Download  Print this page

Advertisement

68 www.aeg.com
Grillgut
Überbackener
Toast
1) Backofen vorheizen
DÖRREN
Decken Sie die Backbleche mit Backpa-
pier ab.
Für beste Ergebnisse: Schalten Sie das
Gerät nach der Hälfte der Zeit aus. Öffnen
Gemüse
Dörrgut
Bohnen
Paprika
Suppengemü-
se
Pilze
Kräuter
Obst
Dörrgut
Pflaumen
Aprikosen
Apfelscheiben
Birnen
AUFTAUEN
Entfernen Sie die Verpackung. Das Ge-
richt auf einem Teller anrichten.
Speise
Hähnchen, 1000 g
Fleisch, 1000 g
Einschub-
Temperatur in °C
ebene
4
Einschubebene
1 Ebene
2 Ebenen
3
3
3
3
3
Einschubebene
1 Ebene
2 Ebenen
3
3
3
3
Auftauzeit in
Min.
100 - 140
100 - 140
Grillzeit in Minuten
Erste Seite
max
6 - 8
Sie die Gerätetür und lassen Sie das Ge-
rät abkühlen. Danach das Dörrgut fertig
dörren.
Temperatur
in °C
2/4
60 - 70
2/4
60 - 70
2/4
60 - 70
2/4
50 - 60
2/4
40 - 50
Temperatur
in °C
2/4
60 - 70
2/4
60 - 70
2/4
60 - 70
2/4
60 - 70
Nicht mit einer Schüssel oder einem Tel-
ler abdecken. Dadurch wird die Auftauzeit
verlängert.
Nutzen Sie die erste Einschubebene. von
unten.
Zusätzliche Auf-
tauzeit in Min.
20 - 30
20 - 30
Zweite Seite
-
Dauer in
Stunden
(Richtwert)
6 - 8
5 - 6
5 - 6
6 - 8
2 - 3
Dauer in
Stunden
(Richtwert)
8 - 10
8 - 10
6 - 8
6 - 9
Bemerkung
Hähnchen auf eine um-
gedrehte Untertasse le-
gen, die auf einem gro-
ßen Teller aufliegt. Zwi-
schendurch wenden.
Nach der Hälfte der Zeit
wenden

Advertisement

Chapters

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: