Download  Print this page

Was Tun, Wenn - Zanussi ZTEB285 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Vorsicht! Das Kondenswasser ist kein
Trinkwasser und nicht für die Zubereitung
von Lebensmitteln geeignet.
Falls das Programm wegen des vollen Be-
hälters abgebrochen wurde: Drücken Sie
die Taste Départ/Pause (Start/Pause) , um das
Trockenprogramm fortzusetzen.
Kondensor reinigen
Wichtig!
• Betreiben Sie den Trockner niemals ohne den
Kondensor.
• Ein verstopfter Kondensor verursacht eine Er-
höhung des Energieverbrauchs durch Verlän-
gerung des Trockengangs und führt zu Schä-
den am Trockner.

Was tun, wenn...

Kleine Störungen selbst beheben
1)
Problem
Der Trockner ist nicht an die Stromversor-
gung angeschlossen.
Der Trockner
läuft nicht.
Die Einfülltür ist offen.
Die Taste Start / Pause wurde nicht ge-
drückt.
www.zanussi.com
Mögliche Ursachen
• Verwenden Sie für die Reinigung keine
scharfen Gegenstände.
6
Reinigen der Trommel
Vorsicht! Vorsicht! Benutzen Sie keine
Scheuermittel oder Metallschwämmchen
zum Reinigen der Trommel.
Kalk im Wasser und Rückstände von
Waschmitteln bilden einen kaum sichtba-
ren Belag auf der Innenseite der Trommel. Der
Trockengrad der Wäsche kann daher beim
Trocknen nicht mehr zuverlässig festgestellt
werden. Die Wäsche ist beim Entnehmen aus
dem Trockner feuchter als erwartet.
Wischen Sie mit einem üblichen Haushaltsreini-
gungsmittel (z. B. Reiniger auf Essigbasis) die
Innenseite der Trommel und die Trommelrippen
ab.
Reinigen von Bedienblende und Gehäuse
Vorsicht! Vorsicht! Verwenden Sie zum
Reinigen des Gehäuses keine
Möbelreiniger oder andere aggressive
Reinigungsmittel.
Wischen Sie mit einem feuchten Tuch die Be-
dienblende und das Gehäuse ab.
Stecken Sie den Netzstecker in die Steck-
dose. Kontrollieren Sie die Sicherung der
Hausinstallation.
Schließen Sie die Einfülltür.
Drücken Sie die Taste Start / Pause .
7
Abhilfe
55

Advertisement

Table of Contents
loading