Download  Print this page

Einsatzmöglichkeiten Und Zubehör; Bedienung - JTS US-8001D/2 Instruction Manual

Hide thumbs

Advertisement

3 Einsatzmöglichkeiten und Zubehör
Die UHF-PLL-Empfänger US-8001D/ 2 (1 Empfangs-
einheit) und US-8002D/ 2 (2 Empfangseinheiten) bil-
den mit den Sendern PT-850B/ 2 oder MH-850/ 2 ein
drahtloses Audio-Übertragungssystem. Zur Übertra-
gung stehen 16 Kanäle im UHF-Frequenzbereich
740 – 764 MHz zur Verfügung.
Die Empfänger arbeiten mit „Diversity"-Technik:
Das Sendesignal wird von zwei räumlich ge trennten
Antennen empfangen. Eine Elektronik wählt das Sig-
nal mit der besseren Qualität aus und leitet es zum
Eingang der Empfangseinheit(en) weiter.
Es können folgende Sender aus dem Programm von
JTS mit den Empfängern US-8001D/ 2 und US-8002D/ 2
verwendet werden:
MH-850 / 2 Bestell-Nr. 25.3020
dynamisches Handmikrofon mit integriertem Sender
PT-850B / 2 Bestell-Nr. 25.3030
Taschensender mit Lavaliermikrofon
Für den Einbau des Empfängers in ein Geräterack
(482 mm/19") ist von JTS als Zubehör der Halter
DR-900SET (Best.-Nr. 24.4770) lieferbar, der zwei
Empfänger aufnehmen kann. Der Gerätehalter be -
nötigt im Rack eine Höhe von 1 HE (1 Höheneinheit =
44,5 mm).
4 Anschluss
1) Zum Anschluss an das nachfolgende Gerät (z. B.
Mischpult, Verstärker) können die folgenden Audio-
ausgänge verwendet werden:
XLR-Buchse (8) zum Anschluss an einen Mikro fon -
eingang
Bei dem Modell US-8002D/ 2 sind zwei Buchsen
für die Empfangseinheiten CH 1 und CH 2 vor-
handen, um die beiden übertragenen Audiosig-
nale auf zwei getrennte Eingänge geben zu kön-
nen.
asym. 6,3-mm-Klinkenbuchse (9) zum Anschluss
an einen hoch emp find lichen Line-Eingang
(ein passendes Anschlusskabel liegt bei)
Bei dem Modell US-8002D/ 2 liegt hier das
Mischsignal von den Empfangseinheiten CH 1
und CH 2 an.
2) Das beiliegende Netzgerät mit der Buchse (11) für
die Stromversorgung verbinden und den Netz -
stecker des Netzgeräts in eine Steckdose (230 V~ /
50 Hz) stecken.
3) Damit der Stecker des Netzgerätes nicht verse-
hentlich aus der Buchse (11) gezogen werden
kann, zur Zugentlastung das Kabel um den Haken
(10) führen.

5 Bedienung

1) Den Empfänger mit der Taste POWER (2) ein-
schalten. Die Betriebsanzeige (3) leuchtet. Solange
kein ausreichend starkes Funksignal empfangen
wird, sind die Ausgänge (8, 9) stumm geschaltet.
2) Die Antennen (1) senkrecht stellen.
Bei dem Modell US-8002D/ 2 die folgenden Einstellun-
gen für jede Empfangseinheit ge trennt durchführen.
3) Den Sender noch ausgeschaltet lassen. Zu erst den
Empfänger auf einen freien und störungsfreien
Übertragungskanal einstellen: Dazu den Dreh-
schalter CH (4) mit dem beiliegenden kleinen Ein-
stellschlüssel entsprechend drehen. Über das am
Ausgang angeschlossene Audiogerät dürfen keine
Störungen oder Signale anderer Übertragungen zu
hören sein und die Empfangsanzeige RF (5) darf
nicht aufleuchten.
9
13
Beispiel
Kanal 12 ist eingestellt
Die 16 Kanäle sind folgenden Sendefrequenzen
zu geordnet:
Kanal
Frequenz
1
744,250 MHz
2
745,500 MHz
3
746,500 MHz
4
747,125 MHz
5
748,250 MHz
6
749,125 MHz
7
750,500 MHz
8
753,500 MHz
Hinweis: Werden mit diesem Funksystem gleich-
zeitig an de re drahtlose Übertragungssysteme be -
trie ben, sollten die Funkfrequenzen der einzelnen
Systeme sorgfältig aufeinander abgestimmt werden,
um Störungen zu vermeiden.
4) Den Sender oder das Funkmikrofon auf den glei-
chen Kanal wie den Empfänger einstellen und ein-
schalten, siehe Bedienungsanleitung des Senders.
Am Empfänger muss die Empfangsanzeige RF (5)
aufleuchten: rot oder grün in Abhängigkeit, welche
Antenne das bessere Signal empfängt. Leuchtet
die Anzeige RF nicht, überprüfen ob
a die Batterien des Senders verbraucht sind.
b der Sender auf den gleichen Kanal wie der Emp-
fänger eingestellt ist.
®
Kanal
Frequenz
9
754,250 MHz
10
755,875 MHz
11
757,000 MHz
12
758,500 MHz
13
759,000 MHz
14
760,750 MHz
15
761,750 MHz
16
763,250 MHz
5

Advertisement

loading

  Related Manuals for JTS US-8001D/2

This manual is also suitable for:

Us-8002d/2