Silvercrest SLE 320 C4 Operating Instructions Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
DEHUMIDIFIER SLE 320 C4
DEHUMIDIFIER
Operating instructions
IAN 315313
LUFTENTFEUCHTER
Bedienungsanleitung

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

  Summary of Contents for Silvercrest SLE 320 C4

  • Page 1 DEHUMIDIFIER SLE 320 C4 DEHUMIDIFIER LUFTENTFEUCHTER Operating instructions Bedienungsanleitung IAN 315313...
  • Page 2 Before reading, unfold the page containing the illustrations and familiarise yourself with all functions of the device. Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. GB / IE / NI Operating instructions Page DE / AT / CH...
  • Page 3 WÄSCHE- TROCKNUNG CLOTHES TARGET ZIEL-LUFT- FEUCHTIGKEIT HUMIDITY LUFT- REINIGUNG CLEAN MODUS MODE FAN SPEED LÜFTER TIMER TIMER HOCH RUNTER DOWN STAND-BY STAND-BY NIEDRIG MITTEL HOCH HIGH <50% <50% ≥50-≤70% ≥50-≤70% >70% >70% AUTO ENTEISUNG TIMER LUFT- TANK VOLL BETRIEB AUTO DEFROST TIMER °C HUMIDITY...
  • Page 4: Table Of Contents

    Importer ............. . . 24 SLE 320 C4 GB │...
  • Page 5: Introduction

    The manufacturer accepts no liability for damage caused by improper application or usage. The risk is borne solely by the user. ■ 2  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 6: Warnings And Warning Symbols Used

    Failure to avoid this situation could result in property damage. ► Follow the instructions in this warning notice to prevent property damage. NOTE ► A note provides additional information that will assist you in using the appliance. SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │  3 ■...
  • Page 7: Safety

    Do not use the appliance if the power cable or the plug ► is damaged. There is a risk of electrocution if live connections are ► touched and the electrical and mechanical structure is changed. ■ 4  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 8: Risk Of Electrocution Due To Moisture

    The appliance contains extremely flammable gas under ► pressure that may explode if heated. Keep the appliance away from heat, hot surfaces, ► sparks, naked flames and other sources of ignition. Do not smoke. SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │  5 ■...
  • Page 9: Risk Of Disease

    Never expose the appliance to temperatures of 0°C ► or lower. Residual water in the lines could freeze and damage the system. Do not use the appliance in a dusty or chlorinated ► environment. ■ 6  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 10: Basic Safety Instructions

    Never immerse the appliance in water and do not place objects containing fluids (e.g. vases) on the appliance. The appliance could be irreparably damaged! Do not place heavy objects on the appliance. ■ SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │  7...
  • Page 11 (e.g. open flames, a switched-on gas appliance or an electric heater). The appliance must be stored in a way that does not dam- ■ age it. ■ 8  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 12: Operation

    Service hotline (see section Service). ♦ Remove all packaging materials and all carriage braces from the appliance. ♦ Remove the film from the control panel. SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │  9 ■...
  • Page 13: Appliance Description

    HUMIDITY REACHED LED % LED (humidity) °C LED (temperature) TIMER LED LO LED (low fan level) HI LED (high fan speed) AUTO DEFROST LED Hose EU garden hose adapter ■ 10  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 14: Before Initial Use

    Once the defrosting process is com- plete, the appliance resumes operation in the previous selected settings. SLE 320 C4 GB │ IE │ NI  ...
  • Page 15: Handling And Use

    flow. This can be helpful if you are using the appliance to dry washing, for example. In this way, you can direct the air flow towards the wet laundry. ■ 12  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 16: Operating Status Displays

    NOTE ► Note that the values for the relative humidity have a tolerance of approx. ± 3 %, and switching on the appliance or dehumidification may be slightly delayed. SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │  13...
  • Page 17: Selecting Programmes

    ♦ Press the FAN SPEED button to select the desired fan level. The LO LED or the HI LED indicates which fan level is set. ■ 14  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 18: Timer Function

    . The child safety lock is activated. ♦ Press the TIMER button again for approx. 2 seconds to deactivate the child lock. You will hear a beep and the display goes out. SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │  15 ■...
  • Page 19: Water Tank

    Pour out the water through the opening in the lid (see figure 2) and replace the water tank in the appliance. The appliance resumes operation with the previously selected programme. Fig. 2 ■ 16  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 20: Hose Drainage

    Set up the appliance so that the end of the hose is positioned over a drain. The open end of the hose must lie below the outlet opening of the appli- ance (i.e. the hose must have a downwards gradient). SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │...
  • Page 21: Cleaning

    We also recommend disinfection following cleaning. To do this, use a standard commercial, alcohol-based disinfecting agent or high-proof alcohol. Both substances are completely harmless if rinsed repeatedly with lukewarm water afterwards. ■ 18  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 22: Cleaning And Changing The Filter

    ♦ Allow the carbon filter to dry completely before reinserting it into the appliance. ♦ Assembly is carried out in the reverse order (see fig. 6). Fig. 6 SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │  19 ■...
  • Page 23: Protection Against Overheating

    The appliance is running in the Select another programme, such AIR CLEAN programme. as TARGET HUMIDITY. Dehumidification is not taking place. ■ 20  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 24: Disposal

    The packaging material is labelled with abbreviations (a) and numbers (b) with the following meanings: 1–7: plastics, 20–22: paper and cardboard, 80–98: composites. SLE 320 C4 GB │ IE │ NI   │...
  • Page 25: Appendix

    Low Voltage Directive 2014/35/EU, the Electromagnetic Compatibility Directive 2014/30/EU and the Ecodesign Directive 2009/125/EC. The complete EU Declaration of Conformity is available from the importer. ■ 22  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 26: Kompernass Handels Gmbh Warranty

    The warranty shall be deemed void in cases of misuse or improper handling, use of force and modifications / repairs which have not been carried out by one of our authorised Service centres. SLE 320 C4 GB │ IE │ NI  ...
  • Page 27: Service

    Please note that the following address is not the service address. Please use the service address provided in the operating instructions. KOMPERNASS HANDELS GMBH BURGSTRASSE 21 DE - 44867 BOCHUM GERMANY www.kompernass.com ■ 24  │   GB │ IE │ NI SLE 320 C4...
  • Page 28 Importeur ............. . 50 SLE 320 C4 DE │...
  • Page 29: Einführung

    Verletzungen und / oder Beschädigun- gen des Gerätes führen. Für Schäden, deren Ursache in bestimmungswidrigen Anwendungen liegen, übernimmt der Hersteller keine Haftung. Das Risiko trägt allein der Benutzer. ■ 26  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 30: Verwendete Warnhinweise Und Warnsymbole

    Ein Hinweis kennzeichnet zusätzliche Informationen, die den Umgang mit dem Gerät erleichtern. Auf dem Gerät werden folgende Warnsymbole verwendet: Symbol Bedeutung Achtung, Brandgefahr! Bedienungsanleitung beachten Gebrauchsanweisung; Bedienungsanleitung Serviceanzeige; Nachschlagen in der Bedienungsanleitung SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │  27 ■...
  • Page 31: Sicherheit

    Inbetriebnahme das Gerät prüfen lassen. Bedienen Sie das Gerät nicht mit feuchten Händen. ► Sollte das Gerät ins Wasser gefallen sein, sofort den Netz- ► stecker ziehen. Erst danach das Gerät herausnehmen. ■ 28  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 32: Gefahr Von Explosion / Brand

    ► quellen (z. B. offene Flammen, ein eingeschaltetes Gas- gerät oder einen Elektroheizer) aufbewahrt werden. Nicht anbohren oder anbrennen. ► Denken Sie daran, dass Kältemittel geruchlos sind. ► SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │  29 ■...
  • Page 33: Gefahr Von Krankheiten

    Setzen Sie das Gerät niemals Temperaturen von 0 °C ► oder weniger aus. Restwasser in den Leitungen könnte gefrieren und das System beschädigen. Verwenden Sie das Gerät nicht in staubiger oder chlor- ► haltiger Umgebung. ■ 30  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 34: Grundlegende Sicherheitshinweise

    Flüssigkeiten und Gegenständen in das Gehäuse. Tauchen Sie das Gerät niemals unter Wasser und stellen Sie keine mit Flüssigkeit gefüllten Gegenstände (z. B. Vasen) auf das Gerät. Das Gerät kann irreparabel beschädigt werden. SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │...
  • Page 35 Verwenden Sie das Gerät nur in Räumen bis max 20 m². ■ Das Gerät muss in einem Raum mit einer Grundfläche ■ größer als 4 m aufgestellt, betrieben und gelagert werden. ■ 32  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 36 Ziehen Sie vor jeder Reinigung den Netzstecker aus der ■ Netzsteckdose. Transportieren, betreiben und lagern Sie das Gerät immer ■ aufrecht! Der Wassertank muss vor dem Transport entleert werden. SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │  33 ■...
  • Page 37: Inbetriebnahme

    Verpackung oder durch Transport wenden Sie sich an die Servicehotline (siehe Kapitel Service). ♦ Entfernen Sie sämtliches Verpackungsmaterial und alle Transportsicherungen vom Gerät. ♦ Ziehen Sie die Folie vom Bedienfeld ab. ■ 34  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 38: Gerätebeschreibung

    LED OPERATION LED TANK FULL LED HUMIDITY REACHED LED % (Luftfeuchtigkeit) LED °C (Temperatur) LED TIMER LED LO (niedrige Lüfterstufe) LED HI (hohe Lüfterstufe) LED AUTO DEFROST Schlauch EU-Gartenschlauchadapter SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │  35 ■...
  • Page 39: Vor Dem Erstgebrauch

    Gerät betrieben wird, desto früher bzw. öfter wird die automatische Enteisung aktiviert. Ist der Enteisungsvorgang abgeschlossen, fährt das Gerät mit dem Betrieb in der zuvor gewählten Einstellung fort. ■ 36  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 40: Bedienung Und Betrieb

    Winkel einstellen und so die Richtung des Luftstroms bestimmen. Dies kann Ihnen helfen, wenn Sie das Gerät z. B. zur Wäschetrocknung verwenden. Der Luftstrom kann so in Richtung der zu trocknenden Wäsche geleitet werden. SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │...
  • Page 41: Betriebszustandsanzeigen

    Beachten Sie, dass bei den Werten zur relativen Luftfeuchtigkeit eine Toleranz von ca. ± 3 % zu berücksichtigen ist und dass das Aus- oder Einschalten des Gerätes bzw. der Entfeuchtung etwas verzögert erfolgt. ■ 38  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 42: Programme Auswählen

    ♦ Drücken Sie die Taste FAN SPEED , um die gewünschte Lüfterstufe auszuwählen. Die LED LO bzw. die LED HI zeigt an, welche Lüfterstufe eingestellt ist. SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │  39 ■...
  • Page 43: Timerfunktion

    ♦ Drücken Sie erneut für ca. 2 Sekunden die Taste TIMER , um die Kindersicherung zu deaktivieren. Es ertönt ein Signalton und die Anzeige erlischt. ■ 40  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 44: Wassertank

    Gießen Sie das Wasser durch die Öffnung des Deckels aus (siehe Abbil- dung 2) und setzen Sie den Wassertank wieder in das Gerät ein. Das Gerät setzt den Betrieb mit dem zuvor gewählten Programm fort. Abb. 2 SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │  41...
  • Page 45: Schlauchentwässerung

    Stellen Sie das Gerät so auf, dass das Schlauchende über einem Abfluss endet. Dabei muss das offene Schlauchende unter der Austrittsöffnung Gerätes liegen (Der Schlauch muss also ein Gefälle haben). ■ 42  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 46: Reinigung

    Reinigung eine Desinfektion durchzuführen. Benutzen Sie dazu handelsübliches Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder hochprozentigen Alkohol. Beide Substanzen sind völlig unbedenklich, wenn anschließend mehrmals mit lauwarmen Wasser nachgespült wird. SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │...
  • Page 47: Filter Reinigen Und Tauschen

    Wasser ab. ♦ Lassen Sie den Kohlefilter komplett trocknen, bevor Sie ihn wieder in das Gerät einsetzen. ♦ Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge (siehe Abb. 6). Abb. 6 ■ 44  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 48: Schutz Vor Überhitzung

    Dies ist ein normaler Vorgang des stoppt gele- aktiv. Gerätes. gentlich (der Die Luftfeuchtigkeit des Raumes hat Dies ist ein normaler Vorgang des Lüfter schaltet den gewünschten Wert erreicht. Gerätes. sich ab). SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │  45 ■...
  • Page 49 Kundenservice. Fehlercode E 1 HINWEIS ► Wenn Sie mit den vorstehend genannten Schritten das Problem nicht lösen können, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst (siehe Kapitel Service). ■ 46  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 50: Entsorgung

    Verpackungsmaterialien und trennen Sie diese gegebe- nenfalls gesondert. Die Verpackungsmaterialien sind gekennzeichnet mit Abkürzungen (a) und Ziffern (b) mit folgender Bedeutung: 1–7: Kunststoffe, 20–22: Papier und Pappe, 80–98: Verbundstoffe. SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │...
  • Page 51: Anhang

    Dieses Gerät entspricht hinsichtlich Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den anderen relevanten Vorschriften der Niederspannungs- richtlinie 2014/35/EU, der Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit 2014/30/EU sowie der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EC. Die vollständige EU-Konformitätserklärung ist beim Importeur erhältlich. ■ 48  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 52: Garantie Der Kompernaß Handels Gmbh

    Das Produkt ist nur für den privaten und nicht für den gewerblichen Gebrauch bestimmt. Bei missbräuchlicher und unsachgemäßer Behandlung, Gewaltanwen- dung und bei Eingriffen, die nicht von unserer autorisierten Serviceniederlassung vorgenommen wurden, erlischt die Garantie. SLE 320 C4 DE │ AT │ CH   │...
  • Page 53: Service

    Bitte beachten Sie, dass die folgende Anschrift keine Serviceanschrift ist. Kontak- tieren Sie zunächst die benannte Servicestelle. KOMPERNASS HANDELS GMBH BURGSTRASSE 21 DE - 44867 BOCHUM DEUTSCHLAND www.kompernass.com ■ 50  │   DE │ AT │ CH SLE 320 C4...
  • Page 54 KOMPERNASS HANDELS GMBH BURGSTRASSE 21 DE - 44867 BOCHUM GERMANY www.kompernass.com Last Information Update · Stand der Informationen: 02 / 2019 · Ident.-No.: SLE320C4-022019-2 IAN 315313...