Download Print this page

Philips HF 305 User Manual page 23

Hide thumbs

Advertisement

Hinweis: Die Manschette sollte so angezogen werden,
dass die blaue Markierung der Manschette auf der
Hauptschlagader des Oberarmes liegt.
Ist ein ausreichender Druck erreicht, wird die
Manschette nicht weiter aufgepumpt, und die Messung
beginnt (1). Bleiben Sie jetzt ruhig sitzen, ohne sich zu
bewegen.
Der Druck in der Manschette läßt nun gleichmäßig
nach. Das Symbol
erscheint auf dem Anzeigefeld (2). - Sobald die
Manschette sich entleert, ist die Messung beendet.
Auf dem Anzeigefeld erscheinen jetzt der systolische
(SYS) und der diastolische (DIA) Blutdruck, sowie die
Pulsfrequenz (PUL).
Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie den Ein-
/Ausschalter ("START") drücken. Geschieht dies nicht,
wird das Gerät nach einer Minute automatisch
ausgeschaltet.
Hinweis: Wollen Sie die Messung wiederholen, so
legen Sie eine Pause von ca. 5 Minuten ein.
Meßwertspeicher
Die zuletzt gemessenen Meßwerte stehen nach dem
Ausschalten im Meßwertspeicher zur Verfügung.
Wenn Sie den mit "MEMORY" bezeichneten Schalter
drücken, werden die gespeicherten Werte angezeigt.
Auf dem Anzeigefeld erscheint unten links der
Buchstabe "M".
Bei einem Batteriewechsel wird der Meßwertspeicher
gelöscht.
("Messung wird durchgeführt")
23
160
146
1
2
138
080
077
138
080
M
077

Hide quick links:

Advertisement

loading

  Related Manuals for Philips HF 305