Download  Print this page

Gebrauchsanweisung; Gerätebeschreibung; Das Wichtigste In Kürze; Warmwasserleistung - AEG MTH 350 Operating And Installation Instructions

Hydraulically controlled, open small instantaneous with bare-wire heating system
Hide thumbs

Advertisement

Für den Benutzer und den Fachmann
1.

Gebrauchsanweisung

1.1
Gerätebeschreibung
Der hydraulisch gesteuerte drucklose Klein-Durchlauferhitzer MTH ist zur Warmwasserversorgung einer ein-
zelnen Zapfstelle bestimmt. Beim Öffnen der Entnahmearmatur schaltet die Heizleistung automatisch ein und
das Wasser wird erwärmt. Die Warmwasserleistung hängt von der Kaltwassertemperatur, der Heizleistung und
der Durchflussmenge ab.
1.2
Das Wichtigste in Kürze
Die Temperatureinstellung erfolgt über die Armatur:
– Zur Temperaturerhöhung die Durchflussmenge etwas drosseln.
– Für niedrige Temperaturen die Durchflussmenge erhöhen oder Kaltwasser beimischen.
1.3

Warmwasserleistung

Typ
MTH 350
MTH 440
MTH 570
* Die automatische Mengenregulierung sorgt für eine annähernd konstante Durchflussmenge. Temperaturer-
höhung von ca. 5 K.
1.4

Sicherheitshinweis

An der Entnahmearmatur kann eine Wassertemperatur von über 60 °C erreicht werden. Halten Sie des-
!
halb Kleinkinder fern.
Verbrühungsgefahr!
1.5

Wichtige Hinweise

Wurde die Wasserzufuhr des Klein-Durchlauferhitzers unterbrochen, z. B. wegen Frostgefahr oder Arbei-
!
ten an der Wasserleitung, müssen vor der Wiederinbetriebnahme folgende Arbeitsschritte durchgeführt
werden:
1. Sicherungen herausschrauben bzw. ausschalten.
. Zapfventil so lange mehrfach öffnen und schließen, bis die Kaltwasser-Zuleitung und das Gerät luftfrei
sind.
3. Sicherungen wieder einschrauben bzw. einschalten.
Der Klein-Durchlauferhitzer darf keinem Druck ausgesetzt werden. Verschließen Sie niemals den Armaturen-
Auslauf und verwenden Sie keinen Perlator oder einen Schlauch mit Strahlregler.
Es dürfen nur mitgelieferte Spezial-Strahlregler eingesetzt werden.
1.6

Wartung und Pflege

Wartungsarbeiten, wie z. B. Überprüfung der elektrischen Sicherheit, dürfen nur durch einen Fachmann
erfolgen.
Zur Pflege des Gehäuses genügt ein feuchtes Tuch. Keine scheuernden oder anlösenden Reinigungsmittel ver-
wenden!
Den Spezial-Strahlregler „SR" in der Armatur regelmäßig entkalken ggf. erneuern:
MTH 350 / MTH 440: SR 3 Best.-Nr. 14 35 0
MTH 570: SR 5 Best.-Nr. 7 05 8
Verkalkung kann den Auslauf verschließen und so den Klein-Durchlauferhitzer unter Druck setzen und
ggf. zerstören.
1.7
Erste Hilfe bei Störungen
. . . Störungsbeseitigungen siehe „3. Störungsbeseitigung durch den Benutzer" auf Seite 8.
Sollte für ein anstehendes Problem ein Fachmann hinzugezogen werden, so sind Ihm zur besseren und schnel-
leren Hilfe folgende Daten vom Geräte-Typenschild (
Model:
MTH . . .
F-Nr:
. . . . . . . .
1.8

Gebrauchs- und Montageanweisung

Diese Anweisung sorgfältig aufbewahren, bei Besitzerwechsel dem Nachfolger aushändigen, bei Wartungs-
und Instandsetzungsarbeiten dem Fachmann zur Einsichtnahme überlassen.
4
Leistung bei 230 V
3,5 kW
4,4 kW
5,7 kW
E-Nr:
. . . . . .
Warmwasserleistung*
2,0 l/min
2,5 l/min
3,3 l/min
A
1) mitzuteilen:

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for AEG MTH 350

This manual is also suitable for:

Mth 440Mth 570