Download Print this page

Black & Decker GLC1201 Manual page 25

Hide thumbs

Advertisement

Laden Sie den Akku vollständig.
Lagern Sie das Gerät an einem sicheren und
trockenen Ort. Die Lagertemperatur muß
immer im Bereich zwischen +5 °C to +40 °C
liegen.
Bevor Sie das Gerät nach längerer Lagerung
wieder verwenden, laden Sie den Akku wieder
vollständig.
STÖRUNGSBEHEBUNG
Falls Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert,
befolgen Sie folgende Hinweise. Falls die Störung
damit nicht behoben wird, wenden Sie sich bitte
an den Black & Decker Kundendienst.
Das Gerät läuft langsam
Überprüfen Sie, ob sich das Spulengehäuse
frei drehen kann. Bei Bedarf reinigen Sie es
sorgfältig.
Überprüfen Sie, ob die Länge des aus dem
Spulengehäuse hervorstehenden
Schneidfadens größer als 10-12 cm ist. Ist dies
der Fall, dann schneiden Sie den Faden ab, so
daß er gerade das Faden-Kappmesser erreicht.
Schließen Sie den Akku an das Ladegerät an und
stecken Sie dieses in die Steckdose. Warten Sie,
bis die grüne Anzeigeleuchte aufleuchtet;
der Akku ist dann vollständig geladen.
Die automatische Fadenverlängerung
funktioniert nicht
Halten Sie die Laschen gedrückt und nehmen
Sie den Deckel vom Spulengehäuse.
Heben Sie die Spule zirka 6 mm an und ziehen
Sie den Schneidfaden hinaus, bis er 8-10 cm
aus dem Spulengehäuse hervorsteht.
Falls der Schneidfaden auf der Spule nicht
mehr ausreicht, setzen Sie eine neue
Fadenspule ein, wie oben beschrieben.
Drücken Sie die Spule wieder an ihre Stelle
und drehen Sie sie ein wenig hin und her,
bis sie gut sitzt.
Richten Sie die Laschen am Deckel mit den
entsprechenden Öffnungen im Gehäuse aus.
Drücken Sie den Deckel auf das Gehäuse,
bis die Laschen sicher einrasten.
GLC120_EUR.PM5
Falls der hervorstehende Teil des
Schneidfadens länger ist als der Abstand vom
Spulengehäuse zum Faden-Kappmesser,
schneiden Sie den Faden ab, so daß er gerade
bis zum Faden-Kappmesser reicht.
Falls die automatische Fadenverlängerung noch
immer nicht funktioniert oder die Spule klemmt,
versuchen Sie folgendes:
Reinigen Sie sorgfältig den Spulendeckel und
das Spulengehäuse.
Entfernen Sie die Spule und überprüfen Sie,
ob der darunter liegende Hebel (32) sich frei
bewegen kann (Abb. E).
Entfernen Sie die Spule und wickeln Sie den
Faden ab. Wickeln Sie den Faden dann wieder
sauber auf, wie oben beschrieben. Bringen Sie
die Spule wieder an, wie oben beschrieben.
Drücken Sie den Deckel auf das Gehäuse,
bis die Laschen sicher einrasten.
Geräte
Akku (Abb. O & P)
Pb
25
D E U T S C H
UMWELTSCHUTZ
Falls Sie Ihr Gerät eines Tages ersetzen
möchten oder keine Verwendung mehr
dafür haben, denken Sie bitte an den
Umweltschutz. Black & Decker nimmt Ihre
Black & Decker Altgeräte gern zurück und
sorgt für eine umweltfreundliche
Entsorgung.
Falls Sie das Gerät selber entsorgen
möchten, ist der Akku wie im folgenden
beschrieben zu entfernen und gemäß den
örtlichen Vorschriften zu entsorgen.
Der Akku enthält verdünnte
Schwefelsäure und kann gefährlich sein.
Bei Berührung mit der Haut führt
Schwefelsäure zu Verbrennungen;
eine Berührung mit den Augen kann
Blindheit zur Folge haben.
06-10-2000, 08:48
25

Advertisement

loading