Download Print this page

Bosch GHO 6500 Professional Original Instructions Manual page 9

Hide thumbs

Advertisement

OBJ_BUCH-2410-002.book Page 9 Thursday, November 19, 2015 11:21 AM
24 Befestigungsschraube für Parallel-/Winkelanschlag
25 Winkelanschlag*
26 Feststellmutter für Winkeleinstellung*
27 Befestigungsschraube für Falztiefenanschlag*
28 Falztiefenanschlag*
29 Parkschuh
30 Antriebsriemen
31 Großes Riemenrad
32 Kleines Riemenrad
33 Handgriff (isolierte Grifffläche)
*Abgebildetes oder beschriebenes Zubehör gehört nicht zum
Standard-Lieferumfang. Das vollständige Zubehör finden Sie in
unserem Zubehörprogramm.
Technische Daten
Hobel
Sachnummer
Nennaufnahmeleistung
Leerlaufdrehzahl
Spantiefe
Falztiefe
max. Hobelbreite
Gewicht entsprechend
EPTA-Procedure 01:2014
Schutzklasse
Die Angaben gelten für eine Nennspannung [U] von 230 V. Bei abwei-
chenden Spannungen und in länderspezifischen Ausführungen können
diese Angaben variieren.
Geräusch-/Vibrationsinformation
Geräuschemissionswerte ermittelt entsprechend
EN 60745-2-14.
Der A-bewertete Geräuschpegel des Elektrowerkzeugs be-
trägt typischerweise: Schalldruckpegel 86 dB(A); Schallleis-
tungspegel 97 dB(A). Unsicherheit K=3 dB.
Gehörschutz tragen!
Schwingungsgesamtwerte a
(Vektorsumme dreier Richtun-
h
gen) und Unsicherheit K ermittelt entsprechend
EN 60745-2-14:
2
2
a
=5,5 m/s
, K=1,5 m/s
.
h
Der in diesen Anweisungen angegebene Schwingungspegel
ist entsprechend einem in EN 60745 genormten Messverfah-
ren gemessen worden und kann für den Vergleich von Elek-
trowerkzeugen miteinander verwendet werden. Er eignet sich
auch für eine vorläufige Einschätzung der Schwingungsbelas-
tung.
Der angegebene Schwingungspegel repräsentiert die haupt-
sächlichen Anwendungen des Elektrowerkzeugs. Wenn aller-
dings das Elektrowerkzeug für andere Anwendungen, mit un-
terschiedlichen Zubehören, mit abweichenden
Einsatzwerkzeugen oder ungenügender Wartung eingesetzt
wird, kann der Schwingungspegel abweichen. Dies kann die
Schwingungsbelastung über den gesamten Arbeitszeitraum
deutlich erhöhen.
Bosch Power Tools
Für eine genaue Abschätzung der Schwingungsbelastung soll-
ten auch die Zeiten berücksichtigt werden, in denen das Ge-
rät abgeschaltet ist oder zwar läuft, aber nicht tatsächlich im
Einsatz ist. Dies kann die Schwingungsbelastung über den ge-
samten Arbeitszeitraum deutlich reduzieren.
Legen Sie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz
des Bedieners vor der Wirkung von Schwingungen fest wie
zum Beispiel: Wartung von Elektrowerkzeug und Einsatzwerk-
zeugen, Warmhalten der Hände, Organisation der Arbeitsab-
läufe.
Konformitätserklärung
Wir erklären in alleiniger Verantwortung, dass das unter
„Technische Daten" beschriebene Produkt allen einschlägi-
gen Bestimmungen der Richtlinien 2011/65/EU, bis
19. April 2016: 2004/108/EG, ab 20. April 2016:
2014/30/EU, 2006/42/EG einschließlich ihrer Änderungen
GHO 6500
entspricht und mit folgenden Normen übereinstimmt:
0 601 596 0..
EN 60745-1, EN 60745-2-14, EN 50581.
W
650
Technische Unterlagen (2006/42/EG) bei:
-1
Robert Bosch GmbH, PT/ETM9,
min
16500
70764 Leinfelden-Echterdingen, GERMANY
mm
0 – 2,6
Henk Becker
mm
0 – 9
Executive Vice President
mm
82
Engineering
kg
2,8
/II
Robert Bosch GmbH, Power Tools Division
70764 Leinfelden-Echterdingen, GERMANY
Leinfelden, 19.11.2015
Montage
 Ziehen Sie vor allen Arbeiten am Elektrowerkzeug den
Netzstecker aus der Steckdose.
Wahl des Hobelmessers
Das Elektrowerkzeug kann mit unterschiedlichen Hobelmes-
sern ausgerüstet sein.
Durch die Verwendung von Umrüstsätzen (Zubehör) können
je nach Grundausstattung des Elektrowerkzeuges beide Ho-
belmesservarianten (HSS- bzw. HM/TC-Hobelmesser) ver-
wendet werden.
Tauschen Sie bei einem Messerwechsel stets beide Hobel-
messer aus, da ansonsten eine Unwucht Vibrationen erzeugt
und die Lebensdauer des Elektrowerkzeuges verkürzt werden
kann.
Wechsel der HSS-Hobelmesser
 Vorsicht beim Wechsel der Hobelmesser. Fassen Sie
die Hobelmesser nicht an den Schneidkanten an. Sie
können sich an den scharfen Schneidkanten verletzen.
Hobelmesser demontieren (siehe Bilder A – C)
– Zum Ersetzen der Hobelmesser drehen Sie den Messer-
kopf 13, bis die Klemmbacke 12 parallel zur Hobelsohle 8
steht.
Deutsch | 9
Helmut Heinzelmann
Head of Product Certification
PT/ETM9
1 609 92A 1T5 | (19.11.15)

Hide quick links:

Advertisement

loading

  Also See for Bosch GHO 6500 Professional