Download Print this page

Black & Decker GT480 Manual page 9

Hide thumbs

Advertisement

Bearbeitete Messer für verbesserten Schnitt.
Gegenläufige Messer für verringerte Vibrationen.
Montage
Achtung! Vergewissern Sie sich vor der Montage, daß das
Gerät ausgeschaltet, der Netzstecker gezogen und die
Messerhülle auf den Messern angebracht ist.
Anbringen der Schutzvorrichtung (Abb. A)
Setzen Sie die Schutzvorrichtung (4) in den Rillen (8) ein.
Befestigen Sie den Handschutz mit Hilfe der beiden im
Lieferumfang enthaltenen Schrauben (9).
Achtung! Verwenden Sie das Gerät nie ohne den Handschutz.
Anschließen des Geräts an die Stromversorgung
(Abb. B)
Falls das Gerät nicht mit einem Netzkabel ausgestattet ist,
müssen Sie ein Verlängerungskabel mit dem Netzanschluss
verbinden.
Schließen Sie die Steckerbuchse eines geeigneten
Verlängerungskabels an den Netzanschluss des Geräts an.
Haken Sie eine Schleife des Kabels wie abgebildet hinter
die Zugentlastung (7), damit sich das Verlängerungskabel
während des Gebrauchs nicht lösen kann.
Stecken Sie den Netzstecker in eine Steckdose.
Achtung! Das Verlängerungskabel muss für den Einsatz im
Freien geeignet sein. Rollen Sie das Kabel bei Verwendung
einer Kabeltrommel immer völlig aus.
Gebrauch
Achtung! Beschleunigen Sie den Arbeitsvorgang nicht mit
Gewalt. Vermeiden Sie eine Überlastung des Gerätes.
Führen Sie das Kabel sorgfältig, damit Sie es nicht
versehentlich durchschneiden. Es empfiehlt sich, das
Kabel zu führen, indem Sie es über die Schulter legen.
Aus Sicherheitsgründen ist dieses Gerät mit einem
Doppelschaltersystem ausgestattet. Dieses System
verhindert ein unbeabsichtigtes Einschalten des Geräts
und erlaubt den Betrieb nur, wenn Sie das Gerät in beiden
Händen halten.
Ein- und Ausschalten
Einschalten
Fassen Sie den vorderen Handgriff (3) fest mit einer Hand,
damit der Zweithandschalter (2) in das Gerätegehäuse
gedrückt wird.
Betätigen Sie mit der anderen Hand den Betriebsschalter (1),
um das Gerät zu starten.
Ausschalten
Lassen Sie den Handgriffschalter (2) oder den
Betriebsschalter (1) los.
Achtung! Versuchen Sie nie, einen Schalter in
eingeschaltetem Zustand zu blockieren.
Hinweise für optimale Arbeitsergebnisse
Schneiden Sie zuerst die Oberseite der Hecke. Neigen
Sie das Gerät ein wenig (max. 15° von der Schnittlinie),
damit die Messerspitzen mehr in Richtung der Hecke zeigen
(Abb. C1). So schneiden die Messer besser. Halten Sie
das Gerät im gewünschten Winkel und bewegen Sie es
gleichmäßig entlang der Schnittlinie. Da die Messer an
beiden Seiten schneiden, können Sie sowohl nach links
als auch nach rechts schneiden.
Um einen sehr geraden Schnitt zu erzielen, spannen Sie
auf der gewünschten Höhe eine Schnur über die gesamte
Länge der Hecke. Verwenden Sie die Schnur als Bezugslinie
und schneiden Sie unmittelbar oberhalb der Schnur.
Um flache Seiten zu erhalten, schneiden Sie aufwärts.
Wenn die Messer nach unten schneiden, bewegen sich
jüngere Zweige nach außen und bilden schmale Fetzen in
der Hecke (Abb. C2).
Achten Sie darauf, daß Sie nicht auf Fremdkörper stoßen.
Passen Sie speziell auf harte Objekte wie Metalldraht und
Gitter auf, da diese die Messer beschädigen können.
Ölen Sie die Messer regelmäßig.
Wann sollte man schneiden
Im allgemeinen sind Hecken, die ihr Laub im Herbst
verlieren, im Juni und im Oktober zu schneiden.
Immergrüne Hecken sind im April und im August zu schneiden.
Koniferen und andere schnell wachsende Straucharten
können ab Mai etwa alle 6 Wochen geschnitten werden.
Wartung
Ihr Gerät wurde im Hinblick auf eine lange Lebensdauer und
einen möglichst geringen Wartungsaufwand entwickelt. Ein
dauerhafter, einwandfreier Betrieb setzt eine regelmäßige
Pflege und Reinigung voraus.
Achtung! Bevor Sie irgendwelche Wartungsarbeiten
vornehmen, schalten Sie das Gerät aus, und ziehen Sie den
Netzstecker.
Reinigen Sie nach dem Gebrauch vorsichtig die Messer.
Geben Sie nach dem Reinigen zum Schutz vor Korrosion
ein wenig Maschinenöl auf die Messer.
Reinigen Sie regelmäßig die Lüftungsschlitze im Gerät mit
Hilfe einer weichen Bürste oder eines trockenen Tuches.
Reinigen Sie regelmäßig das Motorgehäuse mit Hilfe eines
feuchten Tuches. Verwenden Sie keine scheuernden
Reinigungsmittel oder Reinigungsmittel auf
Lösungsmittelbasis.
DEUTSCH
9

Hide quick links:

Advertisement

loading

  Also See for Black & Decker GT480

This manual is also suitable for:

Gt501Gt450Gt502Gt510Gt516Gt515 ... Show all