Download  Print this page

Deutsch - Bosch Indego l Original Instructions Manual

Robotic mower
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
OBJ_BUCH-1573-005.book Page 13 Tuesday, December 17, 2013 12:59 PM

Deutsch

Vielen Dank, dass Sie sich für den Indego Mähroboter ent-
schieden haben.
Lesen Sie bitte die nachfolgenden Sicherheitshinweise,
bevor Sie den Indego installieren.
Sicherheitshinweise
Achtung! Lesen Sie die nachfolgenden Anweisungen sorg-
fältig durch. Machen Sie sich mit den Bedienelementen
und dem ordnungsgemäßen Gebrauch des Gartengeräts
vertraut. Bewahren Sie die Betriebsanleitung für eine
spätere Verwendung bitte sicher auf.
Erläuterung der Symbole auf dem Gartengerät
Allgemeiner Gefahrenhinweis.
Stellen Sie sicher, dass durch das Gartengerät
keine Ausgänge blockiert oder versperrt werden.
Warnung: Lesen Sie die Betriebsanleitung bevor
Sie das Gartengerät in Betrieb nehmen.
Warnung: Betätigen Sie die Ausschalteinrichtung,
bevor Sie Arbeiten am Gartengerät ausführen
oder das Gartengerät hochheben.
Vorsicht: Berühren Sie nicht die rotierenden Mes-
ser. Die Messer sind scharf. Hüten Sie sich vor
dem Verlust von Zehen und Fingern.
Warten Sie, bis alle Teile des Gartengeräts voll-
ständig zur Ruhe gekommen sind, bevor Sie diese
anfassen. Die Messer rotieren nach dem Abschal-
ten des Gartengeräts noch weiter und können
Verletzungen verursachen.
Achten Sie darauf, dass in der Nähe stehende
Personen nicht durch weggeschleuderte Fremd-
körper verletzt werden.
Warnung: Halten Sie einen sicheren Abstand zum
Gartengerät, wenn es arbeitet.
Fahren Sie nicht auf dem Gartengerät.
Das Ladegerät ist mit einem Sicherheitstransfor-
mator ausgestattet.
Bedienung
 Entfernen Sie vor allen Arbeiten am Gartengerät (z. B.
Wartung, Werkzeugwechsel, etc.) den Stromkreisun-
terbrecher, ebenso vor Transport und Lagerung.
 Erlauben Sie Kindern oder mit diesen Anweisungen nicht
vertraute Personen niemals das Gartengerät zu benutzen.
Bosch Power Tools
Nationale Vorschriften beschränken möglicherweise das
Alter des Bedieners.
 Dieses Gartengerät ist nicht dafür bestimmt, von Personen
(einschließlich Kinder) mit eingeschränkten physischen,
sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mangelnder
Erfahrung und/oder mangelndem Wissen benutzt zu wer-
den, es sei denn, sie werden durch eine für ihre Sicherheit
zuständige Person beaufsichtigt oder erhalten von ihr An-
weisungen, wie das Gartengerät zu benutzen ist.
Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzustellen,
dass sie nicht mit dem Gartengerät spielen.
 Der Bediener oder Nutzer ist für Unfälle oder Schäden an
anderen Menschen oder deren Eigentum verantwortlich.
 Betätigen Sie sofort die rote Stopp-Taste, wenn beim Be-
trieb des Gartengeräts irgendwelche Gefahren auftreten.
 Stellen Sie die korrekte Installation des Begrenzungs-
drahts gemäß der Betriebsanleitung sicher.
 Kontrollieren Sie den Begrenzungsdraht. Er muss über die
gesamte Länge gespannt und ohne lose Drahtschlaufen
mit den Pflöcken auf dem Boden befestigt sein.
 Überprüfen Sie regelmäßig den Bereich, auf dem das Gar-
tengerät verwendet wird und entfernen Sie alle Steine,
Stöcke, Drähte und andere fremde Gegenstände.
 Unter Spannung stehende Stromversorgungskabel dürfen
nicht überfahren werden.
 Überprüfen Sie das Gartengerät regelmäßig um sicherzu-
stellen, dass Messer, Messerschrauben und die Schneid-
einrichtung nicht verschlissen oder beschädigt sind. Erset-
zen Sie abgenutzte Messer und Messerschrauben im
ganzen Satz, um Unwucht zu vermeiden.
 Benutzen Sie das Gartengerät niemals mit beschädigten
Schutzabdeckungen oder ohne Sicherheitseinrichtungen.
 Bringen Sie Ihre Hände und Füße nicht in die Nähe oder un-
ter rotierende Teile.
 Heben bzw. tragen Sie das Gartengerät niemals bei laufen-
dem Motor.
 Lassen Sie das Gartengerät nicht unbeaufsichtigt arbei-
ten, wenn Sie wissen, dass sich Haustiere, Kinder oder
Personen in unmittelbarer Nähe aufhalten.
 Schalten Sie das Gartengerät entsprechend der Betriebs-
anleitung ein und stehen Sie in sicherem Abstand zu rotie-
renden Teilen.
 Betreiben Sie das Gartengerät nicht zur gleichen Zeit mit
einem Rasensprenger. Geben Sie einen Zeitplan ein, um si-
cherzustellen, dass die beiden Systeme nicht gleichzeitig
arbeiten.
 Nehmen Sie keine Veränderungen am Gartengerät vor.
Unzulässige Veränderungen können die Sicherheit Ihres
Gartengerätes beeinträchtigen und zu verstärkten Geräu-
schen und Vibrationen führen.
Stromkreisunterbrecher lösen:
– vor dem Beseitigen von Blockierungen,
– wenn Sie das Gartengerät überprüfen, reinigen oder an
ihm arbeiten,
Deutsch | 13
F 016 L81 082 | (17.12.13)

Advertisement

Table of Contents
loading

This manual is also suitable for:

Indego 1300