Download Print this page

Im Dateimodus Arbeiten - AEG DVD 4543 HDMI Instruction Manual

Dvd player
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Deutsch
20
CD/DVD verwenden
Speicherkarte verwenden
USB-Medium verwenden
05-DVD 4543_AEG_D.indd 20

Im Dateimodus arbeiten

Neben der Möglichkeit, „normale" Filme oder Musik von CDs/DVDs
wiederzugeben, haben Sie bei diesem DVD-Player zudem die Möglichkeit
Video- oder Audio-Dateien von CDs oder DVDs, wiederzugeben, die in
Dateisystemen gespeichert sind. Solche Medien liegen häufig dann vor,
wenn Sie CDs mit Digitalfotos oder MP3-Musik auf ihrem Computer
erstellen.
1. Legen Sie die CD oder DVD in das Laufwerk ➯ Seite 15, „CD/DVD
laden".
2. Wählen Sie die gewünschte(n) Datei(en) aus und starten Sie die Wie-
dergabe ➯ Seite 21, „Datei/Verzeichnis auswählen und Wiedergabe
starten".
Folgende Speicherkarten können Sie verwenden:
SD-Card
Multi Media Card
Memory-Stick
1. Stecken Sie die Speicherkarte in den Kartenleser (Abb. 1/7).
2. Drücken Sie auf die Taste USB/CARD (Abb. 3/10) der Fernbedienung,
um den DVD-Player in den Dateimodus zu schalten.
3. Wählen Sie mit den Richtungstasten (Abb. 3/27) den Modus „CARD"
aus. Bestätigen Sie mit der Taste ENTER (Abb. 3/7).
HINWEIS:
Um herauszufinden, welche abspielbaren Dateien hier zu finden
sind, untersucht der DVD-Player nun den Inhalt des Speichermedi-
ums. Dieser Vorgang kann bei großen Speichermedien lange dauern.
4. Wählen Sie die gewünschte(n) Datei(en) aus und starten Sie die Wie-
dergabe ➯ Seite 21, „Datei/Verzeichnis auswählen und Wiedergabe
starten".
5. Wollen Sie wieder in den DVD Modus wechseln, drücken Sie erneut
auf die USB/CARD Taste (Abb. 3/10). Wählen Sie mit den Rich-
tungstasten (Abb. 3/27) den Modus „DISC" aus. Bestätigen Sie mit
der Taste ENTER (Abb. 3/7).
Über den USB-Anschluss können Sie zahlreiche Geräte mit dem DVD-
Player verbinden. Beispiele für solche Geräte sind USB-Speichersticks
oder Digitalkameras.
Dieses Gerät ist nach den letzten Stand der technischen Entwicklungen
im USB Bereich entwickelt worden. Die große Anzahl von verschiedenen
USB Speichermedien jeglicher Art die heute angeboten werden, erlauben
es leider nicht, eine volle Kompatibilität mit allen USB Speichermedi-
en zu gewährleisten. Aus diesem Grund kann es in seltenen Fällen zu
Problemen bei der Wiedergabe von USB Speichermedien kommen. Dies
ist keine Fehlfunktion des Gerätes.
1. Stecken Sie ein USB-Speichermedium direkt in den entsprechenden
Anschluss des DVD-Players (Abb. 1/10).
2. Drücken Sie auf die Taste USB/CARD (Abb. 3/10) der Fernbedienung,
um den DVD-Player in den Dateimodus zu schalten.
25.09.2009 9:01:52 Uhr

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading