Download  Print this page

Reinigung Und Wartung - Gaggia 740903008 Operating Instructions Manual

Gaggia espresso machine operating instructions.
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
50
Nach diesem Vorgang die Dampfdüse mit einem
feuchten Lappen reinigen.
9.1 Übergang von Dampf auf Kaffee-
zubereitung
• Für die Kaffeezubereitung muss die Taste (27)
gedrückt werden.
• Beim Übergang von der Dampffunktion auf Kaffee-
zubereitung blinken die Kontrollleuchten (24) und
(28) gleichzeitig, was bedeutet, dass die Maschine
überhitzt ist und kein Kaffee zubereitet werden
kann.
• Damit Kaffee zubereitet werden kann, muss
durch Drehen des Dampfknopfs (17) solange
Wasser herausgelassen werden, bis nur noch die
Kontrollleuchte (24) "Betriebstemperatur erreicht"
konstant leuchtet.
10

REINIGUNG UND WARTUNG

Allgemeine Reinigung
• Die Wartung und Reinigung dürfen nur bei kalter
Maschine und unterbrochener Stromversorgung
erfolgen.
• Die Maschine nicht ins Wasser tauchen oder die
Bauteile im Geschirrspüler waschen.
• Für die Reinigung sollten kein Äthylalkohol,
Lösungsmittel und/oder chemisch aggressive
Produkte verwendet werden.
Der Wassertank sollte täglich gereinigt werden:
- Den Filter (C) im Tank herausnehmen und unter
fließendem Trinkwasser reinigen.
- Den Filter (C) mit leichtem Druck und
gleichzeitigem leichtem Drehen wieder in seine
Aufnahme einsetzen.
- Den Wassertank mit frischem Trinkwasser
füllen.
Wa s s e r, d a s f ü r e i n i g e Ta g e i m
Wassertank verblieben ist, sollte nicht
für Lebensmittelzwecke genutzt oder getrunken
werden. Den Tank reinigen und mit frischem
Trinkwasser füllen.
Wenn verwendet, den Einfüllschacht für Kaffee-
pulver täglich reinigen:
- Den Einfüllschacht mit dem mitgelieferten Pinsel
reinigen.
REINIGUNG UND WARTUNG - ENTKALKEN
• Für die Reinigung der Maschine einen weichen,
feuchten Lappen benutzen.
• Die Maschine bzw. ihre Bauteile nicht in einem
Mikrowellenofen oder einem herkömmlichen
Backofen trocknen.
Den Kaffeesatzbehälter und die Brühgruppe
reinigen; der Kaffeesatzbehälter (10) sollte am
besten täglich entleert werden.
• Der Kaffeeauslauf (14) kann zum Reinigen abge-
nommen werden. Die Kanäle mit heißem Wasser
spülen.
10.1 Brühgruppe
• Die Brühgruppe (18) muss immer dann gereinigt
werden, wenn der Kaffeebohnenbehälter gefüllt
wird, bzw. mindestens einmal pro Woche.
• Die Maschine mit dem Schalter (7) auf -0-
ausschalten und den Stecker aus der Steckdose
ziehen.
Dann den Kaffeesatzbehälter (10) sowie
die Abtropfschale (12) herausnehmen und die
Servicetüre (16) öffnen.
Die Brühgruppe (18) herausziehen, indem
man sie am entsprechenden Griff fasst und auf die
Taste "PRESS" drückt.
Die Brühgruppe darf ausschließlich mit
heißem Wasser ohne Reinigungsmittel
gereinigt werden.
Sicherstellen, dass keine Kaffee-Rückstände
in den beiden Stahlfiltern vorhanden sind.
Den oberen Filter sorgfältig mit Wasser reinigen.
• Alle Bauteile der Brühgruppe sorgfältig spülen und
abtrocknen.
• Den Innenraum gut reinigen.
Die Brühgruppe am entsprechenden Griff
halten und wieder in den Sitz einsetzen, bis sie
eingerastet ist.
• Danach die Servicetüre schließen, den Kaffee-
satzbehälter und die Abtropfschale wieder ein-
setzen.
11
ENTKALKEN
Beim Benutzen der Maschine bildet sich Kalk; das
Entkalken muss nach jeweils 3-4 Monaten der Benutzung
der Maschine durchgeführt werden bzw. wenn ein
Verringern der Wasserleistung festgestellt wird.

Advertisement

Table of Contents

   Related Manuals for Gaggia 740903008

This manual is also suitable for:

1000013210000116Syncrony logic

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: