Reinigung, Pflege Und Wartung; Service; Entsorgung - AEG WM 6 Instructions For Use Manual

Workshop charger
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
12
www.aeg-automotive.com
REINIGUNG, PFLEGE
UND WARTUNG
Reinigen Sie die Batterieklemmen jedes Mal nach
Beendigung des Ladevorgangs. Wischen Sie, um
Korrosion zu vermeiden, jegliche Batterieflüssig-
keit ab, die eventuell mit den Batterieklemmen in
Kontakt gekommen ist.
Rollen Sie die Kabel ordentlich auf, wenn Sie das
Gerät lagern. Das hilft, versehentliche Beschädi-
gungen der Kabel und des Geräts zu vermeiden.
Reinigen Sie das Gerät mit einem weichen Tuch.
Lagern Sie das Gerät an einem sauberen und
trockenen Ort.
Vorsicht!
Lassen Sie den Austausch des Steckers oder der
Anschlussleitung immer von qualifiziertem Fach-
personal ausführen. Damit wird die Sicherheit des
Gerätes sichergestellt und bleibt erhalten.
Wenden Sie sich bei Beschädigungen, wegen Repa-
raturen oder anderen Problemen an dem Produkt an
die Verkaufsstelle oder qualifiziertes Fachpersonal.

Service

Sollten Sie trotz Studiums dieser Bedienungs-
anleitung noch Fragen zur Inbetriebnahme oder
Bedienung haben, oder sollte wider Erwarten ein
Problem auftreten, setzen Sie sich bitte mit Ihrem
Fachhändler in Verbindung.

Entsorgung

Die Verpackung besteht aus umweltfreundlichen
Materialien, die Sie über die örtlichen Recyclingstel-
len entsorgen können.
Werfen Sie Elektrogeräte nicht in den
hausmüll!
Gemäß Europäischer Richtlinie 2012/19/EU über
Elektro- und Elektronik-Altgeräte und Umsetzung
in nationales Recht müssen verbrauchte Elektro-
geräte getrennt gesammelt und einer umweltge-
rechten Wiederverwertung zugeführt werden. Über
Entsorgungsmöglichkeiten für Elektronik-Altgeräte
informieren Sie sich bei Ihrer Gemeinde- oder
Stadtverwaltung.
Abbildungen können geringfügig vom Produkt
abweichen. Änderungen, die dem technischen
Fortschritt dienen, vorbehalten. Dekoration nicht
enthalten.

Hide quick links:

Advertisement

Table of Contents
loading

This manual is also suitable for:

Wm 10158007158008

Table of Contents