Download  Print this page

Advertisement

ist. Wenn Sie Unwohlsein verspüren,
sollten Sie die Verwendung des Produkts
einstellen und keine 3D-Videobilder
betrachten, bis das Unwohlsein verflogen
ist; ziehen Sie bei Bedarf einen Arzt hinzu.
Sie sollten außerdem (i) die Anleitung Ihres
Fernsehgeräts sowie etwaiger anderer
Geräte oder Medien sowie (ii) die Hinweise
auf unserer Website (http://www.sony-
europe.com/myproduct) beachten, wo Sie
die neuesten Informationen finden. Das
Sehvermögen kleiner Kinder
(insbesondere im Alter von unter sechs
Jahren) ist noch nicht voll entwickelt.
Konsultieren Sie Ihren Arzt (etwa einen
Kinderarzt oder Augenarzt), bevor Sie
kleinen Kindern erlauben, 3D-Videospiele
anzuschauen oder stereoskopische 3D-
Spiele zu spielen. Erwachsene sollten
kleine Kinder beaufsichtigen, um
sicherzustellen, dass sie die oben
aufgeführten Empfehlungen einhalten.
 Lassen Sie die 3D-Aktivbrille nicht fallen
und bauen Sie sie nicht um.
 Wenn die 3D-Aktivbrille zerbricht, halten
Sie die Bruchstücke von Mund und Augen
fern.
 Achten Sie darauf, Ihre Finger nicht
einzuklemmen, wenn Sie die
Schläfenbügel bewegen.
 Halten Sie das Produkt außerhalb der
Reichweite von Kindern, damit es nicht
versehentlich verschluckt wird.
 Schauen Sie in einem Abstand auf das
Fernsehgerät, der mehr als das Dreifache
der Höhe des Fernsehgeräts entspricht.
 Achten Sie darauf, beim Aufsetzen der 3D-
Aktivbrille Ihre Augen nicht mit den
Bügeln zu verletzen.
 Flimmern oder Blitzlichteffekte unter
einigen Arten von Neon- oder LED-
Beleuchtung usw.
- Wenn Sie die 3D-Aktivbrille verwenden
und 3D-Videobilder oder SimulView™-
Inhalte unter einigen Arten von Neon-
oder LED-Beleuchtung usw. anschauen
oder abspielen, kann es zu Flimmern
oder Blitzlichteffekten kommen. Dieses
Flimmern oder Blitzen kann bei einigen
wenigen Personen epileptische Anfälle
oder Blackouts (Lichtempfindlichkeit)
auslösen. Wenn Sie ein derartiges
DE
4
Flimmern oder Blitzen bemerken,
nehmen Sie die 3D-Aktivbrille SOFORT
ab und unterbrechen Sie das Betrachten
oder das Abspielen der 3D-Videobilder
oder SimulView™-Inhalte. Hiervon
können auch Personen betroffen sein,
deren Krankheitsgeschichte bislang
keine Epilepsie oder Anfälle aufweist
und die nie zuvor epileptische Anfälle
gehabt haben. Wenn Sie an Epilepsie
leiden oder Anfälle erlitten haben,
sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie
3D-Videobilder oder SimulView™-Inhalte
anschauen oder abspielen. Wenn Sie
eines der folgenden gesundheitlichen
Symptome bemerken, während Sie die
3D-Aktivbrille verwenden, nehmen Sie
die 3D-Aktivbrille SOFORT ab und
unterbrechen Sie das Betrachten oder
Abspielen von 3D-Videobildern oder
SimulView™-Inhalten, und ziehen Sie
einen Arzt hinzu, bevor Sie den Vorgang
fortsetzen: Schwindelgefühl,
Sehstörungen, Augen- oder
Muskelzucken, Bewusstlosigkeit,
Desorientierung, Anfälle oder andere
unfreiwillige Bewegungen oder
Krämpfe.
 Entsorgen Sie Batterien auf
umweltfreundliche Weise. Je nach Region
können Vorschriften zur Entsorgung von
Batterien existieren. Bitte wenden Sie sich
dazu an die lokalen Behörden.
Wartung der Brille
 Wischen Sie die Brille sanft mit einem
weichen Tuch ab.
 Hartnäckiger Schmutz kann mit einem
Tuch entfernt werden, das kurz mit einer
Lösung aus milder Seife und warmem
Wasser befeuchtet wurde.
 Wenn Sie ein chemisch vorbehandeltes
Tuch benutzen, befolgen Sie in jedem Fall
die auf der Verpackung angegebenen
Anweisungen.
 Verwenden Sie zur Reinigung niemals
starke Lösungsmittel wie
Verdünnungsmittel, Alkohol oder Benzin.

Advertisement

Table of Contents

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: