Download  Print this page

Sony Trinitron PVM-14L2 Instructions For Use Manual Page 50

Color video monitor.
Hide thumbs

Advertisement

VORSICHT
Um Feuergefahr und die Gefahr eines
elektrischen Schlages zu vermeiden, darf das
Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit
ausgesetzt werden.
Im lnneren des Geräts liegt gefährliche
Hochspannung an. Öffnen Sie niemals das
Gehäuse, und überlassen Sie
Wartungsarbeiten stets nur qualifiziertem
Fachpersonal.
Sollten am Gerät Probleme auftreten oder
Wartungsarbeiten erforderlich werden, wenden Sie sich
an einen autorisierten Sony-Händler.
Für Kunden in Europa
Dieses Produkt besitzt die CE-Kennzeichnung und
erfüllt sowohl die EMV-Direktive (89/336/EEC) als
auch die Direktive Niederspannung (73/23/EEC) der
EG-Kommission.
Die Erfüllung dieser Direktiven bedeutet Konformität
für die folgenden Europäischen Normen:
• EN60950: Produktsicherheit
• EN55103-1: Elektromagnetische Interferenz
(Emission)
• EN55103-2: Elektromagnetische Empfindlichkeit
(Immunität)
Dieses Produkt ist für den Einsatz unter folgenden
elektromagnetischen Bedingungen ausgelegt:
E1 (Wohnbereich), E2 (kommerzieller und in
beschränktem Maße industrieller Bereich), E3
(Stadtbereich im Freien) und E4 (kontrollierter EMV-
Bereich, z.B. Fernsehstudio)
Diese Produkte sind für den Einsatz in Umgebungen
vorgesehen, die den Normen E1 bis E4 entsprechen. Bei
EMV-Belastung kann die Leistung (bewertet nach ITU/
R 562-3 und ITU/R 500-4) wie in Tabelle 1 dargestellt
abfallen. Bei Wegfall der EMV-Belastung steigt die
Leistung wieder auf den vollen Wert an.
Tabelle 1
PVM-14L2
(14-Zoll-Monitor)
PVM-20L2
(20-Zoll-Monitor)
50
Frequenz
Stufe
210 – 340 MHz/
3,5
625 – 655 MHz
259 – 346 MHz/
3,5
385 – 457 MHz
ACHTUNG - bei Installation des Geräts in einem
Gestell:
a) Erhöhte Umgebungstemperatur bei Betrieb
Wird das Gerät in einem geschlossenen Gestell oder
einem Gestell mit mehreren anderen Geräten
installiert, kann die Umgebungstemperatur um das
Gestell höher sein als die normale
Umgebungstemperatur im Raum. Achten Sie daher
bitte besonders darauf, das Gerät in einer Umgebung
zu installieren, in der die Temperatur nicht über die
vom Hersteller angegebene Umgebungstemperatur
von 0 bis +35 °C ansteigt.
b) Reduzierte Belüftung
Das Gerät muß so im Gestell installiert werden, daß
eine Belüftung gewährleistet ist, die für den sicheren
Betrieb des Geräts erforderlich ist.
c) Mechanische Belastung
Das Gerät muß so im Gestell installiert werden, daß
nicht durch eine ungleichmäßige mechanische
Belastung Unfallgefahr entsteht.
d) Überlastung der Stromkreise
Der Anschluß des Geräts an das Versorgungsnetz
erfordert sorgfältige Planung. Bitte beachten Sie
insbesondere die Auswirkungen, die eine
Überlastung der Stromkreise im Hinblick auf den
Überspannungsschutz und die physischen
Komponenten des Versorgungsnetzes haben kann.
Beachten Sie in diesem Zusammenhang unbedingt
die Angaben auf dem Typenschild am Gerät.
e) Zuverlässige Erdung
Geräte, die in einem Gestell installiert werden,
benötigen eine zuverlässige Erdung. Achten Sie
insbesondere auf Anschlüsse an das
Versorgungsnetz, die nicht direkt an einen
Abzweigstromkreis, sondern indirekt, zum Beispiel
über Steckerleisten, erfolgen.
f) Erforderliche Abstände
Halten Sie zur Ober- und Unterseite eines in einem
Gestell installierten Geräts einen Abstand von 44
mm ein.

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Also See for Sony Trinitron PVM-14L2

   Related Manuals for Sony Trinitron PVM-14L2

This manual is also suitable for:

Trinitron pvm-9l2Trinitron pvm-20l2Trinitron pvm-9l3

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments:
  • G-CLAUDE CELESTINE Mar 04, 2018 03:35:
    Pour optimiser utilisatio​n pour la visualiser