Download Print this page

AEG DVD 4530 Instruction Manual & Guarantee

Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

DVD 4530
Bedienungsanleitung/Garantie
Instruction Manual/Guarantee
DVD-Player
DVD Player
05_DVD 4530_Titel.indd 1
05_DVD 4530_Titel.indd 1
19.02.2008 16:07:24 Uhr
19.02.2008 16:07:24 Uhr

Advertisement

Chapters

loading

  Summary of Contents for AEG DVD 4530

  • Page 1 DVD 4530 Bedienungsanleitung/Garantie Instruction Manual/Guarantee DVD-Player DVD Player 05_DVD 4530_Titel.indd 1 05_DVD 4530_Titel.indd 1 19.02.2008 16:07:24 Uhr 19.02.2008 16:07:24 Uhr...
  • Page 2: Table Of Contents

    Deutsch Inhalt Übersicht der Bedienelemente ......Seite Bedienungsanleitung ..........Seite Technische Daten ............Seite Garantie ................ Seite English Contents Overview of the Components ........Page Instruction Manual ............Page Technical Data .............Page Guarantee ..............Page 05_DVD 4530_Titel.indd 2 05_DVD 4530_Titel.indd 2 19.02.2008 16:07:26 Uhr 19.02.2008 16:07:26 Uhr...
  • Page 3: Übersicht Der Bedienelemente

    Übersicht der Bedienelemente Overview of the Components Abb./Fig. 1 Abb./Fig. 2 Abb./Fig. 3 05_DVD 4530_Titel.indd 3 05_DVD 4530_Titel.indd 3 19.02.2008 16:07:27 Uhr 19.02.2008 16:07:27 Uhr...
  • Page 4 Deutsch Geräteteile 1 Taste „Betriebsbereitschaft“ 9 5.1 Ausgang (STANDBY) (Abb. 1 / Abb. 2) 10 ML/MR Audio-Ausgang 2 CD/DVD-Fach 11 Komponenten-Video-Ausgang 3 IR Empfänger 12 Optischer-Audio-Ausgang 4 Display 13 SCART-Ausgang 5 Taste „Öff nen/Schließen“ 14 S-Video-Ausgang OPEN/CLOSE) 15 Composite-Video-Ausgang 6 Taste „Stopp“ ( STOP) 16 Digitaler-Audio-Ausgang 7 Taste „Tonwahl“...
  • Page 5 Deutsch Fernbedienung (Abb. 3) OPEN/CLOSE: 18 R/L: Schaltet zwischen R-Mono, CD/DVD-Fach öff nen bzw. L-Mono und Stereo um. schießen. VOL +/-: Lautstärke erhöhen/ STEP: vermindern. Bild anhalten. Erneuter Druck zeigt das nächste Bild. Film ZOOM +/-: weiter abspielen mit der Taste Ein- oder Auszoomen.
  • Page 6: Technische Daten

    Deutsch Technische Daten Geräteart DVD-Player Modell DVD 4530 Spannung 230 V, 50 Hz Leistung 25 W Abmessungen (B x H x T) 430 x 45 x 275 mm Gewicht 1,84 kg Laser Halbleiter-Laser Signalformat PAL/NTSC Signal-Rauschabstand >= 90 dB Video-Ausgang 1,0 V (P-P) 75 Ω...
  • Page 7: Bedienungsanleitung

    Deutsch Vielen Dank! Es freut uns, dass Sie sich für den DVD-Spieler DVD 4530 entschieden haben! Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät und danken Ihnen für den Kauf! Symbole in dieser Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekennzeichnet.
  • Page 8: Sicherheitshinweise

    Deutsch Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vollständig durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie die Anleitung gut auf. Falls Sie das Gerät an Dritte weiter- geben, geben Sie auch die Bedienungsanleitung mit. Die Nichtbeachtung dieser Anleitung kann zu schweren Verletzungen oder Schäden am Gerät führen.
  • Page 9 Deutsch Laser Dieses Gerät ist als Laser-Gerät der Klasse 1 (CLASS 1 LASER) klassifi ziert. Das zugehörige Etikett befi ndet sich außen auf dem Gerät. Laser-Strahlen können die Augen schädigen. Beachten Sie daher Fol- gendes: Öff nen Sie auf keinen Fall das Gerät. Versuchen Sie nicht, das Gerät zu zerlegen.
  • Page 10: Aufstellen Und Anschließen

    Deutsch Bestimmungsgemäße Der DVD-Player ist ausschließlich für die folgenden Aufgaben bestimmt: Verwendung Abspielen von Video-DVDs/Video CDs. Abspielen von Audio-CDs. Jede weitere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß und ist untersagt. Defekt Sollte das Gerät einmal defekt sein: Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller oder seinen Kundendienst ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.
  • Page 11: Inbetriebnahme

    Deutsch Inbetriebnahme Batterien in die WARNUNG: Fernbedienung einsetzen Austretende Batteriesäure kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Entnehmen Sie die Batterien aus dem Batteriefach, sobald sie verbraucht sind oder die Fernbedienung voraussichtlich längere Zeit nicht benutzt wird. Austretende Batteriesäure sofort mit einem Tuch entfernen.
  • Page 12 Deutsch Videokabel anschließen Mit dem Videokabel werden die Bilddaten von Ihrem DVD-Player zu ihrem Fernsehgerät oder Video-Projektor übertragen. Sie haben vier verschiedene Möglichkeiten, den DVD-Player mit ihrem Fernseher/Video-Projektor zu verbinden. Wählen Sie in Abhängigkeit von Ihrem Wiedergabegerät eine Möglichkeit aus. HINWEIS: Sofern Sie keine SCART- Verbindung verwenden, müssen Sie in jedem Fall auch eine zusätzliche Audio-Verbindung zur Übertragung der...
  • Page 13 Deutsch Audio-Kabel anschließen Sie können zwischen drei Übertragungsverfahren für die Ton-Signale wählen. Grundsätzlich müssen Sie zunächst wählen, ob der Ton über Ihr Fernseh- gerät oder über einen Stereo- bzw. 5.1-Verstärker ausgegeben werden soll. Entsprechend schließen Sie dann das Audio-Kabel an den Fernseher oder an einen Verstärker an.
  • Page 14: Technische Daten

    Deutsch Optisch Verbinden Sie ein optisches Kabel zur Übertragung des digitalen Audiosig- nals mit Ihrem Wiedergabegerät oder Ihrem Verstärker. 1. Stecken Sie den optischen Stecker in die Buchse auf der Rückseite des Gerätes. 2. Stecken Sie den optischen Stecker in die entsprechende Buchse Ihres Wiedergabegerätes oder Ihres Verstärkers.
  • Page 15: Medien Wiedergeben

    Deutsch Begriff e Track: Mit „Track“ werden die Abschnitte einer Audio-CD bezeichnet. Hierbei kann es sich beispielsweise um ein Lied, den Satz einer Sym- phonie, etc. handeln. Titel/Kapitel: Video-DVDs werden in „Titel“ und „Kapitel“ unterteilt. Ein „Titel“ kann dabei z.B. ein bestimmter Film sein, die „Kapitel“ hingegen Unterabschnitte dieses Films.
  • Page 16 Deutsch Wiedergabe unterbrechen 1. Drücken Sie auf die Taste „PAUSE II“ (Abb. 3/ ) der Fernbedienung. Die Wiedergabe wird unterbrochen, das aktuell sichtbare Bild wird „eingefroren“. 2. Drücken Sie auf die Taste „PLAY “ (Abb. 3/ ) der Fernbedienung, um die „normale“ Wiedergabe wieder zu starten. Audio-Sprache/ Drücken Sie mehrfach auf die Taste LANGUAGE (Abb.
  • Page 17 Deutsch Wiederholen beenden Drücken Sie so oft auf die Taste REPEAT (Abb. 3/ ), bis auf dem Bild- schirm keine Meldung mehr erscheint. Normalerweise weist jede DVD ein eigenes Menü auf. Hier können Sie DVD-Menü verwenden Kapitel auswählen, Einstellungen vornehmen, etc. Dieses Menü ist DVD- spezifi sch und kann daher hier nicht näher beschrieben werden.
  • Page 18 Deutsch Lautstärke einstellen Drücken Sie auf die Taste VOL + (Abb. 3/ ), um die Lautstärke zu erhöhen. Drücken Sie auf die Taste VOL - (Abb. 3/ ), um die Lautstärke zu ver- mindern. HINWEIS: Denken Sie jedoch daran, dass Sie so lediglich die Ausgabelautstär- ke des DVD-Players verändern.
  • Page 19: Im Dateimodus Arbeiten

    Deutsch Im Dateimodus arbeiten Neben der Möglichkeit, „normale“ Filme oder Musik von CDs/DVDs wiederzugeben, haben Sie bei diesem DVD-Player zudem die Möglichkeit Video- oder Audio-Dateien von CDs oder DVDs, wiederzugeben, die in Dateisystemen gespeichert sind. Solche Medien liegen häufi g dann vor, wenn Sie CDs mit Digitalfotos oder MP3-Musik auf ihrem Computer erstellen.
  • Page 20: Voreinstellungen Ändern

    Deutsch Bilder wiedergeben Der DVD-Player ist geeignet Ihre Digitalfotos wiederzugeben. Diese Fotos können auf einem beliebigen, vom DVD-Player unterstützen Medium (DVD, CD, etc.), gespeichert sein. HINWEIS: Achten Sie dabei auf eine angemessene Größe der Fotos. Zu große Fotos werden unter Umständen sehr langsam oder gar nicht angezeigt.
  • Page 21 Deutsch Menü-Aufbau verstehen Im Setup-Menü fi nden Sie zwei Menü-Ebenen: Hauptmenü: Die Hauptebene wird am oberen Bildschirmrand durch Oberbegriff e angezeigt. Untermenü: Unter jedem Hauptmenü-Eintrag fi nden Sie die zugehö- rigen Untermenüeinträge. Menü verwenden Navigation und Auswahl Im Hauptmenü bewegen Sie sich mit den Richtungstasten (Abb.
  • Page 22 Deutsch Wide: Wählen Sie diese Option, wenn Sie ein Wide-Screen-Fernseher zur Wiedergabe verwenden. Beachten Sie dabei, dass Filme, die mit einem Seitenverhältnis von 4:3 aufgezeichnet wurden, nach wie vor im Verhältnis 4:3 angezeigt werden. Es wird also nicht die gesamte Fläche des Wide-Screen-Fernsehers zur Wiedergabe verwendet.
  • Page 23 Deutsch Aus: Wird das Abspielen einer DVD, CD oder VCD angehalten und danach wieder gestartet, beginnt das Abspielen wieder am Anfang des Medium. Audioeinstellungen Lautsprecher Einrichten Downmix Verändern Sie die Charakteristik der Lautsprecherausgabe: LT/RT: Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie die DVD im Pro Logic Dolby Stereoeff ekt abspielen wollen.
  • Page 24 Deutsch Dolbyeinstellungen Dual Mono Normalerweise erfolgt die Tonausgabe als Stereo-Ausgabe. Hier haben Sie die Möglichkeit, anstelle der Stereo-Ausgabe eine Mono-Ausgabe zu wählen. Stereo: Die Ausgabe erfolgt als Stereo-Ausgabe (Voreinstellung). L-Mono: Die Ausgabe erfolgt als Mono-Ausgabe. Hierbei wird auf allen Lautsprechern das Signal des „linken“ Stereo-Kanals ausgegeben. R-Mono: Die Ausgabe erfolgt als Mono-Ausgabe.
  • Page 25 Deutsch Generell ist es so, dass ältere Wiedergabegeräte normalerweise nur das Zeilensprungverfahren („INTERLACE“) unterstützen. Hierbei wird das Bild aus zwei nacheinander aufgebauten Halbbildern zusammengesetzt. Das erste Halbbild besteht dabei aus den geraden Bildschirmzeilen, das zweite aus den ungraden. Beim „progressiven“ Videosignal hingegen wird das gesamte Bild auf einmal aufgebaut.
  • Page 26 Deutsch Haben Sie die Kinderschutz-Option aktiviert, so wird, sofern vorhanden, die entsprechende Information von der DVD ausgelesen und mit dem von Ihnen voreingestellten Wert verglichen. Ist eine DVD für eine ältere Altersgruppe vorgesehen als es von Ihnen voreingestellt wurde, so kann die DVD nicht abgespielt werden.
  • Page 27: Fehlerbehebung

    Deutsch Fehlerbehebung Bevor Sie das Gerät an den Kundendienst einschicken, überprüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Sie den Fehler selbst beseitigen können. Sollten Sie dennoch das Problem nicht beheben können, rufen Sie bitte zunächst die untenstehende Hotline an. Hotline 0 21 52/20 06-666 oder per E-Mail: hotline@etv.de Fehler...
  • Page 28: Garantie

    Deutsch Entsorgung Wenn das Gebrauchsende erreicht ist, insbesondere, wenn Funktions- störungen auftreten, machen Sie das ausgediente Gerät unbrauchbar, indem Sie den Netzstecker aus der Steckdose ziehen und das Stromkabel durchtrennen. Entsorgen Sie das Gerät entsprechend der in Ihrem Land geltenden Umweltvorschriften. Elektrische Abfälle dürfen nicht zusammen mit Haushaltsabfällen entsorgt werden.
  • Page 29: Konformitätserklärung

    Fachhandel oder Reparaturservice ausgeführt werden. Konformitätserklärung Hiermit erklärt die Firma ETV Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH, dass sich das Gerät DVD 4530 in Übereinstimmung mit den grund- legenden Anforderungen, der europäischen Richtlinie für elektromagne- tische Verträglichkeit (2004/108/EG) und der Niederspannungsrichtlinie (93/68/EWG und 2006/95/EG) befi ndet.
  • Page 30: Osd-Menü-Übersicht

    Deutsch OSD-Menü Übersicht GENERAL PREFEREN TV ANZEIGE NORMAL/PS TV-TYP NORMAL/LB MULTI WIDE NTSC WINKELMARKER AUDIO UNTERTITEL DISC-MENU OSD-SPRACHE KINDERSPERRE 1. KINDERSPERRE UNTERTITEL 2. G BILDSCHIRMSCHONER 3. PG 4. PG 13 HDCD 5. PGR 6. R 7. NC 17 LETZTER SPEICHER 8.
  • Page 31 Deutsch 05-DVD 4530_D.indd 31 05-DVD 4530_D.indd 31 19.02.2008 16:07:03 Uhr 19.02.2008 16:07:03 Uhr...
  • Page 32 English Device parts 1 „Standby“ (STANDBY) button 9 5.1 output (Fig. 1 / Fig. 2) 2 CD/DVD-tray 10 ML/MR Audio output 3 IR Receiver 11 Component Video output 4 Display 12 Optical Audio output 5 „Open/Close“ 13 SCART output OPEN/CLOSE) button 14 S-Video output 6 „Stop“...
  • Page 33 English Remote (Fig. 3) OPEN/CLOSE: 18 R/L: To open or close the CD/DVD Switches between the right- tray. hand and left-hand channel. 2 VOL +/-: STEP: To increase/ reduce the volume. To freeze the picture. Press again to show the next picture. 3 ZOOM +/-: Press the „PLAY “...
  • Page 34: Technical Data

    English Technical data Type of equipment DVD-Player Model DVD 4530 Voltage 230 V, 50 Hz Output 25 W Dimensions (W x H x D) 430 x 45 x 275 mm Weight 1.84 kg Laser Semiconductor laser Signal format PAL/NTSC Signal noise distance >= 90 dB...
  • Page 35 English Many thanks! We are glad that you have made a decision in favour of the DVD-Player DVD 4530! We would like to wish you much joy with your machine and thank you for your purchase! Symbols in this Important instructions for your safety are especially marked. You must...
  • Page 36: Safety Instructions

    English Safety instructions Operating manual Read the complete operating manual before using the player. Keep the manual in a safe place. If you pass the player on to a third party, pass on the operating manual as well. Non-compliance with this manual can lead to severe injuries or damage to the machine.
  • Page 37 English Laser This appliance is classifi ed as laser appliance of class 1 (CLASS 1 LASER). The associated label is attached to the outside of the appliance. Laser beams can damage the eyes. Therefore observe the following: Do not open the appliance. Do not attempt to dismantle the appli- ance.
  • Page 38: Setting Up And Connecting

    English Intended use The DVD-Player is solely intended for the following tasks: Playing of Video DVD/Video CD. Playing of Audio-CD, Any other use is considered non-intended use and is prohibited. Defect If the machine should become defective at some point: If the power supply cable for this appliance is damaged, it must be replaced by the manufacturer or his customer services, in order to avoid hazards.
  • Page 39: Starting Up

    English Starting up Remote control WARNING: battery installation Leaking out battery acid can damage your health. Remove the batte- ry from the battery compartment as soon as it is exhausted or if the remote control is not going to be used for a longer period of time. Wipe up leaked out battery acid with a cloth.
  • Page 40 English Connecting the Video cable The video cable transmits the video data from your DVD-Player to the TV or the Video-Projector. There are four diff erent ways of connecting the DVD-Player with your TV/ Video-Projector. Select one of these possibilities to suit your replay unit. NOTE: If you do not use a SCART connection it is necessary to make an additional audio connection for the transmission of the audio data...
  • Page 41 English Connecting the Audio cable You can choose from three transmission methods for audio signals. You must generally choose fi rst whether you would like to have the sound coming from your TV, or through a Stereo or 5.1-Amplifi er. The Audio cable must then be connected to the TV or an amplifi er accordingly.
  • Page 42: About The Dvd-Player

    English Optical Connect an optical cable for transmitting the digital audio signal with your playback device or amplifi er. 1. Insert the optical plug into the socket on the rear of the device. 2. Insert the optical plug into the corresponding socket of your playback device or amplifi er.
  • Page 43: Playing Media

    English Terminology Track: ”Track” is the designation for sections on an Audio-CD. This may be a song, the set of a symphony, etc. Title/Chapter: Video-DVDs are divided into “Title” and „Chapters“. A „Title“ may be e.g. a particular fi lm, the „Chapters“ may be subsections of this fi lm.
  • Page 44 English Interrupting the replay 1. Press the „PAUSE II“ button (Fig. 3/ ) on the remote control. The replay is interrupted, the currently visible image is „frozen“. 2. Press the „PLAY “ button (Fig. 3/ ) on the remote control to restart the „normal“...
  • Page 45 English Using the DVD-menu Normally each DVD has its own menu. Here you can choose chapters, make settings, etc. This menu is specifi c for the DVD and can thus not be explained in detail. Press the MENU button (Fig. 3/ ) to access the DVD-menu.
  • Page 46: Working In Fi Le Mode

    English Adjusting the volume Press the VOL + button (Fig. 3/ ) to increase the volume. Press the VOL - button (Fig. 3/ ) to reduce the volume. NOTE: Please remember, that this will only change the output volume of the DVD-Player.
  • Page 47 English Selecting fi le/directory and NOTE: starting replay With the PROG button (Fig. 3/ ) you can switch between the fi le and directory display. If you have selected the fi le display any directories burnt on the CD will not be shown. Media may contain numerous data/fi les and directories.
  • Page 48: Changing The Default Settings

    English Scrolling Manual: Press the „PREV I “ (Fig. 3/ ) or „NEXT I“ button (Fig. ) on the remote control to scroll forward or back. Automatic: Press the „PLAY “ button (Fig. 3/ ). The pictures chan- ge automatically. Rotating a photo You can use the Cursor buttons to rotate a photo during replay: Mirror vertically: Cursor Button „...
  • Page 49 English Slide control In some menus you will fi nd slide controls with which you can adjust the volume or picture brightness, for example. The slide control is used as follows: 1. Select with the ENTER button. 2. Move the control with the Cursor Buttons ( / ). 3.
  • Page 50 English OSD Lang Here you can select the language of the on-screen displays. (Captions) Subtitles Some DVDs contain commentaries that accompany the fi lm, e.g. subtitles for the hard of hearing. On: The commentary is displayed. Off : No commentaries are displayed. Screen saver The player is able to display a still image for any time on the screen.
  • Page 51 English Front Speaker; Center Speaker; Surround Speaker; Subwoofer NOTE: The „Center Speaker” and “Rear Speaker” menus can only be selected if the “5.1 Channel” option is activated in the “Downmix” menu. Here you can set the characteristics of the loudspeakers. Large: The loudspeaker produces bass and treble sounds.
  • Page 52 English FULL -1/8: The dynamic range is compressed slightly (1/8) to full (FULL). OFF: The dynamic range is not compressed at all (default). Video Setup Page Component (video output) Select the video output option for the playback device that is connected and which you wish to use.
  • Page 53 English Sharpness; Brightness; Contrast In these submenus it is possible to carry out various adjustments in order to adapt the video signal. Preference Page TV Type Match the output of the DVD-Player to the colour transfer system of your playback device. The following options are available: PAL: A system commonly used in Europe.
  • Page 54 English Password In this menu you can change the password for the child lock system. In order to change the password, you must fi rst enter the current pass- word. The master password is „1234“. NOTE: If you forgot your password, you can deactivate the child lock system with this password.
  • Page 55: Troubleshooting

    English Troubleshooting Before sending the machine to the Customer Services, use the following table to check whether you can rectify the fault yourself. Fault Possible cause Solution The power supply No power supply WARNING: light does not light Before troubleshooting, switch the player off . Put the mains plug in correctly, if necessary, check the socket is working with another appliance.
  • Page 56: Guarantee

    Declaration of conformity ETV Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH hereby declares that the device DVD 4530 is in conformity with the basic requirements of the European guideline for electromagnetic compatibility (2004/108/EG) and the low voltage guideline (93/68/EWG and 2006/95/EG).
  • Page 57: Osd Menu Overview

    English OSD Menu Overview GENERAL PREFEREN TV DISPLAY NORMAL/PS TV TYPE NORMAL/LB MULTI WIDE NTSC ANGLE MARK AUDIO SUBTITLE DISC MENU OSD LANG PARENTAL 1. KID SAF CAPTIONS 2. G SCREEN SAVER 3. PG 4. PG 13 HDCD 5. PGR 6.
  • Page 58 DVD 4530 GARANTIE-KARTE Garantiebewijs • Carte de garantie Certifi cato di garanzia • Tarjeta de garantia Cartão de garantia • Guarantee card Garantikort • Karta gwarancyjna • Záruční list Garancia lap • Гарантийная карточка DVD 4530 24 Monate Garantie gemäß Garantie-Erklärung • 24 maanden garantie overeenkomstig schriftelijke garantie •...