Download Print this page

Advertisement

DVD 4550 HDMI
Bedienungsanleitung/Garantie
Instruction Manual
DVD-Player
DVD Player

Advertisement

Chapters

   Related Manuals for AEG DVD 4550 HDMI

   Summary of Contents for AEG DVD 4550 HDMI

  • Page 1

    DVD 4550 HDMI Bedienungsanleitung/Garantie Instruction Manual DVD-Player DVD Player...

  • Page 2: Table Of Contents

    Inhalt / Contents Deutsch English Inhalt Contents Übersicht der Bedienelemente ......Seite Overview of the Components ........Page Bedienungsanleitung ..........Seite Instruction Manual ............Page Technische Daten ............Seite Technical Data .............Page Garantiebedingungen ..........Seite...

  • Page 3: Übersicht Der Bedienelemente

    Übersicht der Bedienelemente Overview of the Components Abb./Fig. 1 Abb./Fig. 2 Abb./Fig. 3...

  • Page 4: Geräteteile

    Deutsch Geräteteile (Abb. 1 / Abb. 2) 8 Taste „Rückwärts“ (I) 1 IR Empfänger 2 POWER Schalter (Netz Ein-/Aus) 9 USB Schnittstelle 3 CD/DVD-Fach 10 SCART-Ausgang 4 Display 11 Composite-Video-Ausgang 5 Taste „Öffnen/Schließen“ () 12 Digitaler-Audio-Ausgang 6 Taste „Vorwärts“ (I) 13 HDMI-Ausgang 7 Taste „Wiedergabe/Pause“...

  • Page 5: Technische Daten

    Deutsch Technische Daten Geräteart DVD-Player Modell DVD 4550 HDMI Stromversorgung 100-240 V, 50/60 Hz Leistung 10 W Abmessungen (B x H x T) 225 x 53 x 248 mm Gewicht 1,3 kg Laser Halbleiter-Laser Signalformat PAL/NTSC Signal-Rauschabstand >= 92 dB Video-Ausgang 1,0 V (P-P) 75 Ω...

  • Page 6: Bedienungsanleitung

    Deutsch Vielen Dank! Es freut uns, dass Sie sich für den DVD-Spieler DVD 4550 HDMI entschie- den haben! Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät und danken Ihnen für den Kauf! Symbole in dieser Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekennzeichnet.

  • Page 7: Sicherheitshinweise

    Deutsch Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vollständig durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie die Anleitung gut auf. Falls Sie das Gerät an Dritte weiter- geben, geben Sie auch die Bedienungsanleitung mit. Die Nichtbeachtung dieser Anleitung kann zu schweren Verletzungen oder Schäden am Gerät führen.

  • Page 8

    Deutsch Laser Dieses Gerät ist als Laser-Gerät der Klasse 1 (CLASS 1 LASER) klassifiziert. Das zugehörige Etikett befindet sich außen auf dem Gerät. Laser-Strahlen können die Augen schädigen. Beachten Sie daher Fol- gendes:  Öffnen Sie auf keinen Fall das Gerät. Versuchen Sie nicht, das Gerät zu zerlegen.

  • Page 9: Aufstellen Und Anschließen

    Deutsch Bestimmungsgemäße Der DVD-Player ist ausschließlich für die folgenden Aufgaben bestimmt: Verwendung  Abspielen von Video-DVDs.  Abspielen von Audio-CDs. Jede weitere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß und ist untersagt. Defekt Sollte das Gerät einmal defekt sein:  Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller oder seinen Kundendienst ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.

  • Page 10

    Deutsch ACHTUNG: Ungleiche Batterietypen oder neue und gebrauchte Batterien dürfen nicht zusammen verwendet werden. Unterschiedliche Batterietypen weisen un- terschiedliche Eigenschaften auf. Verwenden Sie alte und neue Batterien nicht zusammen. Ein gemeinsamer Einsatz alter und neuer Batterien kann die Lebensdauer der neuen Batterien verkürzen und eventuell ein Auslau- fen der alten Batterien zur Folge haben.

  • Page 11

    Deutsch SCART Mit SCART werden sowohl Video- als auch Audio-Daten übertragen. 1. Stecken Sie den SCART-Stecker fest in die Buchse auf der Rückseite des Gerätes. 2. Stecken Sie den SCART-Stecker in die entsprechende Buchse ihres Wiedergabegerätes. Abb. 2/10 3. Wählen Sie, durch wiederholtes Drücken der Taste VIDEO (Abb. 3/26), die Einstellung „RGB“...

  • Page 12: Über Den Dvd-player

    Deutsch Digital Verbinden Sie das Koaxial-Kabel zur Übertragung des digitalen Audiosi- gnals mit Ihrem Wiedergabegerät oder Ihrem Verstärker. 1. Stecken Sie den Audio-Stecker in die Buchse auf der Rückseite des Gerätes. 2. Stecken Sie den Audio-Stecker in die entsprechende Buchse Ihres Wiedergabegerätes oder Ihres Verstärkers.

  • Page 13: Medien Wiedergeben

    Deutsch Eingabe nicht möglich Ist eine von Ihnen gewählte Funktion oder Eingabe nicht möglich, erscheint auf dem Bildschirm „Nicht erlaubt“. Begriffe  Track: Mit „Track“ werden die Abschnitte einer Audio-CD bezeich- net. Hierbei kann es sich beispielsweise um ein Lied, den Satz einer Symphonie, etc.

  • Page 14

    Deutsch  Aktueller Untertitelstatus.  Aktueller Kamerawinkel / Gesamtanzahl der Kamerawinkel.  Aktuelle Bitrate. Wiedergabe starten 1. Legen Sie eine CD/DVD in das CD/DVD-Fach ï Seite 13, „CD/DVD laden“. 2. Drücken Sie auf die Taste „PLAY/PAUSE“ (Abb. 3/15) der Fernbedie- nung.

  • Page 15

    Deutsch Passage über Über das Bildschirmmenü können Sie komfortabel beliebige Passagen Menü ansteuern eines Mediums ansteuern. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor: 1. Drücken Sie auf die Taste GOTO (Abb. 3/31). Das Menü erscheint auf dem Bildschirm. 2. Wählen Sie mit den Richtungstasten (Abb. 3/24) die gewünschte Option aus.

  • Page 16

    Deutsch Schnell-Vor- oder Der DVD-Player verfügt über die Möglichkeit, einen Schnell-Vor-oder Zurücklauf durchführen Zurücklauf durchzuführen. 1. Drücken Sie auf die Taste  F.FWD (Abb. 3/18) bzw.  F.RWD (Abb. 3/19), um einen Schnellvorlauf bzw. Schnellrücklauf zu starten. Auf dem Bildschirm wird nun die aktuelle Wiedergaberichtung und Geschwindigkeit angezeigt, z.B.

  • Page 17: Im Dateimodus Arbeiten

    Deutsch Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor: 1. Drücken Sie auf die Taste PROG (Abb. 3/1). Sie sehen nun eine Tabel- le. Hier geben Sie die gewünschte Reihenfolge der Kapitel/Titel ein.  HINWEIS: Ihre Playlist geht sowohl beim Ausschalten des DVD-Players als auch beim Einlegen einer neuen DVD verloren.

  • Page 18

    Deutsch 3. Drücken Sie auf die Taste DVD/USB (Abb. 3/16) der Fernbedienung, um den DVD-Player in den Dateimodus zu schalten.  HINWEIS: Das SOURCE-Menü kann nur im Stopp-Modus aufgerufen werden. 4. Wählen Sie mit den Richtungstasten (Abb. 3/24) den Modus „USB“ aus.

  • Page 19

    Deutsch In der rechten oberen Liste stehen Ihnen folgende Optionen zur Aus- wahl: Filter: Ermöglicht die Auswahl der, in der linken Liste, angezeigten Dateitypen. Es kann unter den Dateitypen „Audio“, „Photo“ und „Video“ ausgewählt werden. Es werden nur die gewählten Dateitypen angezeigt. Zum Verlassen des Filtermenüs betätigen Sie die Richtungstaste „�“...

  • Page 20

    Deutsch Playlist löschen 1. Wählen Sie in der rechten oberen Liste die Option „Bearb.modus“ aus und bestätigen mit der ENTER Taste (Abb. 3/14). 2. Rufen Sie jetzt die Programmliste auf, indem Sie die Option „Prog. anzeige“ auswählen und mit ENTER bestätigen. Die Bildschirmanzei- ge wechselt auf Browser-Ansicht.

  • Page 21: Voreinstellungen ändern

    Deutsch Voreinstellungen ändern Zahlreiche Voreinstellungen können Sie komfortabel über das Bildschirm-Menü verändern. Sie starten das Menü zum Ändern der Voreinstellungen, indem Sie auf die Taste SETUP (Abb. 3/25) der Fernbedienung drücken.  HINWEIS: Viele der Voreinstellungen können Sie sowohl über die Fernbedienung als auch über das Menü...

  • Page 22

    Deutsch Spracheinstellungen Sprachen; Untertitel; Audio; DVD Menü  Sprachen: Wählen Sie hier die Sprache der Bildschirm-Anzeigen aus.  Untertitel: Wählen Sie hier die bevorzugte Sprache der filmbeglei- tenden Untertitel aus.  Audio: Wählen Sie hier die bevorzugte Sprache der Audio-Ausgabe aus.

  • Page 23

    Deutsch  HINWEIS: • Wenn Sie die Einstellung „RGB“ wählen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Wiedergabegerät diese Einstellung unterstützt. • Durch Drücken der Taste VIDEO (Abb. 3/26) können Sie ebenfalls zwischen den Videoausgangsoptionen umschalten. (Nur im Stopp-Modus möglich.) HD Auflösung Wählen Sie hier die Auflösung aus, die von Ihrem Wiedergabegerät unterstützt wird. Um die bestmögliche Bildqualität zu erreichen, empfehlen wir die Einstellung AUTO.

  • Page 24

    Deutsch Kennwort Funktionen Jugendschutz (Kindersicherung) Manche DVDs weisen Informationen zur Zielgruppe auf. Das Vorgehen gleicht hierbei der Freigabe für Kinofilme („Freigegeben ab 12 Jahren“ z.B.). Haben Sie die Kinderschutz-Option aktiviert, so wird, sofern vorhanden, die entsprechende Information von der DVD ausgelesen und mit dem von Ihnen voreingestellten Wert verglichen.

  • Page 25

    Deutsch 2. Geben Sie das aktuelle Kennwort, in der Zeile „Passwort bestät. “ , mit den Zifferntasten (Abb. 3/30) der Fernbedienung ein. Damit das Kennwort nicht von Unbefugten gelesen werden kann, werden auf dem Bildschirm lediglich die Zeichen „****“ angezeigt. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der ENTER Taste (Abb.

  • Page 26: Fehlerbehebung

    Deutsch Fehlerbehebung Bevor Sie das Gerät an den Kundendienst einschicken, überprüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Sie den Fehler selbst beseitigen können. Sollten Sie dennoch das Problem nicht beheben können, rufen Sie bitte zunächst die untenstehende Hotline an. Hotline 0 21 52/20 06-666 oder per E-Mail: hotline@etv.de Fehler Mögliche Ursache Lösung...

  • Page 27: Entsorgung

    Deutsch Entsorgung Wenn das Gebrauchsende erreicht ist, insbesondere, wenn Funktions- störungen auftreten, machen Sie das ausgediente Gerät unbrauchbar, indem Sie den Netzstecker aus der Steckdose ziehen und das Stromka- bel durchtrennen. Entsorgen Sie das Gerät entsprechend der in Ihrem Land geltenden Umweltvorschriften. Elektrische Abfälle dürfen nicht zusammen mit Haushaltsabfällen entsorgt werden.

  • Page 28: Garantieabwicklung

    Deutsch Befindet sich das Gerät zum Zeitpunkt des Garantiefalls im Ausland, muss es auf Kosten des Käufers uns zur Erbringung der Garantielei- stungen zur Verfügung gestellt werden. 3. Mängel müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erkennbarkeit uns ge- genüber schriftlich angezeigt werden. Besteht der Garantieanspruch zu Recht, entscheiden wir, auf welche Art der Schaden/Mangel behoben werden soll, ob durch Reparatur oder durch Austausch eines gleichwertigen Geräts.

  • Page 29: Konformitätserklärung

    Industriering Ost 40 D-47906 Kempen/Germany Konformitätserklärung Hiermit erklärt die Firma ETV Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH, dass sich das Gerät DVD 4550 HDMI in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen der europäischen Richtlinie für elektro- magnetische Verträglichkeit (2004/108/EG) und der Niederspannungs- richtlinie (2006/95/EG) befindet.

  • Page 30: Osd-menü-Übersicht

    Deutsch OSD-Menü Übersicht Sprachen Sprachen Untertitel Audio DVD Menü Video TV-Form 16:9 TV System NTSC AUTO Videoausgabe Composite HD Auflösung Auto 480p / 576p 720p 1080i 1080p Audio Digitaler Ausgang Downmix Zensur Eltern-Zensur 1. Kindergesicher 2. G 3. PG 4. PG-13 5.

  • Page 31

    English Device parts (Fig. 1 / Fig. 2) 8 “Reverse“ (I) button 1 IR Receiver 2 POWER switch (Power On/Off) 9 USB Interface 3 CD/DVD-tray 10 SCART output 4 Display 11 Composite Video output 5 “Open/Close“ () button 12 Digital Audio output 6 “Forwards“...

  • Page 32: Technical Data

    English Technical data Type of equipment DVD-Player Model DVD 4550 HDMI Power Supply 100-240 V, 50/60 Hz Output 10 W Dimensions (W x H x D) 225 x 53 x 248 mm Weight 1.3 kg Laser Semiconductor laser Signal PAL/NTSC Signal noise distance >= 92 dB...

  • Page 33

    English Many thanks! We are glad that you have made a decision in favour of the DVD-Player DVD 4550 HDMI! We would like to wish you much joy with your machine and thank you for your purchase! Symbols in this Important instructions for your safety are especially marked.

  • Page 34: Safety Instructions

    English Safety instructions Operating manual Read the complete operating manual before using the player. Keep the manual in a safe place. If you pass the player on to a third party, pass on the operating manual as well. Non-compliance with this manual can lead to severe injuries or damage to the machine.

  • Page 35

    English Laser This appliance is classified as laser appliance of class 1 (CLASS 1 LASER). The associated label is attached to the outside of the appliance. Laser beams can damage the eyes. Therefore observe the following:  Do not open the appliance. Do not attempt to dismantle the appli- ance.

  • Page 36: Remote Control

    English Intended use The DVD-Player is solely intended for the following tasks:  Playing of Video DVD.  Playing of Audio-CD, Any other use is considered non-intended use and is prohibited. Defect If the machine should become defective at some point: ...

  • Page 37

    English  NOTE: The lifetime of the enclosed batteries may be shortened because of storage. 1. Open and remove the battery compartment cover. 2. Insert two batteries of type AAA/R03 (1.5 V), ensure correct polarity (+ and -). Start with the negative pole (-). 3.

  • Page 38

    English HDMI Connection Connecting an HDMI cable guarantees very good playback quality. With HDMI, you can transmit both video and audio data. 1. Plug the HDMI connector into the socket on the back of the unit. 2. Plug the HDMI connector into the corresponding socket of your playback unit.

  • Page 39: About The Dvd-player

    English Inputs on the Front USB Input (on the Front) Connect your output device directly to the socket on the front of the device. CAUTION: Depending on the design of the USB storage device used, the CD/DVD drawer must not be opened. Fig.

  • Page 40: Playing Media

    English  HDMI: High Definition Multimedia Interface is an interface for transmitting high-resolution digital video data and digital audio data.  MPEG4: Your DVD player is also suitable for playing back files that have been compressed using the MPEG-4 system (short for Moving Picture Experts Group-4).

  • Page 41

    English  NOTE: If the replay does not start or the replay is of poor quality, you should check the default settings of the DVD-Player. Interrupting the replay 1. Press the “PLAY/PAUSE“ button (Fig. 3/15) on the remote control. The replay is interrupted, the currently visible image is “frozen“. 2.

  • Page 42

    English Stopping repeat Press the REPEAT button (Fig. 3/28) repeatedly until the words “Repeat Off“ appear. Selecting a section You can define a freely selected section to be automatically repeated. to be repeated To do this, proceed as follows: 1. Mark the beginning of the section to be repeated. During repetition press the button A-B (Fig.

  • Page 43: Working In File Mode

    English Repeat pressing the the button to choose a different viewing angle, or to return to the original viewing angle. Adjusting the volume Press the VOLUME + button (Fig. 3/10) to increase the volume. Press the VOLUME - button (Fig. 3/11) to reduce the volume. ...

  • Page 44

    English Using a USB medium By means of the USB connection you can connect numerous devices to the DVD Player. This device has been developed in accordance with the latest technical developments in the USB field. Unfortunately the large number of dif- ferent types of USB storage media on offer today makes it impossible to guarantee full compatibility with all USB storage media.

  • Page 45

    English  NOTE: In order to return from the files to the folders, select the “ .. “ symbol (higher-level folder) and press the ENTER key (Fig. 3/14). In the upper right-hand list the following options are available: Filter: Allows the selection of the file types shown in the left-hand list. Select between the file types “Audio“, “Photo“...

  • Page 46

    English Deleting a Playlist 1. In the upper right-hand list select the option “Edit mode“ and con- firm with the ENTER key (Fig. 3/14). 2. Now call up the program list by selecting the option “Program view“ and confirming with ENTER. The screen display changes to the browser view.

  • Page 47: Changing The Default Settings

    English Changing the default settings A large number of default settings can be comfortably changed via the screen menu. Press the SETUP button (Fig. 3/25) on the remote control to start the menu for changing the default settings.  NOTE: Many of these default settings can be changed via both the remote control and the menu.

  • Page 48

    English Language Settings Language; Subtitle; Audio; DVD menu  Language: Here you can select the language of the on-screen display.  Subtitle: Here you can select the preferred language for the subtitles of the film.  Audio: Here you can select the preferred language for the audio output.

  • Page 49

    English  NOTE: • If you would like to select the “RGB“ setting, please ensure that your playback device supports this setting. • By pressing the VIDEO button (Fig. 3/26) you can also switch between the video output options. (Only in Stop Mode possible.) HD Resolution Here you can select the resolution supported by your playback device. In order to achieve the best possible picture quality, we recommend the AUTO setting.

  • Page 50

    English Password Setup Page Parental Control Some DVD contain information concerning the target group. This method is comparable with the rating of cinema films (“Suitable only for persons of 12 years and over“ e.g.). If you have the child lock option activated a probably existing corre- sponding information is read from the DVD and compared with the value pre-set by you.

  • Page 51

    English In order to prevent unauthorised individuals from reading the pass- word, only the symbols “****“ are shown on the screen. Confirm your entry with the ENTER key (Fig. 3/14). 3. In order to set the new password, press the ENTER key in the “Set Password”...

  • Page 52: Troubleshooting

    English Troubleshooting Before sending the machine to the Customer Services, use the following table to check whether you can rectify the fault yourself. Fault Possible cause Solution No power supply No display WARNING: Before troubleshooting, switch the player off. Put the mains plug in correctly, if necessary, check the socket is working with another appliance.

  • Page 53: Disposal

    Li = contains lithium Declaration of conformity ETV Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH hereby declares that the device DVD 4550 HDMI is in conformity with the basic requirements of the European guideline for electromagnetic compatibility (2004/108/ EG) and the low voltage guideline (2006/95/EG).

  • Page 54: Osd Menu Overview

    English OSD Menu Overview Language Language Subtitle Audio DVD menu Video Aspect Ratio 16:9 TV System NTSC AUTO Video out Composite HD Resolution Auto 480p / 576p 720p 1080i 1080p Audio Digital Output Downsampling Rating Parental Control 1. Kid Safe 2.

  • Page 58

    DVD 4550 HDMI GARANTIE-KARTE Garantiebewijs • Carte de garantie Certificato di garanzia • Tarjeta de garantia Cartão de garantia • Guarantee card Garantikort • Karta gwarancyjna • Záruční list Garancia lap • Гарантийная карточка DVD 4550 HDMI 24 Monate Garantie gemäß Garantie-Erklärung • 24 maanden garantie overeenkomstig schriftelijke garantie • 24 mois de garantie...

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: