Download Print this page

AEG DVD 4543 HDMI Instruction Manual page 22

Dvd player
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Deutsch
22
Wiedergabe beenden
Rippen (CD-MP3 Umwandlung)
05-DVD 4543_AEG_D.indd 22
HINWEIS:
Auswahl-Schaltflächen können nur dann angesteuert werden,
wenn auch entsprechende Dateien vorhanden sind. Finden sich also
z.B. auf einem Medium keine Video-Dateien, so kann die Schaltflä-
che „Auswahl Video-Dateien" nicht aktiviert werden.
3. Wählen Sie das Verzeichnis aus, das Sie wiedergeben möchten.
Wählen Sie hierzu mit den Richtungstasten (, ) (Abb. 3/27) der
Fernbedienung die Verzeichnisübersicht aus. Das aktuell ausgewähl-
te Verzeichnis wird orange hervorgehoben. Wechseln Sie ggf. das
Verzeichnis mit den Richtungstasten (, ).
4. Starten Sie die Wiedergabe mit der Taste II (Abb. 3/24). Alle Da-
teien des ausgewählten Verzeichnisses werden nun wiedergegeben.
Datei auswählen
Möchten Sie nur eine Datei wiedergeben, oder möchten Sie die Wieder-
gabe bei einer bestimmten Datei beginnen, dann gehen Sie so vor:
1. Wählen Sie, wie oben beschrieben, den Dateityp und das Verzeichnis
aus, das die gesuchte Datei enthält ➯ Seite 21, „Datei/Verzeichnis
auswählen und Wiedergabe starten", Punkt 1-3.
2. Wechseln Sie mit den Richtungstasten (, ) (Abb. 3/27) der Fern-
bedienung in die Dateiübersicht.
3. Wählen Sie die gewünschte Datei aus. Die aktuell ausgewählte Datei
wird orange hervorgehoben. Wechseln Sie ggf. die Datei mit den
Richtungstasten (, ).
Drücken Sie auf die Taste „" (Abb. 3/12) der Fernbedienung, um die
Wiedergabe zu beenden.
Bei einer laufenden Audio CD können Sie die Ripping Funktion aktivie-
ren. Diese Funktion erlaubt es Ihnen die Daten der Audio CD ins MP3
Format umzuwandeln und auf Ihrem angeschlossenen MP3 Player bzw.
eingesteckter Speicherkarte zu speichern.
HINWEIS:
Im Ripping-Menü bewegen Sie sich mit den Richtungstasten (Abb.
3/27) und verändern die Einstellungen mit der Taste ENTER (Abb. 3/7).
1. Legen Sie eine Audio CD ein und starten die Wiedergabe.
2. Stecken Sie nun eine Speicherkarte ein bzw. stecken Sie ein USB
Speichermedium direkt an den entsprechenden Anschluss des
Gerätes.
3. Warten Sie ca. 5 Sekunden, damit der DVD-Player das eingesteckte
Speichermedium erkennen kann.
4. Drücken Sie die Taste RIPPING (Abb. 3/15), um das Ripping-Menü
aufzurufen.
5. Nehmen Sie unter „OPTIONS" die gewünschten Einstellungen vor.
Speed: Wählen Sie hier die Geschwindigkeit aus, mit der die Tracks
umgewandelt werden sollen. Zur Auswahl stehen
1X = Echtzeit, 4X = Schnell.
25.09.2009 9:01:53 Uhr

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading