Download Print this page

AEG DVD 4543 HDMI Instruction Manual

Dvd player.
Hide thumbs

Advertisement

DVD 4543 HDMI
Bedienungsanleitung/Garantie
Instruction Manual
DVD-Player
DVD Player
05-DVD 4543_AEG_Titel.indd 1
25.09.2009 9:01:14 Uhr

Advertisement

Chapters

   Related Manuals for AEG DVD 4543 HDMI

   Summary of Contents for AEG DVD 4543 HDMI

  • Page 1

    DVD 4543 HDMI Bedienungsanleitung/Garantie Instruction Manual DVD-Player DVD Player 05-DVD 4543_AEG_Titel.indd 1 25.09.2009 9:01:14 Uhr...

  • Page 2: Table Of Contents

    Inhalt Deutsch Inhalt Übersicht der Bedienelemente ......Seite Bedienungsanleitung ..........Seite Technische Daten ............Seite Garantiebedingungen ..........Seite English Contents Overview of the Components ........Page Instruction Manual ............Page Technical Data .............Page 05-DVD 4543_AEG_Titel.indd 2 25.09.2009 9:01:14 Uhr...

  • Page 3: Übersicht Der Bedienelemente

    Übersicht der Bedienelemente Overview of the Components Abb./Fig. 1 Abb./Fig. 2 Abb./Fig. 3 05-DVD 4543_AEG_Titel.indd 3 25.09.2009 9:01:14 Uhr...

  • Page 4: Inhaltsverzeichnis Geräteteile

    Deutsch Geräteteile (Abb. 1 / Abb. 2) 1 Taste „Betriebsbereitschaft“ 9 Taste „Öffnen/Schließen“ (STANDBY/ON) ( OPEN/CLOSE) 2 CD/DVD-Fach 10 USB Schnittstelle 3 IR Empfänger 11 5.1 Ausgang 4 Display 12 Komponenten-Video-Ausgang 5 Kartenschlitz 13 HDMI-Ausgang (SD/MMC/MS) 14 Composite-Video-Ausgang 6 Taste „Wiedergabe/Pause“ (II PLAY/PAUSE) 15 SCART-Ausgang 7 Taste „Tonwahl“...

  • Page 5: Fernbedienung

    Deutsch Fernbedienung (Abb. 3) 1 OPEN/CLOSE: 19 STEP: CD/DVD-Fach öffnen bzw. Bild anhalten. Erneuter Druck schießen. zeigt das nächste Bild. Film 2 Zifferntasten: weiter abspielen mit der Taste Direkte Anwahl der Kapitel „II“. oder Lied-Nummer. 20 SLOW: 3 10+: Zeitlupe. Film weiter abspielen Zur Auswahl der Kapitel/Tracks mit der Taste „II“.

  • Page 6: Technische Daten

    Deutsch Technische Daten Geräteart DVD-Player Modell DVD 4543 HDMI Spannung 100-240 V, 50/60 Hz Leistung 12 W Abmessungen (B x H x T) 430 x 44 x 236 mm Gewicht 1,80 kg Laser Halbleiter-Laser Signalformat PAL/NTSC Signal-Rauschabstand >= 90 dB Video-Ausgang 1,0 V (P-P) 75 Ω...

  • Page 7: Bedienungsanleitung

    Deutsch Vielen Dank! Es freut uns, dass Sie sich für den DVD-Spieler DVD 4543 HDMI entschie- den haben! Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät und danken Ihnen für den Kauf! Symbole in dieser Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekennzeichnet.

  • Page 8: Sicherheitshinweise

    Deutsch Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vollständig durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie die Anleitung gut auf. Falls Sie das Gerät an Dritte weiter- geben, geben Sie auch die Bedienungsanleitung mit. Die Nichtbeachtung dieser Anleitung kann zu schweren Verletzungen oder Schäden am Gerät führen.

  • Page 9

    Deutsch Laser Dieses Gerät ist als Laser-Gerät der Klasse 1 (CLASS 1 LASER) klassifiziert. Das zugehörige Etikett befindet sich außen auf dem Gerät. Laser-Strahlen können die Augen schädigen. Beachten Sie daher Fol- gendes:  Öffnen Sie auf keinen Fall das Gerät. Versuchen Sie nicht, das Gerät zu zerlegen.

  • Page 10: Aufstellen Und Anschließen

    Deutsch Bestimmungsgemäße Der DVD-Player ist ausschließlich für die folgenden Aufgaben bestimmt: Verwendung  Abspielen von Video-DVDs/Video CDs.  Abspielen von Audio-CDs. Jede weitere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß und ist untersagt. Defekt Sollte das Gerät einmal defekt sein:  Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller oder seinen Kundendienst ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.

  • Page 11

    Deutsch ACHTUNG: Ungleiche Batterietypen oder neue und gebrauchte Batterien dürfen nicht zusammen verwendet werden. Unterschiedliche Batterietypen weisen un- terschiedliche Eigenschaften auf. Verwenden Sie alte und neue Batterien nicht zusammen. Ein gemeinsamer Einsatz alter und neuer Batterien kann die Lebensdauer der neuen Batterien verkürzen und eventuell ein Auslau- fen der alten Batterien zur Folge haben.

  • Page 12

    Deutsch Komponenten-Video Eine Verbindung mit einem Komponenten-Video-Kabel bietet die Ge- währ für eine sehr gute Wiedergabequalität. Mit Komponenten-Video werden nur Video-Signale übertragen. 1. Stecken Sie jeden der drei Stecker in die entsprechende Buchse des DVD-Players. Abb. 2/12 2. Stecken Sie die Stecker in die entsprechenden Buchsen Ihres Wieder- gabegerätes.

  • Page 13

    Deutsch Entsprechend schließen Sie dann das Audio-Kabel an den Fernseher oder an einen Verstärker an.  HINWEIS: Sofern Ihr Verstärker über einen digitalen Eingang verfügt, sollten Sie diesen verwenden. Sie erzielen so eine bessere Tonqualität, zudem ist die Installation einfacher. Stereo Verbinden Sie die beiden Audio-Kabel für den rechten und den linken Lautsprecher mit Ihrem Wiedergabegerät oder Ihrem Verstärker.

  • Page 14: Technische Daten

    Deutsch Eingänge an der Frontseite USB-Eingang (auf der Frontseite) Verbinden Sie Ihr Ausgabegerät direkt mit der Buchse auf der Vorder- seite des Gerätes. Abb. 1/10 Speicherkarten Einschub (auf der Frontseite) Schieben Sie eine SD/MMC bzw. MS Speicherkarte in den Kartenein- schub auf der Vorderseite des Gerätes.

  • Page 15: Medien Wiedergeben

    Deutsch Eingabe nicht möglich Ist eine von Ihnen gewählte Funktion oder Eingabe nicht möglich, erscheint auf dem Bildschirm „UNGÜLTIG“. Begriffe  Track: Mit „Track“ werden die Abschnitte einer Audio-CD bezeich- net. Hierbei kann es sich beispielsweise um ein Lied, den Satz einer Symphonie, etc.

  • Page 16

    Deutsch  Zeit (5): Hier finden Sie Angaben zur Spieldauer, sowie zur verblei- bender Spielzeit. Standardmäßig wird die bisherige Wiedergabedauer des aktuellen Tracks angezeigt. Die Anzeige erfolgt in Stunden, Minuten und Sekunden. Drücken Sie einmal oder mehrfach auf die Taste DISPLAY (Abb. 3/4) der Fernbedienung, um sich weitere Zeitan- zeigen anzeigen zu lassen.

  • Page 17

    Deutsch Wiedergabe unterbrechen 1. Drücken Sie auf die Taste „II“ (Abb. 3/24) der Fernbedienung. Die Wiedergabe wird unterbrochen, das aktuell sichtbare Bild wird „ein- gefroren“. 2. Drücken Sie auf die Taste „II“ (Abb. 3/24) der Fernbedienung, um die „normale“ Wiedergabe wieder zu starten. Audio-Sprache/ ...

  • Page 18

    Deutsch 3. Drücken Sie erneut auf die Taste REPEAT, bis Sie die Anzeige „WIEDER: [TITEL]“ auf dem Bildschirm sehen. CD-Track wiederholen 1. Wählen Sie den Track aus, der wiederholt werden soll. 2. Drücken Sie auf die Taste REPEAT (Abb. 3/21). Auf dem Bildschirm erscheint die Meldung „WIEDER: [1]“.

  • Page 19

    Deutsch Bildwinkel ändern Einige DVDs bieten Ihnen die Möglichkeit den Bildwinkel selber auszu- wählen. Drücken Sie auf die Taste ANGLE (Abb. 3/32), um den Bildwinkel zu ändern.  HINWEIS: Ist ein Wechsel des Bildwinkels nicht möglich, so erscheint auf dem Bildschirm die Meldung „UNGÜLTIG“.

  • Page 20: Im Dateimodus Arbeiten

    Deutsch Im Dateimodus arbeiten Neben der Möglichkeit, „normale“ Filme oder Musik von CDs/DVDs wiederzugeben, haben Sie bei diesem DVD-Player zudem die Möglichkeit Video- oder Audio-Dateien von CDs oder DVDs, wiederzugeben, die in Dateisystemen gespeichert sind. Solche Medien liegen häufig dann vor, wenn Sie CDs mit Digitalfotos oder MP3-Musik auf ihrem Computer erstellen.

  • Page 21

    Deutsch 3. Wählen Sie mit den Richtungstasten (Abb. 3/27) den Modus „USB“ aus. Bstätigen Sie mit der Taste ENTER (Abb. 3/7).  HINWEIS: Um herauszufinden, welche abspielbaren Dateien hier zu finden sind, untersucht der DVD-Player nun den Inhalt des Speichermedi- ums.

  • Page 22

    Deutsch  HINWEIS: Auswahl-Schaltflächen können nur dann angesteuert werden, wenn auch entsprechende Dateien vorhanden sind. Finden sich also z.B. auf einem Medium keine Video-Dateien, so kann die Schaltflä- che „Auswahl Video-Dateien“ nicht aktiviert werden. 3. Wählen Sie das Verzeichnis aus, das Sie wiedergeben möchten. Wählen Sie hierzu mit den Richtungstasten (, ) (Abb.

  • Page 23

    Deutsch Bitrate: Wählen Sie hier die gewünschte Bitratengröße aus. Create ID3 TAG: Wählen Sie aus, ob eine ID3 Information kreiert werden soll ( = Ja, = Nein).  HINWEIS: Dies ist nur möglich bei CDs die Datei-Informationen enthalten. Create Playlist: Wählen Sie aus, ob eine PC Playlist erstellt werden soll ( = Ja, = Nein).

  • Page 24: Voreinstellungen ändern

    Deutsch Starten Sie die Bildwiedergabe, indem Sie die Datei auswählen, mit der die Wiedergabe beginnen soll ➯ Seite 21, „Datei/Verzeichnis auswählen und Wiedergabe starten“. Blättern  Manuell: Drücken Sie auf die Taste „I“ (Abb. 3/11) oder „I“ (Abb. 3/13) der Fernbedienung, um vor oder zurück zu blättern. ...

  • Page 25

    Deutsch Schieberegler In einigen Menüs finden Sie Schieberegler, mit denen Sie z.B. die Laut- stärke oder Bildschirmhelligkeit einstellen können. Sie verwenden den Regler folgendermaßen: 1. Wählen Sie ihn mit der Taste ENTER aus. 2. Bewegen Sie den Regler mit den Richtungstasten (/). 3.

  • Page 26

    Deutsch Generell ist es so, dass ältere Wiedergabegeräte normalerweise nur das Zeilensprungverfahren („INTERLACE“) unterstützen. Hierbei wird das Bild aus zwei nacheinander aufgebauten Halbbildern zusammengesetzt. Das erste Halbbild besteht dabei aus den geraden Bildschirmzeilen, das zweite aus den ungeraden. Beim „progressiven“ Videosignal hingegen wird das gesamte Bild auf einmal aufgebaut.

  • Page 27

    Deutsch  HINWEIS:  Die Einstellung „4:3/PS“ wird nicht von allen DVDs unterstützt.  Durch Drücken der Taste WIDE (Abb. 3/31) können Sie ebenfalls zwischen den Seitenverhältnis-Optionen umschalten (nur im Stopp-Modus möglich). Passwort Möchten Sie den DVD-Player mit einer Kindersicherung versehen, so müssen Sie zuvor ein Passwort vergeben.

  • Page 28

    Deutsch Werkseinstellungen Wählen Sie den Befehl „Werkseinst/Reset“, wenn Sie das Gerät wieder auf die werkseitigen Voreinstellungen zurücksetzen möchten. Alle Einstellungen, die von Ihnen vorgenommen wurden, gehen dabei verloren. Sprachen Setup Sie können hier diverse Spracheinstellungen vornehmen.  OSD Sprache: Die Sprache der Bildschirm-Anzeigen. ...

  • Page 29

    Deutsch  Stereoton: Wählen Sie diese Einstellung, wenn eine DVD, die im 5.1-Audio-Format aufgenommen wurde, als 2-Kanal-Stereoton ausgegeben werden soll.  VSS: Möglicherweise verfügen Sie nicht über eine 5.1-Audioanlage. In diesem Fall können Sie mit der Einstellung „VSS“ einen entspre- chenden Klang simulieren lassen.

  • Page 30

    Deutsch Doppel Mono Normalerweise erfolgt die Tonausgabe als Stereo-Ausgabe. Hier haben Sie die Möglichkeit, anstelle der Stereo-Ausgabe eine Mono-Ausgabe zu wählen.  Stereoton: Die Ausgabe erfolgt als Stereo-Ausgabe (Voreinstellung).  Links: Die Ausgabe erfolgt als Mono-Ausgabe. Hierbei wird auf allen Lautsprechern das Signal des „linken“...

  • Page 31: Fehlerbehebung

    Deutsch Fehlerbehebung Bevor Sie das Gerät an den Kundendienst einschicken, überprüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Sie den Fehler selbst beseitigen können. Sollten Sie dennoch das Problem nicht beheben können, rufen Sie bitte zunächst die untenstehende Hotline an. Hotline 0 21 52/20 06-666 hotline@etv.de oder per E-Mail: Fehler...

  • Page 32: Garantiebedingungen

    Deutsch Entsorgung Wenn das Gebrauchsende erreicht ist, insbesondere, wenn Funktions- störungen auftreten, machen Sie das ausgediente Gerät unbrauchbar, indem Sie den Netzstecker aus der Steckdose ziehen und das Stromka- bel durchtrennen. Entsorgen Sie das Gerät entsprechend der in Ihrem Land geltenden Umweltvorschriften. Elektrische Abfälle dürfen nicht zusammen mit Haushaltsabfällen entsorgt werden.

  • Page 33

    Deutsch Befindet sich das Gerät zum Zeitpunkt des Garantiefalls im Ausland, muss es auf Kosten des Käufers uns zur Erbringung der Garantielei- stungen zur Verfügung gestellt werden. 3. Mängel müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erkennbarkeit uns ge- genüber schriftlich angezeigt werden. Besteht der Garantieanspruch zu Recht, entscheiden wir, auf welche Art der Schaden/Mangel behoben werden soll, ob durch Reparatur oder durch Austausch eines gleichwertigen Geräts.

  • Page 34: Konformitätserklärung

    Industriering Ost 40 D-47906 Kempen/Germany Konformitätserklärung Hiermit erklärt die Firma ETV Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH, dass sich das Gerät DVD 4543 HDMI in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen, der europäischen Richtlinie für elektro- magnetische Verträglichkeit (2004/108/EG) und der Niederspannungs- richtlinie (2006/95/EG) befindet.

  • Page 35: Osd-menü-Übersicht

    Deutsch OSD-Menü Übersicht Systemeinstellungen Video-Einstellungen TV SYSTEM NTSC HELLIGKEIT KONTRAST AUTO FARBTON BILDSCHIRMSCH FARBSTÄRKE BILDSCHÄRFE VIDEO AUSGABE INTERLACE Lautsprecher-Einstellungen PROGRESSIVE DOWNMIX LT/RT S-VIDEO STEREOTON HD OUTPUT 480P/576P 720P 5.1CH 1080I SUBWOOFER 1080P TV TYPE 4:3PS CENTER GROß 4:3LB KLEIN 16:9 BREIT PASSWORT CENTER VERZ.

  • Page 36: English

    English Device parts (Fig. 1 / Fig. 2) 9 „Open/Close” 1 „Standby” (STANDBY/ON) but- ( OPEN/CLOSE) button 10 USB interface 2 CD/DVD-tray 3 IR Receiver 11 5.1 output 4 Display 12 Component Video output 5 Card slot 13 HDMI-output (SD/MMC/MS) 14 Composite Video output 6 Play/Pause”...

  • Page 37

    English Remote (Fig. 3) 1 OPEN/CLOSE: 18 SHUFFLE: Switches random playback To open or close the CD/DVD on/off. tray. 19 STEP: 2 Numerical buttons: To freeze the picture. Press For direct selection of chapter again to show the next pic- or song number.

  • Page 38: Technical Data

    English Technical data Type of equipment DVD-Player Model DVD 4543 HDMI Voltage 100-240 V, 50/60 Hz Output 12 W Dimensions (W x H x D) 430 x 44 x 236 mm Weight 1,80 kg Laser Semiconductor laser Signal format PAL/NTSC Signal noise distance >= 90 dB...

  • Page 39

    English Many thanks! We are glad that you have made a decision in favour of the DVD-Player DVD 4543 HDMI! We would like to wish you much joy with your machine and thank you for your purchase! Symbols in this Important instructions for your safety are especially marked.

  • Page 40: Safety Instructions

    English Safety instructions Operating manual Read the complete operating manual before using the player. Keep the manual in a safe place. If you pass the player on to a third party, pass on the operating manual as well. Non-compliance with this manual can lead to severe injuries or damage to the machine.

  • Page 41

    English Laser This appliance is classified as laser appliance of class 1 (CLASS 1 LASER). The associated label is attached to the outside of the appliance. Laser beams can damage the eyes. Therefore observe the following:  Do not open the appliance. Do not attempt to dismantle the appli- ance.

  • Page 42: Remote Control

    English Intended use The DVD-Player is solely intended for the following tasks:  Playing of Video DVD/Video CD.  Playing of Audio-CD, Any other use is considered non-intended use and is prohibited. Defect If the machine should become defective at some point: ...

  • Page 43

    English  NOTE: The lifetime of the enclosed batteries may be shortened because of storage. 1. Open and remove the battery compartment cover. 2. Insert two batteries of type AAA/R03 (1.5 V), ensure correct polarity (+ and -). Start with the negative pole (-). 3.

  • Page 44

    English Press the VIDEO button (Fig. 3/25) repeatedly to select between the settings “Progressive” (P-Scan), “RGB”, “S-Video” and “Interlace” for the connected playback device. Please see the operating instructions of the connected device for the correct setting. S-Video Connection using a S-Video cable ensures a very high replay quality. Component Video transmits only Video signals.

  • Page 45

    English 5.1-Audio signal If you would like to achieve a replay of almost original quality you should use an Audio output by means of a 5.1-Audio signal. This method uses 6 speakers. Four of these speakers are placed in the four corners of the room.

  • Page 46: About The Dvd-player

    English Switching on the player Turn the DVD player on by pressing the “STANDBY/ON” button on the front of the device. Fig. 1/1 About the DVD-Player With this DVD-Player you can play a vast variety of DVD-formats ➯ Page 38, “Technical data”. However, you must be aware that in many cases DVDs are encrypted with a so-called “Regional Code”.

  • Page 47: Playing Media

    English Playing media Using the remote control You transmit commands to the DVD-Player via remote control. It is thus important to point the end of the remote control towards the DVD-Player. 1. Press the remote control button OPEN/CLOSE (Fig. 3/1). The CD/DVD Loading a CD/DVD tray opens.

  • Page 48

    English DVD-menu page 2  Output language (1): The display shows how many languages are available and which language is used.  Type of Audio output (2).  Display of subtitles (3): The display shows in which languages subti- tles are available. ...

  • Page 49

    English Selecting track directly Enter the number of the desired chapter/track with the Numerical But- tons on the remote control (Fig. 3/2). Replay of the track starts after a short while. Accessing a section via menu The on-screen menu enables comfortable access to any sections of a medium.

  • Page 50

    English Using fast forward or reverse The DVD-Player has a fast forward and a fast reverse feature. 1. Press the  (Fig. 3/22) or  button (Fig. 3/23) to start fast forward or fast reverse. The current replay direction and the speed, e.g. “FORWARD x 2 ”...

  • Page 51: Working In File Mode

    English 4. Use the Cursor Buttons (Fig. 3/27) to select the command “PLAY” at the bottom of the screen to save the input. 5. Press the ENTER button (Fig. 3/7) on the remote control to confirm this command. Deleting a playlist (DVD/CD(MP3) 1.

  • Page 52

    English This device has been developed in accordance with the latest technical developments in the USB field. Unfortunately the large number of dif- ferent types of USB storage media on offer today makes it impossible to guarantee full compatibility with all USB storage media. For this reason there may be problems in rare cases with playing back from USB storage media.

  • Page 53

    English The file selection dialogue shows Audio files, but you would like to play Video files. In this case use one of the selection buttons, e.g. “Selection of Audio Files”, to select the desired file type. Use the Cursor Buttons (, ) (Fig. 3/27) on the remote control to select the selection buttons.

  • Page 54

    English Bitrate: Here you can select the desired bit rate. Create ID3 TAG: Select whether ID3 information should be created ( = Yes, = No).  NOTE: This is only possible in the case of CDs which contain file informa- tion.

  • Page 55: Changing The Default Settings

    English  Interrupt scrolling: Press the II button (Fig. 3/24) in order to inter- rupt the automatic picture change. Press the II button again in order to resume picture playback. Rotating a photo You can use the Cursor buttons to rotate a photo during replay: ...

  • Page 56

    English Overview of the main menu  System settings (1)  Language settings (2)  Audio settings (3)  Video settings (4)  Speaker settings (5)  Digital settings (6)  NOTE: Some of the menu settings are only available in stop mode (depending on the DVD).

  • Page 57

    English  PROGRESSIVE: Choose this option if your replay device supports progressive signals and is connected to the DVD-Player by means of a Component-Video cable.  S-VIDEO: Choose this option if your replay device supports progres- sive signals and is connected to the DVD-Player by means of an S-Video cable.

  • Page 58

    English  NOTE: If you forgot your password, you can deactivate the child protection system with this password. Proceed as follows to change the password: 1. Enter the current password with the Numerical Buttons (Fig. 3/2) on the remote control. To prevent the password from being read by un authorized persons only the characters “XXXX”...

  • Page 59

    English Audio setup Audio output Here you specify the settings for the digital Audio output.  OFF: Output of an analogue Audio signal, but no digital signal.  RAW: Output of a digital Audio signal. Use this setting if your ampli- fier is notwo-channel stereo amplifier.

  • Page 60

    English  Small: The loudspeaker produces only treble sounds.  Off: The loudspeaker does not produce any audio signals. Center/Rear Delay (CENTER DELAY/REAR DELAY) If you use a 5.1-Audio system, you may experience a distortion of the sound impression caused by the distance differences between speaker groups and listener.

  • Page 61: Troubleshooting

    English Troubleshooting Before sending the machine to the Customer Services, use the following table to check whether you can rectify the fault yourself. Fault Possible cause Solution No display No power supply WARNING: Before troubleshooting, switch the player off. Put the mains plug in correctly, if necessary, check the socket is working with another appliance.

  • Page 62: Disposal

    Li = contains lithium Declaration of conformity ETV Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH hereby declares that the device DVD 4543 HDMI is in conformity with the basic requirements of the European guideline for electromagnetic compatibility (2004/108/ EG) and the low voltage guideline (2006/95/EG).

  • Page 63: Osd Menu Overview

    English OSD Menu Overview System settings Video settings TV SYSTEM NTSC BRIGHTNESS CONTRAST AUTO SCREEN SAVER SATURATION SHARPNESS VIDEO INTERLACE Speaker settings PROGRESSIVE DOWNMIX LT/RT S-VIDEO STEREO HD OUTPUT 480P/576P 720P 5.1CH 1080I SUBWOOFER 1080P TV TYPE 4:3 PAN SCAN CENTER LARGE 4:3 LETTER BOX...

  • Page 64

    05-DVD 4543_AEG_GB.indd 64 25.09.2009 9:00:50 Uhr...

  • Page 65

    05-DVD 4543_AEG_GB.indd 65 25.09.2009 9:00:50 Uhr...

  • Page 66

    DVD 4543 HDMI GARANTIE-KARTE Guarantee card DVD 4543 HDMI 24 Monate Garantie gemäß Garantie-Erklärung 24 months guarantee according to guarantee declaration Kaufdatum, Händlerstempel, Unterschrift • Purchase date, Dealer stamp, Signature Elektro-technische Vertriebsgesellschaft mbH Industriering Ost 40 47906 Kempen Elektro-technische Vertriebsges. mbH Industriering Ost 40 •...

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: