Download Print this page

YAMAHA YZ85(S)/LC Owner's Service Manual Page 479

Hide thumbs
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
Table of Contents
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227
228
229
230
231
232
233
234
235
236
237
238
239
240
241
242
243
244
245
246
247
248
249
250
251
252
253
254
255
256
257
258
259
260
261
262
263
264
265
266
267
268
269
270
271
272
273
274
275
276
277
278
279
280
281
282
283
284
285
286
287
288
289
290
291
292
293
294
295
296
297
298
299
300
301
302
303
304
305
306
307
308
309
310
311
312
313
314
315
316
317
318
319
320
321
322
323
324
325
326
327
328
329
330
331
332
333
334
335
336
337
338
339
340
341
342
343
344
345
346
347
348
349
350
351
352
353
354
355
356
357
358
359
360
361
362
363
364
365
366
367
368
369
370
371
372
373
374
375
376
377
378
379
380
381
382
383
384
385
386
387
388
389
390
391
392
393
394
395
396
397
398
399
400
401
402
403
404
405
406
407
408
409
410
411
412
413
414
415
416
417
418
419
420
421
422
423
424
425
426
427
428
429
430
431
432
433
434
435
436
437
438
439
440
441
442
443
444
445
446
447
448
449
450
451
452
453
454
455
456
457
458
459
460
461
462
463
464
465
466
467
468
469
470
471
472
473
474
475
476
477
478
479
480
481
482
483
484
485
486
487
488
489
490
491
492
493
494
495
496
497
498
499
500
501
502
503
504
505
506

Advertisement

Symptom
Auf 1/4 Gas zurückgedreht
Beschleunigung
schlecht
Weißer Rauch
Instabil bei niedrigen
Drehzahlen
Klopfgeräusche
Schlechtes Ansprechen
bei sehr niedriger Dreh-
zahl
Schlechtes Ansprechen
bei niedrigen bis mittle-
ren Drehzahlen
Schlechtes Ansprechen,
wenn Gasdrehgriff
schnell geöffnet wird
Schwache Motorleistung Leerlaufgemisch-Regulier-
* markiert: Bei "schwerem Atmen" den Vergaser-Entlüftungsschlauch auf Verstopfung kontrollieren.
Einstellung
Düsennadel mit größerem Durch-
messer einbauen.
Die Leerlaufgemisch-Regulier-
schraube herausdrehen.
Düsennadel-Clip-Position absenken.
(1 Nut niedriger)
Leerlaufgemisch-Regulier-
schraube hinein drehen.
Leerlaufdüsen-Nr. vermindern
Leerlaufgemisch-Regulier-
schraube heraus drehen.
Falls keine Wirkung, obige Verfah-
ren umkehren.
Düsennadel-Clip-Position erhöhen.
Falls keine Wirkung, Düsennadel-
Clip-Position absenken.
Gesamteinstellung überprüfen.
Hauptdüsen-Nr. vermindern
Düsennadel-Clip-Position erhöhen.
Eine Düsennnadel mit einem grö-
ßeren Durchmesser verwenden.
Falls keine Wirkung, Hauptdüsen-
Nr. erhöhen und Düsennadel-Clip-
Position absenken.
schraube hinein drehen.
Die Leerlauf-Einstellschraube ein-
stellen.
7 - 8
EINSTELLUNG
Bremse schleift
Überlauf vom Vergaser
Luftfilter auf Verschmutzung kon-
trollieren.
Funktion der Drosselklappe kon-
trollieren.
Dies ist nur ein Beispiel. Der Vergaser muß ent-
sprechend den Betriebsbedingungen des Motors
und in Abhängigkeit von der Verfärbung der
Zündkerze(n) eingestellt werden.
Normalerweise wird die Vergasereinstellung
durch Änderung der Hauptdüse, der Düsenna-
del-Clip-Position und Verstellen der Leerlaufdüse
und der Leerlaufgemisch-Regulierschraube vor-
genommen.
T U N
Kontrolle

Advertisement

COMING SOON

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: