Reinigung Und Pflege - AEG S92500CNM0 User Manual

Wine-cellar-freezer
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
48 www.aeg.com

REINIGUNG UND PFLEGE

VORSICHT!
Ziehen Sie bitte vor jeder Reini-
gungsarbeit immer den Netzste-
cker aus der Steckdose.
Der Kältekreis des Gerätes enthält
Kohlenwasserstoffe; Wartungsar-
beiten und Nachfüllen von Kälte-
mittel dürfen daher nur durch vom
Hersteller autorisiertes Fachperso-
nal ausgeführt werden.
REGELMÄSSIGE REINIGUNG
Der gesamte Kühlschrank muss regelmä-
ßig gereinigt werden:
• Reinigen Sie die Innenseiten und die
Zubehörteile mit lauwarmem Wasser
und etwas Neutralseife.
• Prüfen und säubern Sie die Türdichtun-
gen in regelmäßigen Abständen und
kontrollieren Sie, dass diese sauber und
frei von Verunreinigungen sind.
• Spülen und trocknen Sie diese sorgfäl-
tig ab.
Ziehen Sie nicht an Leitungen
und/oder Kabeln im Innern des
Kühlschranks und achten Sie da-
rauf, diese nicht zu verschieben
oder zu beschädigen.
Benutzen Sie zur Reinigung des
Innenraums keinesfalls Putzmittel,
Scheuerpulver, stark parfümierte
Reinigungsmittel oder Wachspoli-
turen, da diese die Oberfläche
des Innenraums beschädigen und
einen starken Eigengeruch hinter-
lassen können.
Reinigen Sie den Kondensator (schwarzes
Gitter) und den Kompressor auf der Gerä-
terückseite mit einer Bürste. Dadurch ver-
bessert sich die Leistung des Geräts und
es verbraucht weniger Strom.
Bitte achten Sie darauf, das Kühl-
system nicht zu beschädigen.
Viele Haushaltsreiniger für Küchen enthal-
ten Chemikalien, die den im Gerät ver-
wendeten Kunststoff angreifen können.
Aus diesem Grund ist es empfehlenswert,
das Gerät außen nur mit warmem Wasser
und etwas flüssigem Tellerspülmittel zu
reinigen.
Schließen Sie das Gerät nach der Reini-
gung wieder an die Netzversorgung an.
ABTAUEN DES
GEFRIERSCHRANKS
Das Gefrierfach dieses Modells ist vom
Typ "No Frost". Dies bedeutet, dass es
während des Betriebs weder an den In-
nenwänden noch auf den Lebensmitteln
zu Frostbildung kommt.
Die Bildung von Frost wird durch die stän-
dig zirkulierende Kaltluft in diesem Fach
verhindert; eine automatische Lüfterrege-
lung sorgt für den Ventilatorantrieb.
STILLSTANDZEITEN
Bei längerem Stillstand des Gerätes müs-
sen Sie folgendermaßen vorgehen:
• trennen Sie das Gerät von der Netz-
versorgung
• entnehmen Sie alle Lebensmittel
• Tauen Sie das Gerät ab (sofern vorge-
sehen). Reinigen Sie den Innenraum
und das gesamte Zubehör.
• lassen Sie die Türen offen/angelehnt,
um das Entstehen unangenehmer Ge-
rüche zu vermeiden.
Möchten Sie bei einer längeren Abwesen-
heit den Gefrierschrank weiter laufen las-
sen, bitten Sie jemanden, gelegentlich die
Temperatur zu prüfen, damit das Gefrier-
gut bei einem möglichen Stromausfall
nicht im Innern des Gerätes verdirbt.

Advertisement

Table of Contents
loading