Download  Print this page

Relevage Et Abaissement Du Pied Presseur; Retrait Du Pied Presseur; Installation Du Pied Presseur; Réglage De La Pression Du Pied - ELNA 444 Instruction Manual

Hide thumbs

Advertisement

Relevage et abaissement du pied presseur

Manœuvrez le relève-presseur vers le haut ou vers le bas pour
relever ou abaisser le pied presseur.
* Pendant le fonctionnement de la machine, veillez à ce que le
pied presseur soit toujours abaissé sauf pour enfiler la
machine ou effectuer des essais de marche sans fil.
REMARQUE:
Le fil se détend lorsque le relève-presseur est remonté.
q Pied presseur
w Relève-presseur

Retrait du pied presseur

z Coupez l'alimentation et débranchez la machine.
x Faites tourner le volant vers vous pour relever l'aiguille.
Relevez le pied presseur.
c Appuyez sur le levier situé à l'arrière du porte-pied. Le pied
presseur se détache.
q Volant
w Levier
e Porte-pied

Installation du pied presseur

z Coupez l'alimentation et débranchez la machine.
x Placez le pied presseur de façon à ce que la charnière du
pied se trouve juste sous l'échancrure du porte-pied.
c Abaissez le porte-pied pour verrouiller le pied en position.
v Remontez le relève-presseur pour vérifier que le pied est
bien fixé.
q Porte-pied
w Échancrure
e Charnière
Réglage de la pression du pied
Pour une couture régulière il n'est pas nécessaire de régler la
pression du pied presseur.
Pour coudre des tissus épais, augmentez la pression du pied
en tournant la vis de réglage dans la direction "+".
Pour coudre des tissus légers, diminuez la pression du pied
en tournant la vis de réglage dans la direction "–".
Pour une couture régulière, alignez la ligne de référence sur la
vis avec la surface supérieure de la machine.
q Ligne de référence
w Surface supérieure
Heben und Senken des Nähfußes
Der Nähfuß wird durch Hochstellen und Senken des
Nähfußhebels angehoben und herabgelassen.
* Halten Sie den Nähfuß während des Nähens gesenkt. Die
einzigen Ausnahmen sind das Einfädeln der Maschine und
der Testbetrieb ohne Faden.
HINWEIS:
Die Fadenspannung wird gelöst, wenn der Nähfußhebel
hochgestellt wird.
q Nähfuß
w Nähfußhebel
Entfernen des Nähfußes
z Schalten Sie die Maschine am Netzschalter aus und ziehen
Sie den Stecker aus der Steckdose.
x Drehen Sie das Handrad auf sich zu, um die Nadel
hochzustellen. Heben Sie den Nähfuß an.
c Drücken Sie die Taste auf der Rückseite des Nähfußhalters.
Der Nähfuß fällt heraus.
q Handrad
w Taste
e Nähfußhalter
Anbringen des Nähfußes
z Schalten Sie die Maschine am Netzschalter aus und ziehen
Sie den Stecker aus der Steckdose.
x Positionieren Sie den Nähfuß so, dass sich der Stift am Fuß
direkt unter der Nut des Fußhalters befindet.
c Senken Sie den Fußhalter herab, um den Fuß einzurasten.
v Stellen Sie den Nähfußhebel hoch, um sicherzustellen, dass
der Nähfuß fest am Halter sitzt..
q Nähfußhalter
w Nut
e Stift
Anpassung des Nähfußdrucks
Es ist nicht nötig, den Druck des Nähfußes für das normale
Nähen anzupassen.
Erhöhen Sie beim Nähen von schweren Stoffen den Druck
des Nähfußes, indem Sie die Schraube in Richtung des "+"-
Zeichens drehen.
Verringern Sie beim Nähen von leichten Stoffen den Druck
des Nähfußes, indem Sie die Schraube in Richtung des "–"-
Zeichens drehen.
Justieren Sie für das normale Nähen die Linie auf der
Schraube mit der oberen Oberfläche der Maschine.
q Linie
w Obere Oberfläche
11

Advertisement

Table of Contents

   Also See for ELNA 444

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: