Download  Print this page

Täglicher Gebrauch - Zanussi ZTE285 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Wichtig! Überfüllen Sie das Gerät nicht. Beachten Sie die
maximal erlaubte Wäschemenge.
Wäschegewichte
Wäscheart
Bademantel
Windeln
Bettbezug
Bettlaken
Kissenbezug
Tischtuch
Täglicher Gebrauch
Einschalten des Gerätes
Drehen Sie den Programm-Wahlschalter auf ein beliebi-
ges Programm. Das Gerät schaltet sich ein.
Bedienung
1
2
4
Délicat (Schon)
Sanftes Trocknen mit reduzierter Hitze für empfindli-
ches Gewebe und temperaturempfindliche Textilien (z.
B. Acryl, Viskose), die auf dem Pflegeetikett gekenn-
zeichnet sind mit:
Anti-Froissage (Extra Knitterschutz)
Diese Funktion verlängert die Knitterschutzphase auf
insgesamt 90 Minuten. Die Wäsche bleibt dadurch lo-
cker und knitterfrei.
Rapide (Kurz)
Gewicht
1.200 g
100 g
700 g
500 g
200 g
250 g
3
5
Wäscheart
Frottierhandtuch
Geschirrtuch
Nachthemd
Damenunterwäsche
Arbeitshemd
Arbeitshemd
Herrenschlafanzug
Bluse
Herrenunterwäsche
Mit dieser Taste können Sie die Trocknungszeit in den
Programmen Koch-/Buntwasche und Pflegeleicht ver-
kürzen.
Alarme (Signal)
Akustische Bestätigung für:
• Programmende
• Beginn und Ende der Knitterschutzphase
• Unterbrechung der Phase
• Fehler
Temps (Zeit)
Nach der Einstellung des Temps (Zeit) -Programms.
Sie können eine Programmdauer von 20 Minuten bis 2
Stunden in 10-Minuten-Schritten wählen.
Départ différé (Startzeitvorwahl)
Ermöglicht die Startverzögerung eines Trockenpro-
gramms um minimal 30 Minuten bis maximal 20 Stun-
den. Drücken Sie die Taste Départ différé (Startzeitvor-
wahl) mehrmals, bis die gewünschte Startzeitvorwahl
auf dem Display angezeigt wird.
Einstellen der Kindersicherung
Die Kindersicherung soll ein versehentliches Starten, Ver-
ändern oder Löschen eines Programms verhindern. Die
Kindersicherung sperrt alle Tasten und den Programm-
Wahlschalter. Um die Kindersicherung ein- oder auszu-
Gewicht
200 g
100 g
200 g
100 g
600 g
200 g
500 g
100 g
100 g
51

Advertisement

Table of Contents
loading