Download  Print this page

Betriebsart Wählen; Wahl Einer Temperatur; Temp; Wahl Einer Gebläsegeschwindigkeit - Mitsubishi Electric PEAD-RP1.6EA Operation Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
2. Bedienung
• Wenn einmal Einstellung mit den verschiedenen Tasten durchgeführt
worden ist, so kann anschließend der gleiche Betrieb einfach durch Druck
auf die [Betrieb-/Stop]-Taste durchgeführt werden.
• Während Betrieb leuchtet die Betriebslampe über der [Betrieb-/Stop]-
Taste auf.
Vorsicht:
Wenn die Betriebstaste sofort nach dem Abstellen wieder gedrückt
wird, so erfolgt zum Schutz der Ausrüstung drei Minuten lang kein
Betrieb. Der Betrieb beginnt automatisch nach etwa drei Minuten.
2.2. Betriebsart wählen
Betriebsart
1. Die 3 3 3 3 3 [Betriebsart]- Taste drücken
Bei jedem Druck auf die Betriebsart-Taste erfolge Umschalten in der
Reihenfolge E "
", " ", "
durch die Anzeige vergewissern.
Kühlbetrieb
Die 3 3 3 3 3 [Betriebsart]- Taste drücken, bis "
Zum Lufttrocknen
Die 3 3 3 3 3 [Betriebsart]- Taste drücken, bis " " angezeigt wird.
• Der Ventilator der Innenein wird auf niedrige Geschwindigkeit geschal-
tet und die Luftstromgeschwindigkeit kann nicht umgeschaltet werden.
• Bei einer Raumtemperatur von weniger als 18 °C kann das Lufttrocknen
nicht ausgeführt werden.
Ventilation
Die 3 3 3 3 3 [Betriebsart]- Taste drücken, bis "
• Bei Ventilationsbetrieb wird die Raumluft zirkuliert.
• Bei Ventilationsbetrieb kann die Raumtemperatur nicht eingestellt wer-
den.
Vorsicht:
Darauf achten, nicht zu lange den Körper direkt einem kalten Luft-
strom aussetzen, um Unterkühlung zu vermeiden.
Lufttrocknen
Beim Lufttrocknen handelt es sich um eine mikrocomputergesteuerte Ent-
feuchtung der Luft, die übermäßige Luftkühlung gemäß der von Ihnen ge-
wählten Raumtemperatur regelt. (Bei Heizen ist Verwendung nicht mög-
lich.)
1. Der Kompressor und der Ventilator der Inneneinheit werden entspre-
chend Änderungen der Raumtemperatur automatisch ein- und ausge-
schaltet.
2. Wenn die gewünschte Raumtemperatur erreicht worden ist, werden
Kompressor und Ventilator angehalten.
Nach Halt für 10 Minuten werden der Kompressor und der Ventilator der
Inneneinheit drei Minuten lang betrieben, um die Luftfeuchtigkeit gering
zu halten.
Heizbetrieb
Die 3 3 3 3 3 [Betriebsart]- Taste drücken, bis "
Anzeige während Heizbetrieb "DEFROST"
Anzeige erfolgh nur wäbrend Entfrostungsbetrieb.
"STAND BY"
Anzeige erfolgt von Beginn des Heizbetriebs bis zum Ausblasen von war-
mer Luft.
Vorsicht:
• Bei Betrieb zusammen mit Verbrennungsgeräten häufig lüften, da
es sonst zu Sauerstoffmangel kommen kann.
• Keine Verbrennungsgeräte im direkten Luftstrom aufstellen, da dies
unvollständige Verbrennung verursachen kann.
• Der Mikrocomputer ist in den folgenden Fällen tätig:
• Kein Luftstrom bei Beginn des Heizbetriebs
- Zum Vermeiden von Ausblasen kalter Luft wird die Geschwindigkeit
des Ventilators der Inneneinheit entsprechend dem Anstieg der Luft-
temperatur allmählich erhöht. Nach Warten für eine kurze Zeit wird
Luft ausgeblasen.
• Die Geschwindigkeit des Luftstroms entspricht nicht der Einstel-
lung.
- Je nach dem Modell wird der Luftstrom nach Erreichen der einge-
stellten Temperatur stark gedrosselt und sehr schwach. Bei
Entfrostungsbetrieb wird der Luftstrom abgestellt, um Ausblasen kal-
ter Luft zu vermeiden.
", ("
"), und ("
"). Den Betriebsinhalt
" angezeigt wird.
" angezeigt wird.
" angezeigt wird.
• Luft wird ausgeblasen, obwohl das Gerät abgestellt ist.
- Nach dem Abstellen kann der Ventilator der
Inneneinheit noch etwa eine Minute lang laufen, um die Resthitze des
elektrischen Heizers usw. zu beseitigen. Die Geschwindigkeit des
Luftstroms kann hoch oder niedrig sein.
Gebläse
Die 3 3 3 3 3 [Betriebsart]- Taste drücken, bis "
• In dieser Betriebsart wird nur das Gebläse ohne die Heiz- oder Luft-
klimatisierungsfunktionen der Anlage verwendet.
• Die Anzeige
erscheint nicht, wenn das Gebläse nicht angeschlos-
sen ist.
Für Automatik
Die 3 3 3 3 3 [Betriebsart]- Taste drücken, bis "
HINWEIS:
Die Anzeigen für Heizen und Automatik erscheinen nicht bei Modellen, die als
Klimaanlagen exklusiv für Kühlen betrieben werden.

2.3. Wahl einer Temperatur

Ändern der Raumtemperatur
Die Taste 1 1 1 1 1 [Einstellung der Raumtemperatur] drücken und die Raum-
temperatur Ihrer Wahl einstellen.
Durch Druck auf
bzw.
Bei fortgesetztem Druck auf die Tasten wird die Temperatur fortlaufend in
Schritten von 1 °C geändert.
• Die Raumtemperatur kann im folgenden Bereich eingestellt werden.
Kühlen/Lufttrocknung: 19 bis 30 °C
Heizen:
• Bei Ventilation kann die Raumtemperatur nicht eingestellt werden.
* Der Anzeigebereich für die Raumtemperatur ist von 8 bis 39 °C. Außer-
halb dieses Bereich erfolgt blinkende Anzeige von 8 °C bis 39 °C, um
anzuzeigen, daß die Raumtemperatur niedriger bzw. höher als die an-
gezeigte Temperatur ist.
2.4. Wahl einer Gebläsegeschwindigkeit
Ändern der Luftstromgeschwindigkeit
Bei jedem Druck auf die Taste für die 6 [Luftstromgeschwindigkeit] wird
die Geschwindigkeit um einen Schritt von schwach zu stark umgeschaltet.
Während elektronischem Trockenbetrieb wird der Ventilator der Inneneinheit
automatisch auf schwachen Luftstrom geschaltet. Die Einstellung der
Ventilatordrehzahl kann nicht geändert werden. (Nur die Anzeige an der
Fernbedienung ändert sich.)
* Die Drehzahl des Ventilators ändert sich bei jedem Druck auf die Taste.
Anzeige:
(Schwach)→

2.5. Benutzung des Timers/Zeitschalters

1) Aktuelle Zeit einstellen
• Nach dem Einschalten der Stromversorgung für die Klimaanlage und
nach Wiederherstellung der Stromversorgung nach einem Ausfall muß
die Uhrzeit eingestellt werden.
• Einstellung ist unabhängig vom Betrieb der Inneneinheit möglich.
• Während Zeitschalterbetrieb sind die Tasten für die Uhrzeiteinstellung
unwirksam und Einstellen der Uhrzeit ist nicht möglich. Die Zeitumschalt-
Taste drücken und "Uhrzeit" anzeigen.
1. Die 4 4 4 4 4 [Wahl der Zeit]-Taste drücken und A A A A A "Uhrseit" anzeigen.
• Die Anzeige wechselt bei jedem Druck auf die Taste in der folgenden
Reihenfolge.
"Aktuel-
" S t a r t ze i t
ON
CLOCK
le Zeit"
des Timers"
(UHR)
Vorsicht:
Wenn die aktuelle Zeit noch nicht eingestelllt ist, blinkt die Anzeige
"CLOCK" (current time) (UHR) (aktuelle Zeit) und schaltet die Einstel-
lung des Zeitschalterbetriebs aus.
2. Die 4 4 4 4 4
-Taste oder die
stellen.
• Einstellen der Uhrzeit ist nicht möglich, wenn C "Timer ein" angezeigt
wird.
" angezeigt wird.
" angezeigt wird.

TEMP.

wird die Einstellung um 1 °C geändert.
17 bis 28 °C
(Stark)
" E n d z e i t
OFF
(Keine Anzeige)
des Timers"
-Taste drücken und die Uhrzeit ein-
11

Advertisement

Table of Contents

   Also See for Mitsubishi Electric PEAD-RP1.6EA

   Related Manuals for Mitsubishi Electric PEAD-RP1.6EA

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: