Download  Print this page

Vor Der Ersten Inbetriebnahme; Programmübersicht - Zanussi ZTE285 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents

Vor der ersten Inbetriebnahme

Reinigen Sie die Trommel des Trockners mit einem feuch-
ten Tuch oder führen Sie ein kurzes Trockenprogramm (30
MIN) mit feuchter Wäsche aus, um alle fertigungsbeding-
ten Rückstände aus der Trommel zu entfernen.
Programmübersicht
Programme
Coton (Baumwolle)
Très sec (Extratro-
cken)
Coton (Baumwolle)
Sec (Starktrocken)
Coton (Baumwolle)
PRÊT À RANGER
(SCHRANKTROCKEN)
2)
Coton (Baumwolle)
LÉGERÈMENT HUMI-
DE (LEICHTTRO-
2)
CKEN)
Coton (Baumwolle)
Prêt à repasser (Bü-
2)
geltrocken)
Synthétiques (Synthe-
tik) Très sec (Extratro-
cken)
48
Zusatzfunktionen/Optionen
1)
7 kg
Alle
außer bei Temps (Zeit)
7 kg
Alle außer bei Temps (Zeit)
7 kg
Alle außer bei Temps (Zeit)
7 kg
Alle außer bei Temps (Zeit)
7 kg
Alle außer bei Temps (Zeit)
3 kg
Alle außer bei Temps (Zeit)
1. Drehen Sie den Programm-Wahlschalter auf Temps
(Zeit) .
2. Drücken Sie die Taste " Marche/Arrêt (Start/Pause) ".
Textilien/Wäscheart
Intensives Trocknen von dicken
oder mehrlagigen Textilien wie z.
B. Frotteehandtüchern, Bademän-
teln.
Intensives Trocknen von dicken
oder mehrlagigen Textilien wie z.
B. Frotteehandtüchern, Bademän-
teln.
Intensives Trocknen von gleich-
mäßig dicken Textilien wie z. B.
Frotteehandtüchern, Strickwaren,
Handtüchern.
Für dünne Textilien, die noch ge-
bügelt werden müssen, z. B.
Strickwaren, Baumwollhemden.
Für dünne Textilien, die noch ge-
bügelt werden müssen, z. B.
Strickwaren, Baumwollhemden.
Intensives Trocknen von dicken
oder mehrlagigen Textilien wie z.
B. Pullover, Bett-, Tischwäsche.
3)

Advertisement

Table of Contents
loading