Download  Print this page

Advertisement

Backergebnis
Der Kuchen ist zu tro-
cken.
Der Kuchen ist zu tro-
cken.
Der Kuchen ist unregel-
mäßig gebräunt.
Der Kuchen ist unregel-
mäßig gebräunt.
Der Kuchen ist nach der
eingestellten Zeit nicht
fertig gebacken.
HEISSLUFT MIT
RINGHEIZKÖRPER
Backen auf einer Einschubebene
Backen in Formen
Backware
Gugelhupf oder
Rodonkuchen
Sandkuchen/
Früchtekuchen
Fatless sponge ca-
ke
Tortenboden -
Mürbeteig
Tortenboden -
Rührteig
Apple pie (2 For-
men, Ø 20 cm, dia-
gonal versetzt)
1) Backofen vorheizen
Kuchen/Gebäck/Brot auf Backblechen
Backware
Streuselkuchen
(trocken)
Mögliche Ursache
Die Backofentemperatur
ist zu niedrig.
Die Backzeit ist zu lang.
Die Backofentemperatur
ist zu hoch und die Back-
zeit zu kurz.
Die Mischung ist ungleich
verteilt.
Die Backofentemperatur
ist zu niedrig.
Einschubebene
2
1 - 2
3
2
2
2 - 3
Einschubebene
3
Stellen Sie beim nächsten
Kuchen eine höhere
Backofentemperatur ein.
Stellen Sie beim nächsten
Kuchen eine kürzere
Stellen Sie eine niedrig-
ere Backofentemperatur
und eine längere Backzeit
Verteilen Sie die Mi-
schung gleichmäßig auf
dem Backblech.
Stellen Sie beim nächsten
Kuchen eine etwas höhe-
re Backofentemperatur
Temperatur in °C
150 - 160
140 - 160
1)
150 - 160
1)
170-180
150 - 170
160
Temperatur in °C
150 - 160
DEUTSCH
59
Abhilfe
Backzeit ein.
ein.
ein.
Zeit in Min.
50 - 70
50 - 90
25 - 40
10 - 25
20 - 25
60 - 90
Zeit in Min.
20 - 40

Advertisement

Chapters

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: