Download Print this page

Betrieb - Black & Decker BD 3000 Original Instructions Manual

160.100.550
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Unterlegscheibe und Mutter fixieren.
2. Den Anschluss durch das andere Ende
der Radwelle führen, das Rad und die
Unterlegscheibe anbringen und mit der
Mutter fixieren.
3. Montieren Sie das Rad an der linken Seite
auf dieselbe Weise.
Wichtig:
Das Rad wird nicht aufgepumpt geliefert,
muss daher mit Luft beaufschlagt werden;
Maximaldruck: 3 bar/0,3 MPa
6.2 Gummifüße anbringen ( B7-B8)
Setzen Sie den Fuß (Nr. 16) wie abgebildet
an den Rahmen an. Führen Sie den Bolzen
durch die Öffnungen in Rahmen und Fuß,
anschließend mit einer Mutter fixieren.
Bringen Sie anschließend die restlichen drei
Bolzen auf dieselbe Weise an.
6.3 Transportgriff anbringen (B6)
Die Halterung für den Tragegriff (Teil 15) wie
gezeigt an den Rahmen setzen.
Die Schraube durch das Loch im Rahmen und
das Loch in der Griffhalterung führen.
Anschließend mit einer Mutter fixieren.
Dann die andere Schraube auf die gleiche
Weise befestigen.
Der Benutzer kann die Position des
Tragegriffs anpassen. Zum Bewegen des
Generators den Tragegriff in die offene
Position drehen.
6.4 Elektrische Sicherheit
- Versorgungskabel und angeschlossene
Ausrüstung müssen sich in einwandfreiem
Zustand befinden.
- Generator nur mit Geräten betreiben, deren
Spannungsspezifikationen mit der
Ausgangsspannung des Generators
übereinstimmen.
- Generator niemals an das öffentliche
Stromnetz (Steckdose) anschließen.
- Anschlusskabel von Verbrauchern so kurz
wie möglich halten.
6.5 Umweltschutz
- Verschmutzte Wartungsmaterialien
und Betriebsstoffe bei einer geeigneten
Sammelstelle abgeben.
- Verpackungsmaterialien, Metalle und
Kunststoffe recyceln.
6.6 Erdungsanschluss
Das Gehäuse kann zum Ableiten statischer
Elektrizität geerdet werden. Dazu schließen
Sie ein Ende des Erdungskabel an den
Erdungsanschluss am Generator (Nr.
5), das andere Ende an einen externen
Erdungsanschluss (beispielsweise einen
Erdungsstab) an.

7. Betrieb

7.1 Vor dem Start des Generators
Der Motor muss vor dem Start unbedingt
mit Motoröl und Kraftstoff befüllt werden
(Abbildung 12).
- Kraftstofffüllstand prüfen, gegebenenfalls
nachfüllen.
- Für ausreichende Belüftung des Generators
sorgen.
- Vergewissern, dass der Stecker des
Zündkabels fest auf der Zündkerze steckt.
- Unmittelbare Umgebung des Generators
19

Hide quick links:

Advertisement

Table of Contents
loading

  Also See for Black & Decker BD 3000

  Related Manuals for Black & Decker BD 3000

  Related Content for Black & Decker BD 3000

This manual is also suitable for:

Bd 4500