Download Print this page

AEG HES 4890 DVB-T/DVD Instruction Manual

Home entertainment center.
Hide thumbs

Advertisement

HES 4890 DVB-T/DVD
Bedienungsanleitung/Garantie
Instruction Manual
Home Entertainment Center
Home Entertainment Center
PERFECT IN FORM AND FUNCTION

Advertisement

Chapters

   Related Manuals for AEG HES 4890 DVB-T/DVD

   Summary of Contents for AEG HES 4890 DVB-T/DVD

  • Page 1

    HES 4890 DVB-T/DVD Bedienungsanleitung/Garantie Instruction Manual Home Entertainment Center Home Entertainment Center PERFECT IN FORM AND FUNCTION...

  • Page 2

    Inhalt Deutsch Inhalt Seite Übersicht der Bedienelemente......Seite Bedienungsanleitung........Seite Technische Daten..........Garantiebedingungen........Seite English Contents Location of Controls.......... Page Instruction Manual..........Page Page Technical Data..........

  • Page 3: Location Of Controls

    Übersicht der Bedienelemente Location of Controls Abb.1 / Fig.1 Abb.3 / Fig.3 Abb.2 / Fig.2...

  • Page 4: Geräteteile

    Deutsch Geräteteile (Abb. 1 / Abb. 2) 1 TFT Display 1 CD/DVD-Schlitz  Taste „Betriebsbereit- 14 LCD Display schaft“ (STANDBY) 15 Lautsprecher  Taste „Quelle“ (SOURCE) 16 SD/MMC/MS Kartenleser- 4 Taste „Lautstärke ver- Anschluss mindern“ (VOL-) 17 USB-Anschluss 5 Taste „Lautstärke er- 18 Digitaler Koaxialer-Audio- höhen“...

  • Page 5: Fernbedienung

    Deutsch Fernbedienung (Abb. 3) 1 MUTE: Stummschalten. 16 TTX: Im DVB-T Modus  „ “: CD/DVD auswerfen. zum Ein-/Ausschalten des  Zifferntasten: Direkte Videotext. Anwahl der Kapitel oder 17 EPG: Im DVB-T Modus Lied-Nummer. Im DVB-T zum Aufrufen der EPG / analog TV Modus zur Funktion.

  • Page 6: Table Of Contents

    Deutsch Technische Daten Geräteart Home Entertainment Center Modell HES 4890 DVB-T/DVD Stromversorgung AC 100-240V~ 50/60Hz DC 15,5V, ,1A Netzteilspannung Leistung 15 W Abmessungen 40 x 140 x  mm Gewicht  kg Laser Halbleiter-Laser Signal PAL/NTSC Video-Ausgang 1,0 V (P-P) 75 Ω Analoger Audio-Ausgang 600 mV (rms) Betriebsumgebung 0°C bis 40°C, ebener Unter-...

  • Page 7

    Deutsch Vielen Dank! Es freut uns, dass Sie sich für das Home Entertainment Cen- ter HES 4890 DVB-T/DVD entschieden haben! Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät und danken Ihnen für den Kauf! Symbole in dieser Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekenn- zeichnet.

  • Page 8: Sicherheitshinweise

    Deutsch Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vollständig durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie die Anleitung gut auf. Falls Sie das Gerät an Dritte weitergeben, geben Sie auch die Bedienungsanleitung mit. Die Nichtbeachtung dieser Anleitung kann zu schweren Verlet- zungen oder Schäden am Gerät führen.

  • Page 9

    Deutsch Laser Dieses Gerät ist als Laser-Gerät der Klasse 1 (CLASS 1 LA- SER) klassifiziert. Das zugehörige Etikett befindet sich außen auf dem Gerät. Laser-Strahlen können die Augen schädigen. Beachten Sie daher Folgendes: Öffnen Sie auf keinen Fall das Gerät. Versuchen Sie nicht, das Gerät zu zerlegen. Um Gefährdungen zu vermeiden: Lassen Sie Wartungsar- beiten nur durch den Hersteller oder seinen Kundendienst durchführen.

  • Page 10: Aufstellen Und Anschließen

    Deutsch Defekt Sollte das Gerät einmal defekt sein: Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller oder seinen Kunden- dienst ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden. Sollte Flüssigkeit in das Gerät gelangt sein oder wurde das Gerät fallengelassen oder anderweitig beschädigt, muss das Gerät von einem autorisierten Fachhändler überprüft werden.

  • Page 11: Stromversorgung

    Deutsch terien kann die Lebensdauer der neuen Batterien verkürzen und eventuell ein Auslaufen der alten Batterien zur Folge haben. Beachten Sie beim Entsorgen alter Batterien die im jeweiligen Land geltenden gesetzlichen Vorschriften und Umweltbestimmungen. Werfen Sie Batterien niemals ins Feuer! Hinweis: Die Lebensdauer der beiliegenden Batterien kann lager- ungsbedingt verkürzt sein.

  • Page 12: Anschließen An Andere Ausstattungen

    Deutsch Anschließen an andere Ausstattungen Videokabel anschließen Mit dem Videokabel werden die Bilddaten von Ihrem DVD- Player zu ihrem Fernsehgerät oder Video-Projektor übertra- gen. Scart Mit SCART werden sowohl Video- als auch Audio-Daten übertragen (CVBS Stereo Signal). Stecken Sie den SCART-Stecker fest in die Buchse auf der Rückseite des Gerätes (Abb.

  • Page 13: Bildschirmeinstellungen Verändern

    Deutsch Hinweis: Sie können den AV IN Modus auch durch Drücken der SOURCE Taste (Abb. 1/) anwählen. Antennenanschlüsse Antenneneingang (Abb. 2/20) Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass ein Empfang von DVB-T Signalen in Ihrem Wohngebiet zur Verfügung steht. Infor- mationen zum Sendegebiet erhalten Sie im Internet unter: http://www.ueberallfernsehen.de, oder bei Ihrem Fachhänd- ler.

  • Page 14: Über Die Uhrenradio-funktion

    Deutsch VIDEO Im Menü „VIDEO“ können Sie Helligkeit, Kontrast, Farbsätti- gung, Farbton (nur NTSC) und das Bildschirmformat einstel- len. AUDIO Hier können Sie Toneinstellungen vornehmen. Wählen Sie zwischen einem voreingestellten Wert, oder stellen Sie die Werte für die Bässe (BASS) und die Höhen (TREBLE) manuell ein.

  • Page 15: Über Den Radio Empfänger

    Deutsch Uhrzeit und Datum einstellen Drücken Sie die PROGRAM Taste (Abb. /8). Die Uhrzeit wird angehalten und es erscheint ein Cursor für die Einga- ben. Ihre Einstellungen nehmen Sie mit Zifferntasten (Abb. /) vor. Stellen Sie nacheinander den Tag, den Monat, das Jahr, den Wochentag, die Stunden, die Minuten und die Sekun- den ein.

  • Page 16: Über Den Dvd-player

    Deutsch Frequenzdirekteingabe Wählen Sie mit der Taste ATV/FM/AV (Abb. /1) den TUNER Modus aus. Drücken Sie die Taste PROGRAM (Abb. /8). Sollte Ihnen die Frequenz des Radiosenders bekannt sein, geben Sie diesen mit den Zifferntasten (Abb. /) ein. Beispiel: Um die Frequenz 99,0 MHz einzugeben, drücken Sie die Zifferntasten 990.

  • Page 17: Medien Wiedergeben

    Deutsch pressionsmethode, durch die große Datenmengen reduziert werden können, ohne merkliche Qualitätsverluste für Bild und Ton. Hinweis: Eine volle Kompatibilität zu weltweit verfügbare Kompres- sionsverfahren ist nicht zu gewährleisten, insbesondere wenn mehrere Tonspuren oder Untertitel im Spiel sind. Auch MPEG 4 Files mit integrierter Sonderfunktion wie Menü, Untertitel etc.

  • Page 18

    Deutsch verbleibende Zeit bis zum Track-Ende, bisherige Wiedergabedauer der CD, verbleibende Zeit bis zum CD-Ende, Statusinformationen ausblenden. Bildschirmanzeige Verwenden Sie DVDs, so können Sie sich das Bildschirm- menü mit einem Druck auf die Taste DISPLAY (Abb. /5) DVD-Menü verstehen anzeigen lassen. DVD-Menü...

  • Page 19

    Deutsch Hinweis: Sofern das Medium dies nicht unterstützt (z.B. bei einer CD), können Sie mit dieser Taste den Audiomodus ändern und diese z.B. auf „Mono“ oder „Stereo“ einstellen. Untertitel anzeigen Drücken Sie mehrfach auf die Taste SUBTITLE (Abb. /0), wenn Sie die Untertitelausgabe aktivieren, deaktivieren oder wenn Sie eine andere Untertitelsprache auswählen wollen.

  • Page 20

    Deutsch CD-Track wiederholen Wählen Sie den Track aus, der wiederholt werden soll. Drücken Sie auf die Taste REPEAT (Abb. /7). Auf dem Bildschirm erscheint die Meldung „WIEDER: [AUS]“. Drücken Sie erneut auf die Taste REPEAT, um den aktuel- len Track wiederholen zu lassen. Auf dem Bildschirm sehen Sie die Meldung „WIEDER: [1 WIEDER]“.

  • Page 21

    Deutsch Bildwinkel ändern Einige DVDs bieten Ihnen die Möglichkeit den Bildwinkel selber auszuwählen. Drücken Sie auf die Taste ANGLE (Abb. /1), um den Bild- winkel zu ändern. Hinweis: Ist ein Wechsel des Bildwinkels nicht möglich, so erscheint auf dem Bildschirm die Meldung „FALSCHE EINGABE“. Drücken Sie wiederholt auf die Taste, um einen anderen Bildwinkel zu wählen oder zu dem ursprünglichen Bildwinkel zurückzuspringen.

  • Page 22: Im Dateimodus Arbeiten

    Deutsch Im Dateimodus arbeiten Hinweis: Der Dateimodus kann nur ausgewählt werden, wenn sich das Gerät im DVD-Modus befindet. Falls sich das Gerät nicht schon im DVD-Modus befindet, schalten Sie es durch Drücken der Taste DVD/DVB (Abb. /1) in den DVD Modus. Neben der Möglichkeit, „normale“ Filme oder Musik von CDs/DVDs wiederzugeben, haben Sie bei diesem DVD-Player zudem die Möglichkeit Video- oder Audio-Dateien von CDs oder DVDs, wiederzugeben, die in Dateisystemen gespeichert sind. Solche Medien liegen häufig dann vor, wenn Sie CDs mit...

  • Page 23

    Deutsch Art die heute angeboten werden, erlauben es leider nicht, eine volle Kompatibilität mit allen USB Speichermedien zu gewährleisten. Aus diesem Grund kann es in seltenen Fällen zu Problemen bei der Wiedergabe von USB Speichermedien kommen. Dies ist keine Fehlfunktion des Gerätes. Stecken Sie ein USB-Speichermedium in den entsprechen- den Anschluss des DVD-Players (Abb.

  • Page 24

    Deutsch Bitte beachten Sie: Es gibt eine Vielzahl von Brenn- und Komprimierungsver- fahren, sowie Qualitätsunterschiede bei CDs/DVDs und gebrannten CDs/DVDs. Aus diesen Gründen kann es in seltenen Fällen zu Problemen bei der Wiedergabe von Dateien kommen (Dateien werden z.B. angezeigt, können aber nicht abgespielt werden). Dies ist keine Fehlfunktion des Gerätes.

  • Page 25

    Deutsch Hinweis: Handelt es sich bei der ausgewählten Datei um ein JPEG-Foto, so sehen Sie eine Vorschau des Fotos in der Verzeichnisübersicht. Die Vorschau können Sie mit der Richtungstaste (◄) verlassen. Wiedergabe beenden Drücken Sie auf die Taste „ “ (Abb. /5) der Fernbedienung, um die Wiedergabe zu beenden.

  • Page 26: Dvd Voreinstellungen ändern

    Deutsch Einblenden vom Bildzentrum, horizontal oder vertikal. Einblenden vom Bildrand, horizontal oder vertikal. Streifenweise einblenden, horizontal oder vertikal. Einblenden vom Bildrand, horizontal und vertikal. Zufall, der Bildübergang wird zufällig gewählt. DVD Voreinstellungen ändern Zahlreiche Voreinstellungen können Sie komfortabel über das Bildschirm-Menü...

  • Page 27

    Deutsch Überblick über das Systemeinstellungen (1) Sprach-Einstellungen () Hauptmenü Audio-Einstellungen () Hinweis: Einige der Menüeinstellungen sind nur im Stopp-Modus anwählbar (DVD abhängig). Systemeinstellungen TV-System Passen Sie die Ausgabe des Gerätes an das Farbüber- tragungssystem Ihres Wiedergabegerätes an. Folgende Optionen stehen zur Auswahl: NTSC: Primär in Nordamerika verbreitetes System.

  • Page 28

    Deutsch Hinweis: Die Einstellung „4:/PS“ wird nicht von allen DVDs unter- stützt. Kode (Passwort) Möchten Sie den DVD-Player mit einer Kindersicherung versehen, so müssen Sie zuvor ein Passwort vergeben. Mit dem Passwortschutz werden die Einstellungen zur Kinder- sicherung geschützt, so dass diese nur von Ihnen verändert werden können.

  • Page 29

    Deutsch Werkseinstellungen Wählen Sie den Befehl „Werkseinst/Wiederherstellen“, wenn Sie das Gerät wieder auf die werkseitigen Voreinstellungen zurücksetzen möchten. Alle Einstellungen, die von Ihnen vorgenommen wurden, gehen dabei verloren. Sprachen Setup Sie können hier diverse Spracheinstellungen vornehmen. OSD Sprache: Die Sprache der Bildschirm-Anzeigen. Audio Sprache: Die Sprache der Audio Ausgabe.

  • Page 30: Dvb-t Voreinstellungen ändern

    Deutsch Sie können die Lautstärke nun erhöhen, um auch die leisen Passagen hören zu können, was allerdings den Nachteil hat, dass die lauten Passagen unangemessen laut werden. Sinn- voll ist es hier, den Dynamikumfang zu komprimieren (also zu reduzieren) und zugleich die Ausgabelautstärke zu erhöhen. FULL -2/8: Der Dynamikumfang wird etwas (/8) bis maxi- mal komprimiert (FULL).

  • Page 31

    Deutsch Überblick über das Programmeinstellungen (1) Systemeinstellungen () Hauptmenü Installations-Einstellungen () Programmeinstellungen TV Kanäle; Radio-Kanal Hier haben Sie die Möglichkeit die Programme nach verschie- denen Kriterien automatisch zu sortieren. Hinweis: • Einstellungen zu Radioprogrammen können nur vorgenommen werden, wenn diese auch vom Anbieter ausgestrahlt werden.Radioprogramme werden nicht in allen Sendegebieten angeboten.

  • Page 32

    Deutsch Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Taste ENTER. Programm löschen Wählen Sie in der Zeile „Entf“ das Programm aus, welches Sie löschen wollen. Drücken Sie die Taste ENTER, um das Programm zu mar- kieren. Drücken Sie die Taste SETUP (Abb. /9), um das Einstell- menü...

  • Page 33

    Deutsch lung der Uhrzeit wird entsprechend Ihrer Auswahl vorgenom- men. Im Großteil Europas: Normalzeit = GMT+1 Sommerzeit = GMT+ Sprache Menüsprache Wählen Sie hier die Sprache der DVB-T Menüs aus. Kindersicherung PIN ändern Legen Sie hier das Kennwort fest, welches bei aktivierter Kanalsperre eingegeben werden muss.

  • Page 34: Über Den Dvb-t Empfänger

    Deutsch Installations- Automatischer Suchlauf (Auto Scan) Wählen Sie diesen Suchlauf, um den gesamten Empfangs- Einstellungen frequenzbereich des Empfängers nach Programmen abzu- suchen. Wählen Sie mit den Richtungstasten (Abb. /8) das Land aus. Wählen Sie den Befehl „Ausführen“ aus. Bestätigen Sie die Taste ENTER (Abb./7). Die Kanalsuche wird nun automatisch durchgeführt und kann mehrere Minuten in Anspruch nehmen.

  • Page 35: Über Den Analogen Tv Empfänger

    Deutsch darstellen. Sie können sich einen Überblick über die gerade laufenden Sendungen und die folgende verschaffen. Die EPG - Funktion erlaubt Ihnen: Informationen über Programminhalte auf dem Bildschirm darzustellen. Um in das EPG Menü zu gelangen, drücken Sie während des DVB-T Betriebs auf die Taste EPG (Abb.

  • Page 36

    Deutsch Zusätzlich können Sie nun auch auf das Menü „TV“ zugreifen. Hier können Sie u.a. den automatischen Sendersuchlauf starten, Sender überspringen usw. Analoge TV Einstel- Hinweis: lungen Das analoge Einstellmenü kann nur im analogen TV Betrieb angewählt werden. Drücken Sie die MODE Taste (Abb. /6), um das analoge TV Menü...

  • Page 37: Fehlerbehebung

    Deutsch Fehlerbehebung Bevor Sie das Gerät an den Kundendienst einschicken, überprüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Sie den Fehler selbst beseitigen können. Sollten Sie dennoch das Problem nicht beheben können, rufen Sie bitte zunächst die untenstehende Hotline an. Hotline 02152/2006-666 oder per E-Mail: hotline@etv.de Fehler...

  • Page 38

    Deutsch Fehler Mögliche Ursache Lösung Bei Betrieb an einem Warnung: Kein Ton Fernsehgerät: Bevor Sie sich auf Fehlersuche begeben, Audiokabel wurde nicht schalten Sie das Gerät aus. angeschlossen Überprüfen Sie den richtigen Sitz des Audio-Ka- bels. Stellen Sie sicher, dass die Stecker fest in den Buchsen sitzen.

  • Page 39: Entsorgung

    Deutsch Entsorgung Wenn das Gebrauchsende erreicht ist, insbesondere, wenn Funktionsstörungen auftreten, machen Sie das ausgediente Gerät unbrauchbar, indem Sie den Netzstecker aus der Steck- dose ziehen und das Stromkabel durchtrennen. Entsorgen Sie das Gerät entsprechend der in Ihrem Land geltenden Umweltvorschriften.

  • Page 40: Garantiebedingungen

    Deutsch Garantiebedingungen Gegenüber Verbrauchern gewähren wir bei privater Nutzung des Geräts eine Garantie von 4 Monaten ab Kaufdatum. Ist das Gerät zur gewerblichen Nutzung geeignet, gewähren wir beim Kauf durch Unternehmer für das Gerät eine Garantie von 1 Monaten. Die Garantiezeit für Verbraucher reduziert sich auf 1 Monate, sofern sie ein zur gewerblichen Nutzung geeigne- tes Gerät –...

  • Page 41: Konformitätserklärung

    Industriering Ost 40 D-47906 Kempen Konformitätserklärung Hiermit erklärt die Firma ETV – Elektro-technische Vertriebs- gesellschaft mbH, dass sich das Gerät HES 4890 DVB-T/DVD in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen der europäischen Richtlinie für elektromagnetische Ver- träglichkeit (004/108/EG) und der Niederspannungsrichtlinie (2006/95/EG) befindet.

  • Page 42: Osd-menu-Übersicht

    Deutsch OSD-Menü Übersicht Analog OSD ü Menü VIDEO SYSTEM EINSTELLUNG BRIGHTNESS 0 - 20 TV SYSTEM NTSC CONTRAST COLOR 0 - 20 BILDSCHIRMSCH TV TYP 4:3 PS 4:3 LB AUDIO 16:9 EFFECT CUSTOM KODE - - - - EQ OFF KINDERSICHERUNG 1 KID SAFE PG13...

  • Page 43

    Deutsch OSD-Menü Übersicht DVB-T Menü Programmführer TV Kanäle ENTER drücken Radio-Kanal ENTER drücken Favoriteneinst ENTER drücken Kanäle bearbeiten ENTER drücken Sys. Konfigura�on TV-Einstellungen TV-System Auto NTSC TV-Type 4:3 PS 4:3 LB 16:9 Audioeinstellung Audio-Ausgabe SPDIF/AUS SPDIF/RAW SPDIF/PCM Zeiteinstellungen Zeitzone Sprache Menüsprache Kindersicherung PIN ändern...

  • Page 44: Unit Components

    English Unit Components 1 TFT Display 1 CD/DVD-Slot  “Operating Status” key 14 LCD Display (Fig. 1 and 2) (STANDBY) 15 Speakers  “Source” key (SOURCE) 16 SD/MMC/MS Card 4 “Lower Volume” Key Reader-Port (VOL-) 17 USB-Port 5 “Increase Volume” Key 18 Digital Coaxial-Audio-Out- (VOL+) 6 “Previous”...

  • Page 45: Remote Control

    English Remote Control 1 MUTE: To Mute. 16 TTX: In DVB-T mode,  “ ”: CD/DVD Eject. turns on/off video text. (Fig. 3)  Number Keys: Direct 17 EPG: In DVB-T activates selection of song or EPG function. chapter number. In DVB-T 18 SCAN: In DVB-T / analog / analog TV mode for TV mode, activates pro-...

  • Page 46: Technical Data

    English Technical Data Type of Unit Home Entertainment Center Model HES 4890 DVB-T/DVD Power Supply AC 100-240V~ 50/60Hz DC 15.5V, .1A Mains adaptor Output 15 W Dimension 40 x 140 x  mm Weight  kg Laser Semi-conductor-laser Signal PAL/NTSC Video-output 1,0 V (P-P) 75 Ω...

  • Page 47

    English Thank you! Congratulations on your decision to purchase the Home Enter- tainment Center HES 4890 DVB-T/DVD! We hope you will enjoy your unit and thank you for your busi- ness! Symbols featured in To ensure your safety, important Notes are specifically labeled. To avoid accidents and damage to the unit, it is imperative to...

  • Page 48: Safety Instructions

    English Safety Instructions User Manual Prior to using the unit please read the entire user manual. Keep the manual in a safe place. If you pass the unit on to a third party please include the user manual. Disregarding these instructions may lead to severe injury or damage to the unit.

  • Page 49

    English Laser This unit is classified as a category 1 laser device. The corresponding tag may be found on the outside surface of the unit. Laser rays may cause damage to eyes. Please pay caution to the following: Do not open the unit under any circumstances. Do not at- tempt to disassemble the unit.

  • Page 50: Assembly And Connection

    English Assembly and Connection Unpacking Please unpack the unit and all accessories and check the contents for completeness. Caution: Always transport/ship the unit in the original packing to avoid damages. Retain the original packing materials for this purpose. Recycle useless packing material in accordance with your countries regulations.

  • Page 51: Power Supply

    English Note: The signals of the remote control are transmitted to the DVD-Player by infra-red light. Ensure that the DVD-Player is not exposed to direct sunlight. This may render the signal transmittal from the remote control to the DVD-Player impossible. Remote Control Range To use the remote control point it toward the remote control sensor located at the front of the unit.

  • Page 52: Antenna Connection

    English Connect Audio Cable Coaxial Digital To transfer the digital audio signal, connect the coaxial cable to your playback unit or amplifier. Plug the audio plug into the connector at the rear of your unit. Plug the audio plug into the respective connector of your playback unit or amplifier. Select “Audio Setup” in the menu, then “Audio Out”...

  • Page 53: Change Screen Settings

    English Connect the cable of your DVB-T antenna device or alter- natively your DVB-T room antenna to the DVB/ATV ANT. connector at the back of the unit. This unit also features an integrated analog receiver. To receive cable TV programs using the integrated analog receiver you must connect your fixed cable unit.

  • Page 54: Clock-radio Functions

    English This menu is only accessible in analog TV mode (see section “Analog TV Receiver”). SYSTEM You may select here if time should be displayed in stand by mode. You may reset the settings to default value with “RE- SET”. With the VERSION option you may review the preset software version.

  • Page 55: About The Dvd-player

    English Automatic search Select “TUNER” mode using the ATV/FM/AV key (Fig. /1). Press the SCAN key (Fig. /18). The unit will now search the current frequency band for stations and save these automatically. Note: It is impossible to change the sequence of the stations. To select the saved radio stations press the “▲CH+”/ “▼CH-”...

  • Page 56: Play Media

    English Further, in isolated cases problems in playing computer reproduced CDs or DVDs. (i.e. vacation pictures). In the event of problems examine the setting of the DVD-reproduction program on your computer. Ensure that the DVD was finalized. Further information regarding this subject is available in the operation manual of your recording device. Input not possible If a selected function or entry cannot be performed an error message “INVALID KEY”...

  • Page 57

    English Time (5): Provides information regarding the playback dura- tion including the remaining playback duration. By default the present playback duration is displayed in hours, minutes and seconds. To show additional playback options press the DISPLAY key on the remote control once or more times (Fig.

  • Page 58

    English Note: Unless the media already supports this function, (e.g. on a CD), you may change the audio mode with this key, e.g. set it to “mono” or “stereo”. Show Subtitles Press the SUBTITLE key (Fig. /0) repeatedly if you want to activate, deactivate or select a different subtitle language.

  • Page 59

    English Note: With MP CDs you also have the option to repeat an index. The screen will display the “REP: [REP DIR]”. Repeat CD Press the REPEAT key until (Fig. /7) the message “REP: [ALL]” appears on the screen”. End Repeat Press the REPEAT key until (Fig.

  • Page 60: Work In Data Mode

    English Create Playlist You may not want to listen to titles of e.g. a CD in the order designated by the manufacturer. The function “create playlist” (CD/DVD) enables you to create you own play sequence as follows: Press the PROGRAM key (Fig. /8). You will see a table. Enter the desired track sequence (of CDs/MP CDs) or chapter/title (of DVDs) here.

  • Page 61

    English Select “CARD” mode by using the direction keys (Fig. 3/28). Confirm by pressing the ENTER key (Fig. /7). Note: The DVD-Player will search storage media to determine which playable data is available. This may take a long time if a large storage media is searched. Select the desired file(s) and start Page 61, “Select file/ index and start playback”.

  • Page 62

    English Note: In this menu you may select the index overview, the file overview and the selection keys by using the direction keys (◄, ►) on the remote control. Please note: Numerous reproduction and compression procedures as well as differences in quality of CDs/DVDs and burned CDs and DVDs are available. Because of this reason problems with the play of files, (i.e. files may be displayed but cannot be played), may occur in isolated cases. This is not a malfunction of the unit. If the storage media contains multiple data types, (e.g.

  • Page 63: Change Dvd Default Setting

    English Exit Play Press the “ ” key (Fig. /5) on the remote control to exit playback. Display Photos The DVD-Player is equipped to display your digital photos. These photos may be stored on any media supported by your DVD-player (DVD, CD, etc.). Note: •...

  • Page 64

    English Note: Many of this default settings can be changed using the remote control as well as the menu. The difference is: If you change the default settings with the remote control, the changes will reset upon turning off the DVD Player or removal of the DVD.

  • Page 65

    English System Settings TV-System Coordinate the output of the unit with the color transmission system of you display unit. SYSTEM SETUP TV SYSTEM NTSC NTSC: System is primarily used in North America. PAL: System is primarily used in Europe. AUTO AUTO: If your unit is a multi system device use this setting.

  • Page 66: Language Settings

    English Confirm your entry with the ENTER key (Fig. /7). Enter your new password now using the number keys (Fig. /) on the remote control. Rating (Child Protection) Some DVDs provide ratings for target groups. Applicable is the same standard used for movie ratings (i.e. “Rated 1 years of age and above”).

  • Page 67: Change Dvb-t Default Settings

    English Downmix Modifies the characteristic of the speaker output: LT/RT: Select this setting if you wish to play the DVD in Pro Logic Dolby Stereo Effect. It enables a realistic dual chan- nel playback effect. Stereo: Select this setting if you wish to play a DVD recorded in 5.1-audio-format in -channell-stereo sound.

  • Page 68

    English Select a specific menu section by pressing the ENTER key (Fig. /7). You will also use the ENTER key to select an option. The selected option is now highlighted. Press the ENTER button to return to the previous menu. Main Menu Overview Program Settings (1) System Settings () Installations Settings () TV Channels;...

  • Page 69: System Settings

    English Confirm the new name using the ENTER key. Delete program Select the row “Delete” within the program you would like to delete. Press the ENTER key to highlight the program. Press the SETUP key (Fig. /9), to exit the set up menu. System Settings TV Setting TV System System Config Coordinate the output of the device with the color transmission...

  • Page 70

    English Parent Control Change PIN Choose a PIN which must be entered when Parent Control is activated. To change the password you must enter the current password. The default password is “0000”. Note: Remember your password. Without this password you can no longer access the locked programs.

  • Page 71: Dvb-t Receiver

    English Manual Scan Note: To use this scan it is necessary to know the frequency of the desired program. You may search the Internet or inquire with the respective program provider. Select this scan to search for a specific channel or search a specific frequency for programs. Select the "Channel Range" or "Single Channel" option in the "Scan Type" menu. Default Setup To reset the device to default settings choose the “Default Setup/OK”.

  • Page 72: Analog Tv Receiver

    English Videotext Press the TTX key (Fig. /16) to activate the video text func- tion. Using the number keys (Fig. /) enter the desired video (DVB-T reception only) text page. Your entry will be displayed on the upper left corner of the screen.

  • Page 73

    English CHANNEL Change the channel. SKIP This menu allows you to skip the current channel when chang- ing the channels. OFF: Do not skip the current channel. ON: Skip the current channel. SOUND SYSTEM Select the system applicable to your region. BG: System used in Western Europe.

  • Page 74: Troubleshooting

    English Troubleshooting Consult the following table to troubleshoot errors prior to sending the unit to customer service. Errors Cause Solution Network display Lack of power supply Warning: light not on Turn off the device prior to troubleshooting. Check if the mains plug is connected correctly. If necessary, test the outlet with another device for functionality.

  • Page 75

    English Errors Cause Solution No sound TV operation: Warning: Audio cable not connected Turn of the device prior to troubleshooting. Ensure correct connection of the audio cable. Check if the plug is plugged tightly into the out let. Volume set too low. Increase volume by pressing VOL + volume key (Fig.

  • Page 76: Disposal

    English Disposal When the unit is exhausted, especially when malfunctions occur, deactivate the unit by removing the mains plug from the outlet and sever the electric cable. Dispose of the device in accordance with the environmental regulations applicable to your country. Electric waste may not be disposed of together with household cable.

  • Page 77: Osd-menu Overview

    English OSD-Menu Overview Analog OSD Menu VIDEO SYSTEM SETUP BRIGHTNESS 0 - 20 TV SYSTEM NTSC CONTRAST COLOR 0 - 20 SCREEN SAVER TV TYPE 4:3 PS 4:3 LB AUDIO 16:9 EFFECT CUSTOM PASSWORD - - - - EQ OFF RATING 1 KID SAFE PG13...

  • Page 78

    English OSD-Menu Overview DVB-T Menu Channel Guide TV Channels Select ENTER Radio Channels Select ENTER Channels Class Select ENTER Channels Edit Select ENTER System Config TV Se ng TV System Auto NTSC TV Type 4:3 PS 4:3 LB 16:9 Audio Se ng Audio Out SPDIF/OFF SPDIF/RAW...

  • Page 82

    HES 4890 DVB-T/DVD GARANTIE-KARTE HES 4890 DVB-T/DVD 4 Monate Garantie gemäß Garantie-Erklärung Kaufdatum, Händlerstempel, Unterschrift Elektro-technische Vertriebsgesellschaft mbH Industriering Ost 40 47906 Kempen Elektro-technische Vertriebsges. mbH Industriering Ost 40 • 47906 Kempen Telefon 0 1 5/0 06-666 PERFECT IN FORM AND FUNCTION...

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: