Download Print this page

Black & Decker GLC2500 Instructions Manual page 16

Hide thumbs

Advertisement

DEUTSCH
Die automatische Fadenzufuhr funktioniert nicht.
Halten Sie die Zungen gedrückt und nehmen Sie den
Spulendeckel vom Gehäuse.
Heben Sie die Spule zirka 6 mm an und ziehen Sie den
Schneidfaden hinaus, bis er 10-12 cm aus dem
Spulengehäuse hervorsteht. Falls der Schneidfaden auf
der Spule nicht mehr ausreicht, setzen Sie wie oben
beschrieben eine neue Fadenspule ein.
Drücken Sie die Spule wieder an ihre Stelle und drehen
Sie sie ein wenig hin und her, bis sie gut sitzt.
Richten Sie die Laschen am Spulendeckel mit den
entsprechenden Öffnungen im Gehäuse aus.
Drücken Sie den Deckel auf das Gehäuse, bis er sicher
einrastet.
Falls der Schneidfaden über das Faden-Kappmesser
hinaus hervorsteht, schneiden Sie den Faden ab, so daß
er gerade bis zum Faden-Kappmesser reicht.
Falls die automatische Fadenzufuhr noch immer nicht
funktioniert, versuchen Sie folgendes:
Reinigen Sie sorgfältig das Spulengehäuse.
Entfernen Sie die Spule und überprüfen Sie, ob sich der
Hebel frei bewegen kann.
Entfernen Sie die Spule, und wickeln Sie den Faden ab.
Wickeln Sie den Faden dann wie oben beschrieben
wieder sauber auf. Bringen Sie die Spule wieder wie
beschrieben an.
Die Spule klemmt
Halten Sie die Zungen gedrückt und nehmen Sie den
Spulendeckel vom Gehäuse.
Reinigen Sie sorgfältig das Spulengehäuse.
Drücken Sie den Deckel auf das Gehäuse, bis er sicher
einrastet.
Umweltschutz
Z
Getrennte Entsorgung. Dieses Produkt darf nicht
über den normalen Hausmüll entsorgt werden.
Sollte Ihr Black & Decker Produkt eines Tages erneuert
werden müssen, oder falls Sie es nicht weiter verwenden
wollen, so darf es nicht über den Hausmüll entsorgt werden.
z
Stellen Sie dieses Produkt zur getrennten Entsorgung bereit.
Durch die getrennte Entsorgung gebrauchter
Produkte und Verpackungen können die Materialien
recycelt und wiederverwertet werden.
Die Wiederverwertung recycelter Materialien schont
die Umwelt und verringert die Nachfrage nach
Rohstoffen.
16
Die regionalen Bestimmungen schreiben unter Umständen die
getrennte Entsorgung elektrischer Produkte aus dem Haushalt
an Sammelstellen oder seitens des Händlers vor, bei dem Sie
das neue Produkt erworben haben.
Black & Decker nimmt Ihre ausgedienten Black & Decker
Geräte gern zurück und sorgt für eine umweltfreundliche
Entsorgung und Wiederverwertung. Um diesen Dienst zu
nutzen, schicken Sie bitte Ihr Produkt zu einer Vertragswerkstatt.
Hier wird es dann auf unsere Kosten gesammelt.
Die Adresse der zuständigen Black & Decker Vertretung steht
in diesem Handbuch, darüber läßt sich die nächstgelegene
Vertragswerkstatt ermitteln. Außerdem ist eine Liste der
Vertragswerkstätten und aller Kundendienststellen von
Black & Decker sowie der zuständigen Ansprechpartner im
Internet zu finden unter: www.2helpU.com
Akkus
h
Black & Decker Akkus lassen sich viele Male
wiederaufladen. Entsorgen Sie eine leere Batterie
am Ende ihrer Lebensdauer auf umweltgerechte
Weise:
Entladen Sie die Batterie vollständig, und entfernen Sie
sie anschließend aus dem Werkzeug.
NiCd-, NiMH- und Li-Ion-Akkus sind wiederverwertbar.
Bringen Sie sie zu einer Vertragswerkstatt oder einer
Recycling-Station in Ihrer Nähe.
Technische Daten
Spannung
Leerlaufdrehzahl
Gewicht
Akku
Spannung
Kapazität
Gewicht
Ladegerät
Spannung
Ladezeit (zirka)
Gewicht
GLC2500
V
18
DC
min
6.800
-1
kg 3,2
V
18
DC
Ah 1,5
kg 0,8
V
230
AC
h 8
kg 0,5

Advertisement

loading