Page of 154
Download TroubleshootingTroublesh.. Print This PagePrint Bookmark

Advertisement

Benutzen Sie die Tastatur, um den dreistelligen Tempowert einzugeben (bei zwei-
2
stelligen Werten ist eine "0" voranzustellen).
Taste
C5
D5
E5
F#5
G#5
Um beispielsweise den Tempowert 168 einzustellen, halten Sie den METRONOME
Taster gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die Tasten C#5 (1), F#5 (6), G#5 (8).
Zur Einstellung des Tempowertes 85 halten Sie den METRONOME Taster gedrückt
und drücken gleichzeitig die Tasten C5 (0), G#5 (8), F5 (5).
Taktunterteilung selektieren.
Taster
PIANO 1
PIANO 2
E.PIANO 1
E.PIANO 2
Halten Sie den METRONOME Taster bei laufendem Metronom gedrückt und drük-
1
ken Sie gleichzeitig den Taster, der der gewünschten Taktunterteilung entspricht
(siehe Tabelle oben). Nun wird die erste Viertelnote des Taktes betont.
Zur Deaktivierung der Betonung halten Sie den METRONOME Taster gedrückt
2
und drücken gleichzeitig den Klangauswahltaster, dessen LED leuchtet.
Anmerkung: Beim Ausschalten des Instruments wird automatisch die Betonung
deaktiviert.
Glockenton für die Betonung selektieren.
einen Glockenton verwandelt werden.
88
Nummer
0
2
4
6
8
Sie können den ersten Taktschlag betonen.
Taste
C#5
D#5
F5
G5
A5
Taktunterteilung
2 Viertelnoten (2/4, 2/8...)
3 Viertelnoten (3/4, 3/8...)
4 Viertelnoten (4/4, 4/8...)
6 Viertelnoten (6/4, 6/8...)
Der betonte Taktschlag kann auch in
Nummer
1
3
5
7
9
Kapitel 3

Advertisement

   Related Manuals for KORG SP-300

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: