Download Print this page

Black & Decker GLC2500 Instructions Manual page 13

Hide thumbs

Advertisement

Halten Sie stets die Hände und Füße vom Schneidfaden
@
fern, besonders beim Einschalten des Werkzeugs.
Achtung! Wird das Werkzeug ausgeschaltet,
so laufen die Schneidelemente nach.
Betreiben Sie das Werkzeug niemals mit beschädigten
Schutzvorrichtungen bzw. ohne die Schutzvorrichtungen
an ihrem Platz.
Vergewissern Sie sich stets, daß die Ventilationsschlitze
frei von Unrat sind.
#
Elektrische Sicherheit
Ihr Ladegerät ist doppelt isoliert; eine Erdleitung ist
somit nicht erforderlich. Überprüfen Sie, ob die
Netzspannung der auf dem Typenschild des
Ladegerätes angegebenen Spannung entspricht.
Tauschen Sie das Ladegerät auf keinen Fall gegen
einen Netzstecker aus.
Merkmale
1. Ein-/Aus-Schalter
2. Einschaltsperre
3. Haupthandgriff
4. Zweithandgriff
5. Befestigungsknopf
6. Handgriff-Einstellring
7. Betriebsart-Einstellring
8. Motorgehäuse
9. Schutzvorrichtung
10. Faden-Kappmesser
11. Kantenführung
12. Spulengehäuse
13. Schneidfaden
14. Akku
Abb. A
15. Ladegerät
16. Ladeanzeige
17. Statusanzeige
Montage
Achtung! Nehmen Sie vor der Montage den Akku vom Gerät.
Anbringen und Entfernen des Akkus (Abb. B)
Um den Akku (14) anzubringen, richten Sie ihn mit der
Aufnahme am Gerät aus. Schieben Sie den Akku in die
Aufnahme und drücken ihn, bis er einrastet.
Um den Akku zu entfernen, drücken Sie den Löseknopf
(18) und ziehen Sie gleichzeitig den Akku aus der
Aufnahme heraus.
Montieren der Schutzvorrichtung (Abb. C)
Stecken Sie den Stift (19) der Schutzvorrichtung in das
Loch (20).
Setzen Sie die Zunge (21) in den Schlitz (22) ein, bis sie
einrastet.
Bringen Sie die Schraube (23) an und ziehen Sie sie an.
Anbringen der Schutzvorrichtung (Abb. D)
Achtung! Betreiben Sie das Gerät niemals mit beschädigten
Schutzvorrichtungen oder -schilden und nur, wenn diese Teile
an ihrem Platz angebracht sind.
Bringen Sie die Schutzvorrichtung (9) gemäß der
Abbildung am Gerät an. Richten Sie die Löcher (24) mit
den Zapfen (25) am Gerät aus.
Drücken Sie die Schutzvorrichtung auf das Gerät, bis sie
einrastet (A).
Drücken Sie die Schutzvorrichtung nach vorne (B).
Ziehen Sie die Schrauben (26) fest an.
Achtung! Verwenden Sie das Gerät nur, wenn die
Schutzvorrichtung ordnungsgemäß montiert ist.
Anbringen einer neuen Fadenspule (Abb. E)
Neue Spulen mit Schneidfaden sind bei Ihrem Black & Decker
Händler erhältlich (Bestellnummer A6481).
Halten Sie die Laschen (27) am Spulendeckel (28) gedrückt
und entfernen Sie den Deckel vom Gehäuse (12).
Entfernen Sie die leere Spule (29) aus dem Gehäuse.
Entfernen Sie Schmutz- und Grasreste aus dem Gehäuse.
Nehmen Sie die neue Spule und wickeln Sie zirka 12 cm
Schneidfaden von der Spule.
Führen Sie den Schneidfaden durch die Öse (30).
Drücken Sie die Spule auf die Antriebswelle (31) und
drehen Sie die Spule ein wenig hin und her, bis sie gut
sitzt. Vergewissern Sie sich, daß der Schneidfaden sich
nicht unter der Spule verfängt, und daß 10-12 cm
Schneidfaden aus dem Spulengehäuse hervorsteht.
Richten Sie die Laschen am Spulendeckel mit den
entsprechenden Öffnungen im Gehäuse aus.
Drücken Sie den Deckel auf das Gehäuse, bis er einrastet.
Achtung! Falls der hervorstehende Teil des Schneidfadens
länger ist als der Abstand von der Spule zum Faden-
Kappmesser (10), schneiden Sie den Faden ab, so daß er
gerade bis zum Faden-Kappmesser reicht.
Aufwickeln neuen Fadens auf eine leere Spule
(Abb. F – H)
Sie können einen neuen Schneidfaden auf eine leere Spule
aufwickeln. Ersatzpackungen mit Schneidfaden sind bei Ihrem
Black & Decker Händler erhältlich (Bestellnummer A6170 (25 m),
A6171 (40 m)).
Entfernen Sie die leere Spule gemäß Beschreibung oben.
Entfernen Sie etwaige Fadenreste von der Spule (32)
(Abb. F).
DEUTSCH
13

Advertisement

loading