Download Table of Contents Print this page

Bosch UniversalGardenTidy Series Original Instructions Manual page 5

Advertisement

Table of Contents
dem Gebrauch auf Beschädigungen
und wechseln Sie diese/s ggf. aus.
Schützen Sie die Anschlussleitung/
das Verlängerungskabel vor Hitze, Öl
und scharfen Kanten.
Führen Sie das Kabel stets nach hin-
u
ten vom Produkt weg.
Betreiben Sie das Produkt niemals
u
mit defekten Schutzvorrichtungen,
Abdeckungen oder ohne Sicherheits-
einrichtungen, z. B. Auffangsack.
Stellen Sie sicher, dass alle mitgelie-
u
ferten Griffe und Schutzvorrichtun-
gen beim Betrieb des Produktes
montiert sind. Versuchen Sie nie-
mals, einen unvollständiges montier-
tes Produkt oder ein Produkt mit
nicht zulässigen Modifikationen in
Betrieb zu nehmen.
Achten Sie beim Betrieb des Pro-
u
dukts stets auf einen sicheren Stand
und halten Sie stets das Gleichge-
wicht.
Seien Sie sich Ihrer Umgebung be-
u
wusst und auf mögliche Gefahren-
momente gefasst, die Sie während
des Laubblasens/-saugens mögli-
cherweise nicht hören.
Vermeiden Sie eine abnormale Kör-
u
perhaltung und halten Sie stets das
Gleichgewicht.
Achten Sie auf schrägen Flächen
u
stets auf sicheren Tritt.
Stets ruhig gehen, niemals schnell
u
laufen.
Halten Sie sämtliche Kühlluftöffnun-
u
gen frei von Schmutz.
Bosch Power Tools
Blasen Sie Schmutz/Laub nie in die
u
Richtung von in der Nähe stehenden
Personen.
Tragen Sie das Produkt nicht am Ka-
u
bel.
Es wird empfohlen eine Atemschutz-
u
maske zu tragen.
Warten Sie, bis alle Teile des Pro-
u
dukts vollständig zur Ruhe gekom-
men sind, bevor Sie diese anfassen.
Das Gebläse rotiert nach dem Ab-
schalten des Produkts noch weiter
und können Verletzungen verursa-
chen. Ziehen Sie den Netzstecker
aus der Steckdose.
Nehmen Sie keine Veränderungen
u
am Produkt vor. Unzulässige Verän-
derungen können die Sicherheit Ih-
res Produkts beeinträchtigen und zu
verstärkten Geräuschen und Vibra-
tionen führen.
Im Saugmodus können auch andere
u
Objekte als die im bestimmungsge-
mäßen Gebrauch vorgesehenen
Laub- und Gartenabfälle angesaugt
werden.
Saugen Sie keine festen Objekte wie
große Äste, Glasscherben, Metalltei-
le und Steine.
Ein beschädigtes Gebläse oder Ge-
u
häuse (Späne, Risse, Kerben) erhöht
das Risiko für Verletzungen durch
weggeschleuderte Fremdkörper.
Wenn das Gebläse oder Gehäuse be-
schädigt sind, kontaktieren Sie die
Bosch-Hotline.
Deutsch | 5
F 016 L94 042 | (14.02.2020)

Hide quick links:

Advertisement

Table of Contents
loading

Table of Contents