Download  Print this page

Makita T221D Instruction Manual page 19

Hide thumbs

Advertisement

Explosionen usw. zu vermeiden.
7.
Verwenden Sie nur die in diesem Handbuch
aufgeführten
anderer
Klammern
Funktionsstörung
verursachen.
8.
Missbrauchen
sondern verwenden Sie es ausschließlich für
das Einschlagen von Klammern.
9.
Nehmen
Sie
eingelegte Klammern in Betrieb. Es verkürzt
die Lebensdauer des Werkzeugs.
10. Brechen Sie den Betrieb sofort ab, wenn Sie
einen Defekt oder etwas Ungewöhnliches am
Werkzeug feststellen.
11.
Treiben Sie keine Klammern in Materialien,
welche die Klammern durchschlagen können
und dann zu einem Projektil werden.
12. Betätigen Sie erst bei korrekter Positionierung
des Werkzeugs am Werkstück gleichzeitig den
Auslöseschalter und den Sicherheitshebel.
Lassen
Sie
Sicherheitshebel
Sicherheitshebel darf weder in entsicherter
Stellung arretiert noch per Hand betätigt
werden.
13. Spielen Sie niemals mit dem Sicherheitshebel.
Prüfen Sie regelmäßig den einwandfreien
Betrieb des Sicherheitshebels.
BEWAHREN SIE DIESE
ANWEISUNGEN AUF.
WICHTIGE
SICHERHEITSANWEISUNGEN
FÜR AKKUBLOCK
1.
Lesen
Sie
Akkublocks
Sicherheitshinweise für (1) das Akkuladegerät,
(2) den Akku und (3) das Produkt, für das der
Akku verwendet wird.
2.
Der Akkublock darf nicht zerlegt werden.
3.
Falls die Betriebsdauer erheblich kürzer wird,
beenden
Sie
Andernfalls
besteht
Überhitzung sowie das Risiko möglicher
Verbrennungen und sogar einer Explosion.
4.
Wenn Elektrolyt in Ihre Augen gerät, waschen
Sie diese mit klarem Wasser aus, und suchen
Sie sofort einen Arzt auf. Andernfalls können
Sie Ihre Sehfähigkeit verlieren.
5.
Wenn der Akkublock nicht verwendet wird,
setzen Sie stets die Akkuabdeckung auf die
Akkukontakte.
Klammern.
Die
Verwendung
kann
des
Werkzeugs
Sie
das
Werkzeug
das
Werkzeug
nicht
das
Werkstück
herunterdrücken.
vor
der
Verwendung
alle
Anweisungen
den
Betrieb
umgehend.
die
Gefahr
6.
Der Akkublock darf nicht kurzgeschlossen
werden.
(1)
eine
(2)
nicht,
(3)
ohne
7.
Werkzeug und Akkublock dürfen nicht an
Orten aufbewahrt werden, an denen die
Temperatur 50 ゚ C (122 ゚ F) oder höher
erreichen kann.
8.
Selbst
beschädigt oder völlig verbraucht ist, darf er
den
nicht angezündet werden. Der Akkublock kann
Der
in den Flammen explodieren.
9.
Lassen Sie den Akku nicht fallen, und
vermeiden Sie Schläge gegen den Akku.
BEWAHREN SIE DIESE
ANWEISUNGEN AUF.
Tipps für den Erhalt der maximalen
Akku-Nutzungsdauer
1.
Laden Sie den Akkublock auf, bevor er ganz
entladen ist.
ENC004-1
Beenden Sie stets den Betrieb des Werkzeugs,
und laden Sie den Akkublock auf, sobald Sie
eine verringerte Werkzeugleistung bemerken.
2.
Laden Sie einen voll geladenen Akkublock
nicht noch einmal auf.
Eine Überladung verkürzt die Lebensdauer
des Akkus.
des
3.
Laden
Zimmertemperatur von 10 ゚ C - 40 ゚ C (50 ゚ F -
und
104 ゚ F) auf. Lassen Sie einen heißen
Akkublock vor dem Aufladen abkühlen.
4.
Laden Sie den NiMH-Akkublock auf, wenn Sie
diesen
verwenden.
FUNKTIONSBESCHREIBUNG
einer
ACHTUNG:
Schalten Sie das Werkzeug stets aus und
entfernen
Einstellungen oder eine Funktionsprüfung des
Werkzeugs vornehmen.
19
Die Kontakte dürfen nicht mit leitendem
Material in Berührung kommen.
Der
Akkublock
darf
Behälter aufbewahrt werden, in dem sich
andere
metallische
beispielsweise
Nägel,
befinden.
Der Akkublock darf weder Feuchtigkeit
noch Regen ausgesetzt werden.
Ein Kurzschluss des Akkus kann zu
hohem
Kriechstrom,
möglichen Verbrennungen und sogar zu
einer Zerstörung des Geräts führen.
wenn
der
Akkublock
Sie
den
Akkublock
mehr
als
sechs
Sie
den
Akkublock,
nicht in
einem
Gegenstände
wie
Münzen
usw.
Überhitzung,
schwer
bei
einer
Monate
nicht
bevor
Sie

Advertisement

loading