Download  Print this page

Reinigung Und Pflege - AEG 47036IU User Manual

Hide thumbs

Advertisement

• Wenn Kochgeschirr oder andere Ge-
genstände auf die Kochfläche fallen,
kann die Oberfläche beschädigt wer-
den.
• Stellen Sie heißes Kochgeschirr nicht zu
dicht an das Bedienfeld, da die Hitze
das Gerät beschädigen kann.
• Das Zubehör vorsichtig entfernen oder
einsetzen, um die Emailbeschichtung
des Geräts nicht zu beschädigen.
• Kochgeschirr aus Gusseisen, Aluguss
oder mit beschädigtem Boden kann die
Kochfläche beim Verschieben verkrat-
zen.
• Verfärbungen der Emailbeschichtung
haben keine Auswirkung auf die Leis-
tung des Geräts.
• Um eine Beschädigung oder die Verfär-
bung der Emailbeschichtung zu vermei-
den:
– Stellen Sie keine Gegenstände direkt
auf den Geräteboden und bedecken
Sie diesen nicht mit Alufolie.
– Stellen Sie kein heißes Wasser direkt
in das Gerät.
– Lassen Sie nach dem Abschalten des
Geräts kein feuchtes Geschirr oder
feuchte Speisen im Gerät stehen.
• Üben Sie keinen Druck auf die geöffne-
te Gerätetür aus.
• Legen Sie keine brennbaren Materiali-
en in das Fach unterhalb des Back-
ofens. Bewahren Sie dort nur hitzebe-
ständige Zubehörteile auf (sofern zu-
treffend).
• Bedecken Sie keine Dampfaustrittsöff-
nungen. Diese befinden sich hinten am
Oberteil des Geräts (sofern zutreffend).
• Stellen Sie keine Gegenstände auf das
Kochfeld, die schmelzen könnten.
• Bei Sprüngen in der Oberfläche des
Kochfelds trennen Sie das Gerät von
der Stromversorgung. Es besteht die
Gefahr eines elektrischen Schlags.
• Legen Sie keine wärmeleitende Materi-
alien (z. B. ein feines Metallgitter oder
metallbeschichtete Wärmeleiter) unter
das Kochgeschirr. Eine übermäßige Hit-
zeabstrahlung kann das Kochfeld be-
schädigen.
• Wenn Sie einen implantierten Herz-
schrittmacher haben, müssen Sie Ihren
Oberkörper mindestens 30 cm von den
Induktionskochzonen fernhalten, wäh-
rend diese in Betrieb sind.

REINIGUNG UND PFLEGE

• Vergewissern Sie sich vor Wartungsar-
beiten, dass das Gerät abgekühlt ist. Es
besteht Verbrennungsgefahr! Zusätz-
lich besteht die Gefahr, dass die Glas-
scheiben brechen.
• Halten Sie das Gerät stets sauber. Abla-
gerungen von Fett oder Lebensmittel-
resten können einen Brand auslösen.
• Eine regelmäßige Reinigung verhindert
den vorzeitigen Verschleiß des Oberflä-
chenmaterials.
• Reinigen Sie das Gerät nur mit Wasser
und einer Seifenlösung. Dies dient Ihrer
persönlichen Sicherheit und der Sicher-
heit Ihres Eigentums. Verwenden Sie
keine entflammbaren Produkte oder
Produkte, die Korrosion verursachen.
• Reinigen Sie das Gerät nicht mit einem
Dampfstrahl- oder Hochdruckreiniger,
scharfen Gegenständen, Scheuermit-
teln, Scheuerschwämmen aus Stahlwol-
le oder Fleckenentfernern.
• Falls Sie ein Backofenspray verwenden,
beachten Sie unbedingt die Angaben
des Herstellers. Achten Sie darauf, dass
das Spray nicht auf die Heizelemente
und den Thermostatsensor (falls vor-
handen) gelangt.
• Reinigen Sie die Glastür nicht mit
Scheuermitteln oder Metallschabern.
Die hitzebeständige Oberfläche der in-
neren Glasscheibe kann beschädigt
werden und zerspringen.
• Wenn die Türglasscheiben beschädigt
sind, werden sie brüchig und können
zerspringen. Sie müssen ausgetauscht
werden. Wenden Sie sich hierzu an den
Kundendienst.
• Gehen Sie beim Aushängen der Tür
vorsichtig vor. Die Tür ist schwer.
• Die Leuchtmittel in diesem Gerät sind
Speziallampen, die nur für Haushaltsge-
räte geeignet sind! Sie können nicht zur
vollständigen oder teilweisen Beleuch-
tung von Zimmern in Privatgebäuden
verwendet werden.
• Falls das Leuchtmittel ausgewechselt
werden muss, setzen Sie eine Lampe
mit derselben Leistung ein, die speziell
für Haushaltsgeräte vorgesehen ist.
DEUTSCH
43

Advertisement

Chapters

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: