Silvercrest SMUK 1500 A1 Operating Instructions Manual page 99

Multi cooker
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Gedünsteter Lachs
ca. 500 g Lachsfilet
ca. 470 g Reis
400 ml Wasser
400 ml Hühnerbrühe
225 g Erbsen (aus der Tiefkühltruhe)
1/4 Tasse Mandelsplitter
etwas Butter
1) Geben Sie die Hühnerbrühe, das Wasser, den
Reis, die Mandelsplitter und die Erbsen in die
DE
Innenschale
AT
2) Schließen Sie den Deckel
CH
3) Stellen Sie den Temperaturregler
Stufe 3 und warten Sie 5 Minuten.
4) Öffnen Sie den Deckel
Dampfgarrost
legen Sie die Lachsfilets darauf. Bei Lachsfilet
aus der Tiefkühltruhe lassen Sie dieses vorher
auftauen. Geben Sie auf jedes Lachsfilet ein
Stückchen Butter.
5) Schließen Sie den Deckel
alles ca. 10 Minuten auf Stufe 3 garen.
HINWEIS
Je nach persönlichem Geschmack kann man
die Garzeit des Reises variieren:
Wenn Sie besonders weichen Reis mögen,
erhöhen Sie die Garzeit etwas. Füllen Sie
dann jedoch auch etwas mehr Wasser ein um
ein Anbrennen am Boden der Innenschale
zu vermeiden.
Wenn Sie körnigen Reis bevorzugen, kann
die Garzeit etwas verkürzt werden. Reduzie-
ren Sie jedoch dann auch die Wassermenge,
da ansonsten Flüssigkeit in der Innenschale
zurückbleibt.
6) Stellen Sie dann den Temperatrurregler
die Stufe 2 und warten Sie weitere 5 Minuten.
7) Drehen Sie dann den Temperaturregler
„0" und stellen Sie das Gerät aus.
96
.
.
auf die
, setzen Sie das
in die Innenschale
und lassen Sie
8) Öffnen Sie den Deckel
vorsichtig die Lachsfilets vom Dampfgarrost
und entfernen Sie dieses. Rühren Sie den Reis
einmal um und lassen Sie ihn ca. 5 Minuten
bei geschlossenem Deckel ziehen.
9) Sie können nun den Lachs mit dem Reis
servieren.
Bratkartoffeln
5 Kartoffeln
2 Zwiebeln
Salz und Pfeffer
Olivenöl
1) Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie
dünne Scheiben daraus.
2) Schälen Sie die Zwiebeln und würfeln Sie sie.
3) Geben Sie eine dünne Schicht Olivenöl in die
und
Innenschale
4) Stellen Sie den Temperaturregler
Stufe 5 und warten Sie, bis das Gerät aufge-
heizt hat.
5) Geben Sie dann die Kartoffelscheiben und die
Zwiebeln hinein und lassen Sie sie goldbraun
braten. Wenden Sie die Kartoffelscheiben
zwischendurch.
6) Würzen Sie die Bratkartoffeln mit Salz und
Pfeffer.
Barbecue-Rippchen
1500 - 2500 g Rippchen (Sparerips)
1 Flasche Barbecuesoße
1 Päckchen Zwiebelsuppe
1 mittelgroße Zwiebel
100 ml Tomatensoße
1 1/2 Tasse Wasser
auf
2 Kartoffeln
1) Schneiden Sie die Rippchen und entfernen Sie
auf
das Fett.
2) Schälen Sie die Kartoffeln und die Zwiebel und
schneiden Sie sie in Würfel.
, entnehmen Sie
.
auf die
SMUK 1500 A1

Advertisement

Table of Contents
loading

This manual is also suitable for:

114280

Table of Contents