Download  Print this page

Individuelles Einstellen Der Equalizer-kurve; Eq3 Tune - Sony MEX-BT5000 Operating Instructions Manual

Bluetooth audio system.
Hide thumbs

Advertisement

ID3 Tag
Zum Wechseln der Priorität bei den angezeigten
ID3-Tag-Zeichen (wenn CD als Tonquelle
ausgewählt ist).
– „EUR" (
): Westeuropäische Zeichen werden
z
vorrangig angezeigt.
– „RUS": Kyrillische Zeichen werden vorrangig
angezeigt.
Empfangsmodus
Local (lokaler Suchmodus)
– „off" (
): Normaler Empfang beim Einstellen
z
von Sendern.
– „on": Nur Sender mit starken Signalen werden
eingestellt.
Mono (monauraler Modus)
Zum Verbessern des UKW-Empfangs wählen
Sie den monauralen Empfangsmodus.
– „off" (
): Stereosendungen werden stereo
z
ausgegeben.
– „on": Stereosendungen werden monaural
ausgegeben.
Regional
Zum Einstellen von „on" (
(Seite 14).
BTM (Best Tuning Memory) (Seite 13)
Klang
EQ3 Preset (EQ3-Voreinstellung)
Zum Auswählen eines Equalizer-Typs: „Xplod",
„Vocal", „Edge", „Cruise", „Space", „Gravity",
„Custom" oder „Off" (
EQ3 Tune (EQ3-Einstellung)
Informationen dazu finden Sie unter

„Individuelles Einstellen der Equalizer-Kurve"

auf Seite 23.
DSO (Dynamic Soundstage Organizer)
Zum Auswählen des DSO-Modus: „1", „2", „3"
oder „off" (
). Je höher die Zahl, desto stärker
z
ist die Wirkung.
Balance
Zum Einstellen der Balance zwischen den
rechten und den linken Lautsprechern: „R10" –
„±0" (
) – „L10"
z
Fader
Zum Einstellen der Balance zwischen den
Front- und Hecklautsprechern: „F10" – „±0" (
– „R10"
Subwoofer (Tiefsttonlautsprecher)
Zum Einstellen der Lautstärke des
Tiefsttonlautsprechers: „+10" – „±0" (
„–10" („– ∞" wird bei der leisesten Einstellung
angezeigt.)
) oder „off"
z
).
z
z
) –
z
LPF (Niedrigpassfilter)
Zum Auswählen der Grenzfrequenz des
Tiefsttonlautsprechers: „off" (
„78Hz".
AUX Level (AUX-Pegel)
Zum Einstellen des Lautstärkepegels der
einzelnen zusätzlich angeschlossenen Geräte.
Damit brauchen Sie den Lautstärkepegel nicht
mehr zwischen den Tonquellen anzupassen
(Seite 25).
Einstellbarer Pegel: „+6 dB" – „±0 dB" (
„–6 dB"
* Bei ausgeschaltetem Gerät.
Individuelles Einstellen der
Equalizer-Kurve — EQ3 Tune
Mit „Custom" unter EQ3 können Sie Ihre
individuellen Equalizer-Einstellungen
vornehmen.
1
Wählen Sie eine Tonquelle aus und
drücken Sie (MENU).
2
Wählen Sie mit dem Joystick „Sound"
c „EQ3 Preset" c „Custom" aus.
3
Wählen Sie mit dem Joystick „EQ3
Tune" aus.
4
Wählen Sie den Frequenzbereich
„LOW", „MID" oder „HI" aus.
5
Wählen Sie die einzustellende
Frequenz aus.
Einstellbare Frequenz in den einzelnen
Bereichen:
LOW: 60 Hz oder 100 Hz
MID: 500 Hz oder 1,0 kHz
HI: 10,0 kHz oder 12,5 kHz
6
Stellen Sie die Equalizer-Kurve ein.
Die Lautstärke lässt sich in Schritten von
1 dB auf einen Wert zwischen –10 dB und
+10 dB einstellen.
7
Drücken Sie den Joystick.
)
Stellen Sie wie in Schritt 4 bis 7 erläutert die
anderen Frequenzen ein.
Wenn Sie die werkseitig eingestellte
Equalizer-Kurve wiederherstellen wollen,
wählen Sie in Schritt 4 die Option „Initialize"
c „Yes".
Tipp
Andere Equalizer-Typen lassen sich ebenfalls
einstellen.
), „125Hz" oder
z
) –
z
23

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Related Manuals for Sony MEX-BT5000

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: