Download  Print this page

Bosch PHO 30-80 Operating Instructions Manual page 7

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Dazu den Hobel mit der V-Nut 13 auf die Werk-
stückkante aufsetzen und an dieser entlangfüh-
ren.
Verwendete Nut Maß a (mm)
keine
klein
mittel
groß
Verwendung von Parallel-/
Winkelanschlag (Zubehör)
Den Parallelanschlag 14 bzw. den Winkelan-
schlag 18
jeweils
schraube 15 sowie den Falztiefenanschlag 2 mit
der Befestigungsschraube 1 am Gerät montie-
ren.
Die Feststellmutter 16 lösen und mit der Skala 17
die gewünschte Falzbreite einstellen. Die Fest-
stellmutter 16 wieder festziehen.
Die gewünschte Falztiefe mit dem Falztiefenan-
schlag 2 entsprechend einstellen.
Den Hobelvorgang mehrmals durchführen, bis
die gewünschte Falztiefe erreicht ist. Darauf ach-
ten, dass der Hobel mit seitlichem Auflagedruck
geführt wird.
Anschrägen (nur Winkelanschlag 18)
7 • 2 609 932 233 • TMS • 12.05.03
0 – 4,2
1,9 – 6,2
4,7 – 8,9
5,9 – 10,2
mit
der
Befestigungs-
Beim Anschrägen von Fal-
zen und Flächen mit der
Winkeleinstellung 19
erforderlichen Schrägungs-
winkel einstellen.
Hobelmesser wechseln
Vor allen Arbeiten am Gerät Netzstecker
ziehen.
Vorsicht beim Wechsel der Hobelmesser:
Durch die scharfen Schneidkanten der Ho-
belmesser besteht Verletzungsgefahr! Die
Hobelmesser nicht an den Schneidkanten
anfassen.
Nur Original Bosch HM /TC-Hobelmesser
verwenden.
Das Hobelmesser aus Hartmetall (HM/TC) hat
2 Schneiden und kann gewendet werden.
Sind beide Schneidkanten stumpf, muss das Ho-
belmesser ersetzt werden. Das HM /TC-Hobel-
messer darf nicht nachgeschärft werden.
Hobelmesser-/Schlüsseldepot
Im Hobelmesser-/Schlüsseldepot 4 kann wie im
Bild gezeigt ein Hobelmesser 26 und ein In-
nensechskantschlüssel 28 untergebracht wer-
den.
Zum Entnehmen des Depotinhaltes das Hobel-
messer-/Schlüsseldepot 4 vollständig aus dem
Hobel herausziehen.
Hobelmesser ausbauen (siehe Bild
Zum Wenden oder Ersetzen des Hobelmessers
den Messerkopf 23 soweit drehen, bis er parallel
zur Hobelsohle 12 steht.
den
Die zwei Befestigungsschrauben 25 mit dem
Innensechskantschlüssel 28 ca. 1 – 2 Um-
drehungen lösen.
Falls erforderlich, das Spannelement 24
durch einen leichten Schlag mit einem geeig-
netem Werkzeug (z. B. Holzkeil) lösen.
Nach Herunterdrücken des seitlichen Mes-
serwellenschutzes 27 das Hobelmesser 26
mit einem Holzstück seitlich aus dem Mes-
serkopf herausschieben.
Deutsch - 4
28
26
)
C

Advertisement

Table of Contents
loading