Download  Print this page

Menü Bild Einstellen; Menü Farbe; Menü SchÄrfe; Menü Modus ZurÜck (nur Beim Menü Bild Einstellen) - SONY SDM-S75N User Manual

Sdm-s75 series and sdm-s95 series tft lcd color computer display.
Hide thumbs

Advertisement

Menü BILD EINSTELLEN
Bei Bildschirmen mit Analogeingängen können die
Menüoptionen HINTERGRUNDBEL, KONTRAST und
HELLIGKEIT nur eingestellt werden, wenn für BENUTZER der
ECO-Modus ausgewählt ist.
Optionen
Taste M
MODUS
Stellen Sie den ECO-Modus ein.
Wahlen Sie fur die Helligkeit des
HELL
Bildschirms „HELL
MITTEL
„DUNKEL
DUNKEL
Energie zu sparen.
BENUTZER
Wenn Sie den Modus „BENUTZER
wahlen, konnen Sie die
Bildschirmhelligkeit feiner einstellen.
Sie konnen einen Eingang festlegen und
verschiedene Modi einstellen.
Der Bildschirm
HINTERGRUNDBEL
wird heller.
6 KONTRAST
Der Bildkontrast
wird schärfer.
8 HELLIGKEIT
Das Bild wird heller
(Schwarzwert).
Funktionen
GAMMA
Sie können das Bild auf dem Bildschirm
so einstellen, dass die Farben dem
Original entsprechen.
Hinweis
Wenn Sie „sRGB" auswählen, lassen sich KONTRAST, HELLIGKEIT
und GAMMA nicht einstellen.
Menü FARBE
Optionen
Funktionen
9300K
Die Blaukomponente wird verstärkt.
6500K
Die Rotkomponente wird verstärkt.
1)
sRGB
Wenn Sie „sRGB" wählen, wird die Farbe
an das sRGB-Profil angepasst. Die
sRGB-Farbeinstellung beruht auf einem
Farbraumprotokoll nach
Industriestandard für Computer-Produkte.
Wenn Sie „sRGB" wählen, muss als
Farbeinstellung für den Computer das
sRGB-Profil ausgewählt sein.
2)
BENUTZER
Sie können die Farbtemperatur
feineinstellen und die Einstellung im
Gerät speichern.
1)
Ist ein Computer oder ein anderes Gerät, den/das Sie an den Bildschirm
anschließen, nicht sRGB-konform, können Sie die Farben nicht auf das
sRGB-Profil einstellen.
Wenn Sie „sRGB" auswählen, lassen sich KONTRAST,
HELLIGKEIT und GAMMA nicht einstellen.
sRGB steht nicht zur Verfügung, wenn Sie für den ECO-Modus die
Einstellung HELL, MITTEL oder DUNKEL wählen. „sRGB" wird in
diesem Fall grau angezeigt.
2)
Bei dieser Einstellung wird die Farbtemperatur verändert, indem die Rot-
oder die Blaukomponente im Vergleich zur Grünkomponente verstärkt
oder abgeschwächt wird. Die Grünkomponente bleibt dabei unverändert.
Menü SCHÄRFE
Optionen
Tasten m/M
SCHÄRFE
Sie können die Bildkonturen schärfer
einstellen.
Taste m
, „MITTEL
,
"
"
oder „BENUTZER
, um
"
"
"
Der Bildschirm
wird dunkler.
Der Bildkontrast
wird weicher.
Das Bild wird dunkler
(Schwarzwert).
0 Menü MODUS ZURÜCK (nur
beim Menü BILD EINSTELLEN)
Optionen
OK
ABBRECHEN
Menü BILDSCHIRM (nur bei
analogem RGB-Signal)
x Automatische Einstellung der Bildqualität
Wenn am Bildschirm ein Eingangssignal eingeht,
werden automatisch die Bildposition und die Schärfe
(PHASE/PITCH) eingestellt, so dass ein scharfes Bild
auf dem Bildschirm erscheint (Seite 16).
Hinweis
Wenn die automatische Einstellung der Bildqualität aktiviert ist,
funktioniert nur noch der Netzschalter
Das Bild flackert während der Einstellung möglicherweise, aber dabei
handelt es sich nicht um eine Fehlfunktion. Warten Sie einfach kurz, bis
die Einstellung abgeschlossen ist.
Wenn das Bild mit der automatischen Einstellung der
Bildqualität dieses Bildschirms nicht gut genug
eingestellt wird
Sie können eine weitere automatische Einstellung der Bildqualität
für das aktuelle Eingangssignal vornehmen. Näheres dazu finden
Sie unter AUTOMATISCH weiter unten.
Wenn Sie darüber hinaus weitere Einstellungen der
Bildqualität vornehmen müssen
Sie können die Schärfe (PHASE/PITCH) und die Position
(horizontal/vertikal) des Bildes auch manuell einstellen.
Diese Einstellungen werden automatisch im Speicher
festgehalten und wieder abgerufen, wenn dasselbe
Eingangssignal erneut am Bildschirm eingeht. Eine
Neueinstellung kann erforderlich werden, wenn Sie nach dem
erneuten Anschluss des Computers das Eingangssignal ändern.
Optionen
AUTOMATISCH
x Manuelles Einstellen der Bildschärfe und
-position (PHASE/PITCH/H CENTER/V CENTER)
Sie können Bildschärfe und -position folgendermaßen einstellen.
1
Stellen Sie am Computer die Auflösung auf 1 280 ×
1 024 ein.
2
Legen Sie die CD-ROM ein.
3
Starten Sie die CD-ROM, und rufen Sie das
Testmuster auf.
14
Funktionen
Sie können HINTERGRUNDBEL,
KONTRAST, HELLIGKEIT, GAMMA,
FARBE und SCHÄRFE auf die
Standardwerte zurücksetzen.
Das Zurücksetzen wird abgebrochen und
das Menü wird wieder angezeigt.
1
.
Funktionen
Nehmen Sie für das aktuelle
Eingangssignal die gewünschten
Einstellungen für PHASE und PITCH
des Bildschirms sowie für die
horizontale bzw. vertikale Position vor
und speichern Sie die Einstellungen.

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Related Manuals for SONY SDM-S75N

   Related Content for SONY SDM-S75N

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: