Download  Print this page

AEG AR 4023 DVD Instruction Manual page 10

3”/7.6 cm car radio with dvd/usb/card reader
Hide thumbs

Advertisement

Deutsch
10
Mit der PTY-Funktion können Sie gezielt Sender eines
bestimmten Programmtyps auswählen. Drücken Sie
die PTY-Taste, um die Funktion einzuschalten. An-
schließend drehen Sie den Multifunktionsregler (13),
um in die PTY Auswahl zu treffen. Im Display erscheint
anschließend kurz die Einblendung „PTY SEEK".
Wenn PTY angewählt wird, startet das Radiogerät die
Suche nach entsprechenden PTY-Informationen und
stoppt, wenn die gesuchte PTY-Information gefunden
wurde.
Wird der gesuchte Programmtyp nicht gefunden,
schaltet das Gerät zum zuletzt gehörten Radiosender
zurück.
Wenn die gesuchte PTY-Information nicht mehr
besteht, schaltet sich die PTY-Funktion automatisch
auf normalen Modus um.
11 AF/TA -Taste
a) TA Traffic Annonuncement
(Vorrangschaltung für Verkehrsfunk)
Die TA-Funktion wird durch kurzes Drücken der
AF/TA -Taste aktiviert und durch ein TA-Zeichen
im Display angezeigt. Beim Radiobetrieb in einem
FM Frequenzband beginnt automatisch die Suche
nach einem Verkehrsfunksender (SEEK TA).
Wenn ein FM-Sender empfangen wird, der peri-
odisch die neuesten Verkehrsfunkinformationen
ausstrahlt, leuchtet die TP-Anzeige im Display auf.
Bei eingeschalteter TA-Funktion unterbrechen die
UKW/FM Verkehrsfunkinformationen automatisch
den CD Betrieb (im Display erscheint TRAFFIC).
HINWEIS:
Die Lautstärke bei Verkehrsfunkinformationen
ist voreingestellt und kann nicht geändert
werden.
Nach Beendigung der Verkehrsfunkinformationen
setzt das vorher eingestellte Programm wieder
ein.
Unterbrechung der TA-Funktion:
Möchten Sie die aktuelle Verkehrsnachricht
unterbrechen, Drücken Sie kurz die AF/TA -Taste.
Der TA-Modus wird hierdurch ausgeschaltet.
b) Radio-Betrieb
AF (Alternativ Frequenzen) REG-Funktion
AF ist eine Funktion die mit Hilfe des RDS (Radio
Data System) arbeitet und nur bei FM Sendern
genutzt werden kann. Das Gerät sucht im Hin-
tergrund die am besten zu empfangene Frequenz
des eingestellten Senders.
Wenn die AF-Funktion angewählt wird, prüft das
Radio laufend die Signalstärke der AF-Frequenz.
Das Prüfintervall für jede AF-Frequenz hängt
von der Signalstärke des aktuellen Senders ab
und variiert von ein paar Minuten im Fall eines
starken Senders bis zu ein paar Sekunden bei
schwachen Sendern. Jedes Mal, wenn die neue
AF-Frequenz stärker ist, als die aktuell eingestellte
Station, schaltet das Gerät für kurze Zeit auf diese
Frequenz um und es wird ein bis zwei Sekunden
lang die Meldung „NEW FREQUENCY" angezeigt.
Da die Stummzeit beim Frequenzwechsel bzw.
der Prüfzeit sehr kurz ist, ist dies während des
normalen Programms fast nicht hörbar.
Die AF Funktion wird durch langes Drücken
der AF/TA-Taste aktiviert und der Status der AF
Funktion wird durch ein AF-Zeichen im Display
angezeigt.
• Erscheint das AF Zeichen im Display ist die
AF-Funktion eingeschaltet und es werden
RDS-Sendedaten empfangen.
• Blinkt das AF Zeichen im Display, ist die AF-
Funktion zwar angewählt, es kann jedoch
gerade kein RDS-Sendesignal empfangen
werden.
• Betätigen Sie die AF/TA-Taste erneut lange,
um diese Funktion wieder auszuschalten. Das
AF Zeichen im Display erlischt.
12 VOL-Multifunktionsregler (Lautstärke)
Im normalen Spielbetrieb dient der Multifunktions-
regler zur Einstellung der Lautstärke.
In Verbindung mit der zuvor gedrückten SEL-Taste
können Änderungen in Menüs z.B. dem Klangmodus
vorgenommen werden.
SEL-Taste (Auswahl)
• Drücken Sie auf den Multifunktionsregler (12)
oder drücken die SEL-Taste (9 an der FB), um die
folgenden Auswahlmenüs anzuzeigen: VIDEO
SETUP (nur im CD/DVD/AV Modus), AUDIO SETUP,
SYSTEM SETUP.
• Mit den / -Tasten wählen Sie in den Menüs
die einzelnen Optionen an.
• Mit dem Multifunktionsregler nehmen Sie Ände-
rungen vor.
VIDEO SETUP (nur im CD/DVD/ AV Modus)
In diesem Menü können Sie diverse Einstellungen zum
Bildschirm vornehmen.
BRIGHTNESS (Helligkeit), CONTRAST (Kontrast),
SHARPNESS (Schärfe), COLOR (Farbe) und HUE (Farb-
ton) nur für NTSC.
AUDIO SETUP
Nehmen Sie hier die Einstellungen für den Klang vor.
BASS (Bässe), TREBLE (Höhen), BALANCE, FADER
(Überblendregelung), EQ (Equalizer) und LOUD (Loud-
ness).

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for AEG AR 4023 DVD