Download  Print this page

Entsorgung; Aufstellen - Zanussi ZTE285 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Warnung!
• Erstickungsgefahr! Verpackungen (z.B. Folien,
Polystyrol) können eine Gefahr für Kinder dar-

Entsorgung

Das Symbol
auf dem Produkt oder seiner Verpackung
weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht als normaler
Haushaltsabfall zu behandeln ist, sondern an einem
Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und
elektronischen Geräten abgegeben werden muss. Durch
Ihren Beitrag zum korrekten Entsorgen dieses Produkts
schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit Ihrer
Mitmenschen. Umwelt und Gesundheit werden durch
falsches Entsorgen gefährdet. Weitere Informationen über
das Recycling dieses Produkts erhalten Sie von Ihrem
Rathaus, Ihrer Müllabfuhr oder dem Geschäft, in dem Sie
das Produkt gekauft haben.
Altgeräte
Warnung!
Ziehen Sie den Netzstecker, wenn das Gerät nicht mehr
verwendet wird. Schneiden Sie das Netzkabel ab und ent-
sorgen Sie es zusammen mit dem Stecker. Entfernen Sie
die Türverriegelung. Damit verhindern Sie, dass spielende
Kinder sich einschließen und gefährden können.
Verpackungsmaterial
Das Verpackungsmaterial ist umweltfreundlich und wie-
derverwertbar. Die Kunststoffteile sind gekennzeichnet,

Aufstellen

Wichtig! Das Gerät muss in aufrechter Position
transportiert werden.
Aufstellen der Maschine
• Aus praktischen Gründen sollte der Trockner neben der
Waschmaschine aufgestellt werden.
• Der Wäschetrockner muss in einem sauberen und
staubfreien Raum aufgestellt werden.
• Um das Gerät muss genügend Freiraum für die Luftzir-
kulation vorhanden sein. Das vordere Belüftungsgitter
stellen - halten Sie solche Materialien von Kin-
dern fern.
• Bewahren Sie Waschmittel außerhalb der Reichweite
von Kindern auf.
• Stellen Sie sicher, dass Kinder oder Haustiere nicht in
die Trommel klettern.
z.B. >PE<, >PS< etc. Entsorgen Sie die Verpackungsmate-
rialien entsprechend ihrer Kennzeichnung bei den kom-
munalen Entsorgungsstellen in den dafür vorgesehenen
Sammelbehältern.
Umwelttipps
• Die Wäsche wird im Trockner flauschig und weich.
Weichspüler beim Waschen ist deshalb nicht nötig.
• Ihr Trockner arbeitet am wirtschaftlichsten, wenn Sie:
– darauf achten, dass die Lüftungsschlitze im Geräte-
sockel immer frei sind
– die in der Programmtabelle aufgeführten Füllmen-
gen einhalten
– auf gute Raumbelüftung achten
– das Mikro- und Feinsieb nach jedem Trockengang
reinigen
– die Wäsche vor dem Trocknen ausreichend schleu-
dern.
Der Energieverbrauch ist abhängig von der an der
Waschmaschine eingestellten Schleuderdrehzahl. Je
höher die Schleuderdrehzahl, umso geringer der Energie-
verbrauch.
und die hinteren Lufteinlassgitter dürfen nicht zuge-
stellt werden.
• Das Gerät auf festem ebenen Boden aufstellen, um Vib-
rationen und das Betriebsgeräusch so gering wie mög-
lich zu halten.
• Kontrollieren Sie nach dem Aufstellen den waagrechten
Stand des Gerätes mit einer Wasserwaage. Richten Sie
es gegebenenfalls mit den Schraubfüßen aus.
• Die Schraubfüße dürfen nicht entfernt werden. Auf kei-
nen Fall den Bodenabstand durch Florteppiche, Holz-
leisten oder ähnliche Materialien einschränken. Der
45

Advertisement

Table of Contents
loading