Download Print this page

Advertisement

sen an einen Sequenzer angeschlossen ist. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass
bestimmte Noten zweimal, d.h. sowohl vom Keyboard als auch vom Sequenzer
gespielt werden und einen unangenehmen Echoeffekt erzeugen.
Normalerweise wählen Sie die Einstellung Local On (wird automatisch beim Ein-
schalten des Instruments eingestellt), so dass beim Spielen des Keyboards der ent-
sprechende Klang zu hören ist.
Halten Sie den TRANSPOSE/FUNCTION Taster gedrückt und drücken Sie gleich-
zeitig den [PIANO 1] Klangauswahltaster. Die Local Einstellung wechselt bei
jedem Tastendruck zwischen On und Off.
Local Status
Local On
Local Off
Anmerkung: Beim Einschalten des Instruments ist der Local Parameter automa-
tisch auf On eingestellt.
Program Change
Der Klang des SP-300 kann über MIDI selektiert werden, indem ein Program
Change Befehl auf dem Kanal gesendet wird, dem der Klang zugewiesen werden
soll. In der untenstehenden Tabelle finden Sie alle Program Change Nummern (zwi-
schen 0 und 29; wenn das übertragende Gerät Nummern zwischen 1 und 30 ver-
wendet, muss die Nummer jeweils um eine Einheit erhöht werden).
Program Change Befehle übertragen.
Befehl an ein MIDI Gerät übertragen, das an die MIDI OUT Buchse des SP-300
angeschlossen ist, um dessen Klang zu ändern. Wenn Sie einen der internen Klänge
des SP-300 mit den Klangauswahltastern selektieren, wird eine entsprechende
MIDI Program Change Nummer übertragen, wie aus der nachstehenden Tabelle zu
ersehen ist.
Program Change Befehle empfangen.
einem externen Gerät empfangen wird, wird auf dem SP-300 der entsprechende
interne Klang selektiert, wie aus der nachstehenden Tabelle zu ersehen ist. Nur Pro-
MIDI
PIANO 1 LED Status
eingeschaltet
ausgeschaltet
Sie können einen MIDI Program Change
Wenn ein Program Change Befehl von
97

Advertisement

Table Of Contents

COMING SOON

   Related Manuals for KORG SP-300

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: