Download  Print this page

Fehlermeldungen - LG T7WM3P5MINI Owner's Manual

Mini washer
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents

Fehlermeldungen

Symptome
Ursache
Die Schublade ist nicht richtig
geschlossen.
Die Tür ist nicht richtig
geschlossen.
Die Wasserhähne für den Zulauf
sind nicht vollständig geöffnet.
Die Wasserschläuche sind
abgeknickt oder eingedrückt.
Die Wassereinlassfilter sind
verstopft.
Der Wasserzulaufdruck zum
Wasserhahn oder der
Hausleitung ist zu niedrig.
Die Wasserversorgung ist an
Schläuchen angeschlossen, die
Lecks minimieren sollen.
Ablaufschlauch ist geknickt
oder verstopft.
Der Ablauf befindet sich höher
als 1,2 m über dem Boden der
Waschmaschine.
Lösung
• Schließen Sie die Schublade und drücken
Sie die Taste Start/Pause, um den
Waschgang zu starten.
• Ist die Schublade geschlossen und eine
Fehlernachricht für die Schubladensperre
wird angezeigt, setzen Sie sich bitte mit dem
Kundendienst in Verbindung.
• Öffnen Sie die Schublade und stellen Sie
sicher, dass sich keine Kleidung oder andere
Fremdkörper im Verschluss verfangen
haben.
• Schließen Sie die Tür, schließen Sie die
Schublade wieder und drücken Sie die Taste
Start/Pause, um den Waschgang
fortzusetzen.
• Ist die Tür geschlossen und eine
Fehlernachricht für die Türsperre wird
angezeigt, setzen Sie sich bitte mit dem
Kundendienst in Verbindung.
• Stellen Sie sicher, dass die Wasserhähne
vollständig geöffnet sind.
• Achten Sie darauf, dass die Schläuche nicht
abgeknickt oder abgeklemmt sind. Seien Sie
vorsichtig, wenn Sie die Waschmaschine
beim Reinigen oder bei der Wartung
bewegen.
• Reinigen Sie die Einlassfilter.
• Überprüfen Sie einen anderen Wasserhahn
ihm Haus, um sicherzustellen, dass der
Wasserdruck im Haushalt gut ist und das
Wasser problemlos fließt. Nehmen Sie den
Zulaufschlauch von der Waschmaschine ab
und lassen Sie ein paar Liter Wasser durch
den Schlauch laufen, um ihn zu reinigen.
Sollte zu wenig Wasser austreten, setzen
Sie sich mit einem Klempner in Verbindung,
der die Wasserleitungen reparieren soll.
• Bei Schläuchen, die das Auftreten von Lecks
minimieren sollen, können leicht Probleme
auftreten. Die Verwendung solcher
Schläuche ist nicht empfehlenswert.
• Stellen Sie sicher, dass der Ablaufschlauch
nicht verstopft, geknickt oder unter oder
hinter der Waschmaschine eingeklemmt
wurde.
• Richten Sie den Ablauf neu aus oder
reparieren Sie ihn. Die maximale Ablaufhöhe
ist 1,2 m.
DE
37

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading