Inbetriebnahme des Gerätes/Einführung
• Wählen Sie einen geeigneten Standort für das Gerät. Geeignet wäre eine tro-
ckene, ebene, rutschfeste Fläche, auf der Sie das Gerät gut bedienen können.
• Achten Sie darauf, dass das Gerät ausreichend belüftet wird!
• Entfernen Sie, falls vorhanden, die Schutzfolie vom Display.
Einlegen der Batterien (Gangreserve)
(Batterien nicht im Lieferumfang enthalten)
Sollte es zu einem Stromausfall kommen oder wird der Netzstecker des Gerätes aus
der Steckdose gezogen, werden, bei eingelegten Gangreservebatterien, die Einstel-
lungen beibehalten.
1. Öffnen Sie das Batteriefach (7) auf der Unterseite.
2. Legen Sie 2 Batterien des Typs AG13 1,5 V ein. Achten Sie auf die richtige Pola-
rität (siehe Batteriefach)!
3. Schließen Sie das Batteriefach wieder.
4. Wird das Gerät längere Zeit nicht benutzt, nehmen Sie bitte die Batterien aus
dem Gerät, um ein „Auslaufen" von Batteriesäure zu vermeiden.
ACHTUNG:
• Ungleiche Batterietypen oder neue und gebrauchte Batterien dürfen nicht
zusammen verwendet werden.
• Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Bitte geben Sie verbrauchte Batteri-
en bei zuständigen Sammelstellen oder beim Händler ab.
WARNUNG:
Setzen Sie Batterien keiner hohen Wärme oder dem direkten Sonnenlicht aus.
Werfen Sie Batterien niemals ins Feuer. Es besteht Explosionsgefahr!
Stromversorgung (Netzteil)
• Stecken Sie den Netzstecker in eine vorschriftsmäßig installierte Schutzkontakt
Steckdose 230 V, 50 Hz. Verbinden Sie das Gerät mit dem Steckernetzteil, indem
Sie den Stecker des Netzteiles in die DC 4,5 V Buchse einstecken.
• Achten Sie darauf, dass die Netzspannung mit den Angaben auf dem Typen-
schild übereinstimmt.
• Sofern Sie keine Gangreserve-Batterien eingelegt haben, geht die Speicherung
der Uhrzeit und Sender verloren sobald die Stromzufuhr unterbrochen wurde.
Deutsch
7

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: