Download Print this page

KORG SP-300 User Manual: Anhang; Fehlerbeseitigung; Polyphonie

Hide thumbs

Advertisement

Fehlerbeseitigung
Sollte während des Gebrauchs des Instruments eines der nachfolgend beschriebe-
nen Probleme auftreten, kontrollieren Sie es sorgfältig und versuchen Sie, die Stö-
rung anhand der Vorschläge und Tipps zu beseitigen. Wenn das Instrument
weiterhin nicht einwandfrei funktionieren sollte, wenden Sie sich bitte an Ihren
Händler oder an ein autorisiertes Korg Kundendienstzentrum.
Problem
Instrument lässt
sich nicht ein-
schalten.
Instrument
bleibt stumm.
Polyphonie
Das SP-300 enthält gesampelte Klänge, die durch Aufnahme, Analyse und Bearbe-
itung der Klänge von Original-Musikinstrumenten entstehen. Diese Klänge beste-
hen normalerweise aus einem oder mehreren unterschiedlichen Klängen, die durch
Anschlagen einer Taste wiedergegeben werden. Jedes Sample wird durch einen
einzelnen Oszillator wiedergegeben. Klänge, bei denen nur ein Oszillator verwen-
det wird, verfügen über die volle 60-stimmige Polyphonie, während Klänge, die von
zwei Oszillatoren wiedergegeben werden, über eine begrenzte, maximal 30-stim-
mige Polyphonie verfügen. Klänge, bei denen mehrere Oszillatoren mitwirken,
102
KAPITEL

Anhang

Mögliche Abhilfe
Prüfen Sie, ob der Ws-Adapter richtig in das Klavier und die Netz-
steckdose eingesteckt ist.
(1) Versichern Sie sich, dass die Lautstärke nicht auf 0 eingestellt
ist. Regulieren Sie die Lautstärke ggf. auf ein angemessenes
Niveau.
(2) Versichern Sie sich, dass die MIDI Local Funktion nicht auf
OFF eingestellt ist. Sollte dies der Fall sein, stellen Sie ON ein
(oder schalten Sie das Instrument aus und anschließend wieder
ein).
6
Seite
79
81
96
Kapitel 6

Advertisement

Table Of Contents

   Related Manuals for KORG SP-300

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: