Download  Print this page

Reinigung Und Pflege - Zanussi ZTEB285 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
eingeblendet und blinkt sowie die Warnlampen:
Filtres (Sieb)e und
Wenn die Alarme (Signal) -Taste gedrückt wird,
ertönt für ca. eine Minute ein unterbrochenes
akustisches Signal.
Dem Trockenvorgang folgt automatisch ein
30 Minuten dauerndes Knitterschutzpro-
gramm. Die Trommel dreht sich in dieser Phase
in kurzen Abständen. Die Wäsche bleibt da-
durch locker und knitterfrei. Die Wäsche kann
während des Knitterschutzprogramms jederzeit
entnommen werden. Die Wäsche sollte jedoch
spätestens nach dem Ende des Knitterschutz-
programms entnommen werden, um Knitterbil-
dung zu vermeiden.

Reinigung und Pflege

Flusensieb reinigen
Die Siebe sammeln die Flusen, die sich beim
Trocknen absetzen. Die Flusensiebe (Mikrofein-
und Flusensieb) müssen nach jedem Trocken-
gang gereinigt werden, um einen einwandfreien
Betrieb des Trockners zu gewährleisten.
Vorsicht! Benutzen Sie den Trockner nie
ohne oder mit beschädigtem oder
verstopftem Flusensieb.
54
Bac plein (Behälter) .
1. Öffnen Sie die Tür.
2. Entfernen Sie die Flusen vom Mikrofeinsieb,
bevor Sie die Wäsche entnehmen. Am bes-
ten funktioniert das mit angefeuchteter
Hand. (Siehe Kapitel "Wartung und Reini-
gung".)
3. Entnehmen Sie die Wäsche.
4. Drehen Sie den Programm-Wahlschalter
auf
Aus.
5. Schließen Sie die Tür.
Nach jedem Trockengang
• Die Filter reinigen.
• Den Kondensatbehälter entleeren.
II
I
2
3
5
6
Türdichtung reinigen.
Wischen Sie die Türdichtung sofort nach dem
Ende des Trockengangs mit einem feuchten
Tuch ab.
Entleeren des Kondensatbehälters
Der Kondensatbehälter muss nach jedem Tro-
ckengang entleert werden.
1
I
4
7
II
www.zanussi.com

Advertisement

Table of Contents
loading