Download Print this page

AEG DVD 4615 HC Instruction Manual

Home cinema dvd/receiver kombination.
Hide thumbs

Advertisement

DVD 4615 HC
Bedienungsanleitung/Garantie
Instruction Manual
Home Cinema DVD/Receiver Kombination
Home Cinema DVD/Receiver Combination
05-DVD 4615 HC_Titel.indd 1
05-DVD 4615 HC_Titel.indd
/
06.08.2008 14:20:00 Uhr_TH

Advertisement

Chapters

   Related Manuals for AEG DVD 4615 HC

   Summary of Contents for AEG DVD 4615 HC

  • Page 1

    DVD 4615 HC Bedienungsanleitung/Garantie Instruction Manual Home Cinema DVD/Receiver Kombination Home Cinema DVD/Receiver Combination 06.08.2008 14:20:00 Uhr_TH 05-DVD 4615 HC_Titel.indd 1 05-DVD 4615 HC_Titel.indd...

  • Page 2

    Inhalt/ Contents Deutsch Inhalt Übersicht der Bedienelemente ......Seite Bedienungsanleitung ..........Seite Technische Daten ............Seite Garantie bedin ungen ..........Seite English Contents Overview of the Components ........Page Instruction Manual ............Page Technical Data .............Page 05-DVD 4615 HC_Titel.indd 2 05-DVD 4615 HC_Titel.indd 2 21.05.2008 8:08:01 Uhr 21.05.2008 8:08:01 Uhr...

  • Page 3: Übersicht Der Bedienelemente

    Übersicht der Bedienelemente Overview of the Components Abb./Fig. 1 Abb./Fig. 2 Abb./Fig. 3 05-DVD 4615 HC_Titel.indd 3 05-DVD 4615 HC_Titel.indd 3 21.05.2008 8:08:01 Uhr 21.05.2008 8:08:01 Uhr...

  • Page 4: Geräteteile

    Deutsch Geräteteile (Abb. 1 / Abb. 2) 1 Taste „Betriebsbereitschaft“ 14 Taste „Funktionsauswahl“ (STANDBY) (SOURCE) - Zur Auswahl zwischen DVD/ LlNE L lNE 2 Display TUNER 3 CD/DVD-Fach 15 POWER ON/OFF Schalter 4 Taste „Öff nen/Schließen“ ( ) (Netz Ein-/Aus) 5 Taste „Wiedergabe/Pause“...

  • Page 5: Fernbedienung

    Deutsch Fernbedienung (Abb. 3) 1 „ “ STANDBY: 20 Ziff erntasten: Standby-Modus aktivieren. Direkte Anwahl der Kapitel oder Lied- Nummer. 2 GOTO: Passage der CD/DVD direkt ansteuern. 21 10+: 3 „ II“: Zur Auswahl der Kapitel/Tracks über 9. Die Wiedergabe starten. Bild anhalten. Erneuter Druck erhöht um jeweils 10.

  • Page 6: Technische Daten

    Deutsch Technische Daten Geräteart DVD-Player Modell DVD 4615 HC Spannung 230 V, 50 Hz Leistung 95 W Abmessungen (B x H x T) 220 x 1 Gewicht Laser Halbleiter-Laser Signalformat PAL/NTSC Signal-Rauschabstand >= 80 dB Video-Ausgang 1,0 V (P-P) 75 Ω...

  • Page 7: Table Of Contents

    Deutsch Inhaltsverzeichnis Geräteteile .....................4 Fernbedienung .....................5 Technische Daten ..................6 Sicherheitshinweise ..................9 Aufstellen und Anschließen ..............11 Inbetriebnahme ..................13 Über den DVD-Player ................17 Medien wiedergeben .................18 Im Dateimodus arbeiten ................22 Voreinstellungen ändern ................25 Radioprogramme einstellen ..............34 Fehlerbehebung ..................35 Entsorgung ....................36 ETV Garantiebedingungen ................37 ETV Garantieabwicklung ................37 Konformitätserklärung ................38 OSD-Menü-Übersicht ................39...

  • Page 8: Bedienungsanleitung

    Deutsch Vielen Dank! Es freut uns, dass Sie sich für den DVD-Spieler DVD 4615 HC entschieden haben! Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät und danken Ihnen für den Kauf! Symbole in dieser Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekennzeichnet.

  • Page 9: Sicherheitshinweise

    Deutsch Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vollständig durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie die Anleitung gut auf. Falls Sie das Gerät an Dritte weiter- geben, geben Sie auch die Bedienungsanleitung mit. Die Nichtbeachtung dieser Anleitung kann zu schweren Verletzungen oder Schäden am Gerät führen.

  • Page 10

    Deutsch Laser Dieses Gerät ist als Laser-Gerät der Klasse 1 (CLASS 1 LASER) klassifi ziert. Das zugehörige Etikett befi ndet sich außen auf dem Gerät. Laser-Strahlen können die Augen schädigen. Beachten Sie daher Fol- gendes: Öff nen Sie auf keinen Fall das Gerät. Versuchen Sie nicht, das Gerät zu zerlegen.

  • Page 11: Aufstellen Und Anschließen

    Deutsch Bestimmungsgemäße Der DVD-Player ist ausschließlich für die folgenden Aufgaben bestimmt: Verwendung Abspielen von Video-DVDs/Video CDs. Abspielen von Audio-CDs. Empfang von Radioprogrammen. Jede weitere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß und ist untersagt. Defekt Sollte das Gerät einmal defekt sein: Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller oder seinen Kundendienst ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.

  • Page 12: Anordnung Der Lautsprecher

    Deutsch Aufstellen der Lautsprecher HINWEIS: Stecken Sie den Stecker des DVD Players erst in die Steckdose, wenn alle Lautsprecherboxen und Anschlüsse korrekt verkabelt sind! 1. Entfernen Sie ca. 1,5 cm der Kabelisolierung. 2. Verdrehen Sie das Kabelende. 3. Öff nen Sie die Kabelklemme, indem Sie auf die Lasche drücken. 4.

  • Page 13: Inbetriebnahme

    Deutsch HINWEIS: Front-/Hauptlautsprecher und Center-Lautsprecher sollten auf derselben Höhe platziert werden. Sie werden auf den Zuhörer ausgerichtet. 3-D-Surround- bzw. Rear-Lautsprecher sollten hinter dem Zuhörer und zwar über der Ohrhöhe des Zuhörers an der Wand angebracht werden. Der Subwoofer kann irgendwo im Raum aufgestellt werden, da die tiefen Töne vom menschlichen Ohr nicht zu orten sind.

  • Page 14

    Deutsch HINWEIS: Die Lebensdauer der beiliegenden Batterien kann lagerungsbedingt verkürzt sein. 1. Öff nen und entfernen Sie den Batteriefachdeckel. 2. Legen Sie zwei Batterien Typ AAA/R03 (1,5 V) polaritätsrichtig (+ und -) in das Batteriefach ein. Beginnen Sie jeweils mit dem negativen Polende (-).

  • Page 15

    Deutsch Komponenten-Video Eine Verbindung mit einem Komponenten-Video-Kabel bietet die Gewähr für eine sehr gute Wiedergabequalität. Mit Komponenten-Video werden nur Video-Signale übertragen. 1. Stecken Sie jeden der drei Stecker in die entsprechende Buchse des DVD-Players. Abb. 2/20 2. Stecken Sie die Stecker in die entsprechenden Buchsen Ihres Wieder- gabegerätes.

  • Page 16

    Deutsch 5.1-Audio-Signal (Anschluss der mitgelieferten Lautsprecher) Verwenden Sie eine Audio-Ausgabe über ein 5.1-Audio-Signal, wenn Sie eine besonders natürliche Wiedergabe erzielen wollen. Bei diesem Verfahren verwenden Sie die 6 mitgelieferten Lautsprecher. Vier Lautsprecher werden hierbei in jede Ecke des Raumes platziert. Ein Lautsprecher wird in der Nähe des Wiedergabegerätes positioniert.

  • Page 17: Über Den Dvd-player

    Deutsch Eingänge an der Geräteseite USB Eingang Verbinden Sie ein USB-Kabel zur Übertragung von Audio- und Videodaten eines Ausgabegerätes. 1. Stecken Sie den Stecker in die Buchse auf der linken Seite des Gerätes. Abb. 1/8 2. Stecken Sie den Stecker in die entsprechende Buchse Ihres Ausgabe- gerätes.

  • Page 18: Medien Wiedergeben

    Deutsch Begriff e Track: Mit „Track“ werden die Abschnitte einer Audio-CD bezeichnet. Hierbei kann es sich beispielsweise um ein Lied, den Satz einer Sym- phonie, etc. handeln. Titel/Kapitel: Video-DVDs werden in „Titel“ und „Kapitel“ unterteilt. Ein „Titel“ kann dabei z.B. ein bestimmter Film sein, die „Kapitel“ hingegen Unterabschnitte dieses Films.

  • Page 19

    Deutsch Bildschirmanzeige Verwenden Sie DVDs, so können Sie sich das Bildschirmmenü mit einem Druck auf die Taste OSD (Abb. 3/30) anzeigen lassen. DVD-Menü verstehen DVD-Menü Aktueller Titel/Gesamtanzahl der Titel (1). Aktuelles Kapitel/Gesamtanzahl der Kapitel (2). Zeit (3): Hier fi nden Sie Angaben zur Spieldauer, sowie zur verblei- bender Spielzeit.

  • Page 20

    Deutsch Vorheriges Kapitel/ Drücken Sie die Taste I (Abb. 3/25), um zum Beginn des vorherigen Kapitels oder Tracks zu springen. Track auswählen Nächstes Kapitel/ Drücken Sie die Taste I (Abb. 3/23), um zum Beginn des nächsten Track auswählen Kapitels oder Tracks zu springen. Track direkt auswählen Tippen Sie die Nummer des gewünschten Kapitels/Tracks mit Hilfe der Ziff erntasten der Fernbedienung ein (Abb.

  • Page 21

    Deutsch HINWEIS: Bei MP3 CDs muss die zu wiederholende Passage innerhalb eines Tracks liegen. DVD-Menü verwenden Normalerweise weist jede DVD ein eigenes Menü auf. Hier können Sie Kapitel auswählen, Einstellungen vornehmen, etc. Dieses Menü ist DVD- spezifi sch und kann daher hier nicht näher beschrieben werden. Drücken Sie auf die Taste MENU (Abb.

  • Page 22: Im Dateimodus Arbeiten

    Deutsch Playlist erstellen (CD/DVD) Unter Umständen möchten Sie die Titel z.B. einer CD nicht in der vom Hersteller vorgegebenen Reihenfolge hören. Mit der Funktion „Playlist erstellen“ können Sie sich eine eigene Wiedergabereihenfolge erstellen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor: 1. Drücken Sie auf die Taste PROG (Abb. 3/13). Sie sehen nun eine Ta- belle.

  • Page 23

    Deutsch 1. Stecken Sie die Speicherkarte in den Kartenleser (Abb. 1/7). 2. Drücken Sie auf die Taste USB (Abb. 3/16) der Fernbedienung, um den DVD-Player in den Dateimodus zu schalten. 3. Wählen Sie die gewünschte(n) Datei(en) aus und starten Sie die Wie- dergabe ➯...

  • Page 24

    Deutsch Datei/Verzeichnis auswählen Medien können zahlreiche Daten/Dateien und Verzeichnisse enthalten. Sie müssen daher zunächst bestimmen, welche Dateien wiedergegeben und Wiedergabe starten werden sollen. 1. Sofern dies noch nicht geschehen ist, legen Sie die CD oder DVD in das Laufwerk oder schließen Sie ein USB Speichermedium an. 2.

  • Page 25: Voreinstellungen ändern

    Deutsch Starten Sie die Bildwiedergabe, indem Sie die Datei auswählen, mit der die Wiedergabe beginnen soll ➯ Seite 24, „Datei/Verzeichnis auswählen und Wiedergabe starten“. HINWEIS: Nach einigen Sekunden erscheint auf der rechten Seite im zweispal- tigen Menüfenster ein Vorschaubild. Blättern Manuell: Drücken Sie auf die Taste I (Abb.

  • Page 26

    Deutsch Schieberegler In zahlreichen Menüs fi nden Sie Schieberegler, mit denen Sie z.B. die Lautstärke oder Bildschirmhelligkeit einstellen können. Sie verwenden den Regler folgendermaßen: 1. Wählen Sie ihn mit der Taste ENTER aus. 2. Bewegen Sie den Regler mit den Richtungstasten ( / ). 3.

  • Page 27

    Deutsch Winkelzeichen (Kamerawinkel) Falls die DVD Sequenzen enthält, die von unterschiedlichen Kamera- winkeln aus aufgenommen wurden, können Sie mittels der Taste ANGLE (Abb. 3/11) die verschiedenen Kamerawinkel auswählen. Diese Funktion steht nur zur Verfügung, wenn die DVD Szenen mit verschiedenen Kame- rawinkeln enthält.

  • Page 28

    Deutsch Audioeinstellungen Lautsprecher Einrichten Downmix Verändern Sie die Charakteristik der Lautsprecherausgabe: L/R: Wählen Sie diese Einstellung, wenn Sie die DVD im Pro Logic Dol- by Stereoeff ekt abspielen wollen. Hierdurch entsteht ein realitätsnaher 2-Kanal-Wiedergabeeff ekt. Stereo: Wählen Sie diese Einstellung, wenn eine DVD, die im 5.1-Au- dio-Format aufgenommen wurde, als 2-Kanal-Stereoton ausgegeben werden soll.

  • Page 29

    Deutsch Digital Audio Digitalausgang Hier werden die Einstellungen für den digitalen Audio-Ausgang festgelegt. SPDIF Aus: Es wird ein analoges und kein digitales Audio-Signal ausgegeben. Alle: Es wird ein digitales Audiosignal ausgegeben. Verwenden Sie diese Einstellung, sofern es sich beim Verstärker nicht um einen Stereo-Zweikanal-Verstärker handelt.

  • Page 30

    Deutsch FULL -1/8: Der Dynamikumfang wird etwas (1/8) bis maximal kom- primiert (FULL). OFF: Der Dynamikumfang wird nicht komprimiert (Voreinstellung). Kanalverzögerung Verwenden Sie eine 5.1-Audioanlage, so können Verzerrungen des Klangeindrucks aufgrund der unterschiedlichen Entfernung der Lautspre- chergruppen vom Hörer entstehen. Klänge, die gleichzeitig vom Hörer vernommen werden sollten, treff en so nacheinander ein.

  • Page 31

    Deutsch Panorama Der Panorama-Modus sorgt für einen weiträumigen Surround-Eff ekt. Sie haben die Möglichkeit, den Panorama-Modus ein- oder auszuschalten. Dimension Mit „Dimension“ können Sie die Tiefen des Surround-Klangbildes einstel- len. Center Width Mit „Center Width“ können Sie die Balance zwischen Center- und den vorderen Lautsprechern einstellen.

  • Page 32

    Deutsch HINWEIS: Wenn Sie die Einstellung „RGB“ wählen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Wiedergabegerät diese Einstellung unterstützt. Wenn im Menü die Option „P-YUV“ oder „P-RGB“ aktiviert ist, Ihr Wiedergabegerät jedoch keine Progressive-Scan Signale unter- stützt, wird kein Bild angezeigt. Durch Drücken der Taste V-MODE (Abb.

  • Page 33

    Deutsch Jugendschutz Manche DVDs weisen Informationen zur Zielgruppe auf. Das Vorgehen gleicht hierbei der Freigabe für Kinofi lme („Freigegeben ab 12 Jahren“ z.B.). Haben Sie die Kinderschutz-Option aktiviert, so wird, sofern vorhanden, die entsprechende Information von der DVD ausgelesen und mit dem von Ihnen voreingestellten Wert verglichen.

  • Page 34: Radioprogramme Einstellen

    Deutsch Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Kennwort zu ändern: 1. Geben Sie das aktuelle Kennwort, in der Zeile „Altes Passwort“, mit den Ziff erntasten (Abb. 3/20) der Fernbedienung ein. Damit das Kennwort nicht von Unbefugten gelesen werden kann, werden auf dem Bildschirm lediglich die Zeichen „XXXX X“ angezeigt. 2.

  • Page 35: Fehlerbehebung

    Deutsch Fehlerbehebung Bevor Sie das Gerät an den Kundendienst einschicken, überprüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Sie den Fehler selbst beseitigen können. Sollten Sie dennoch das Problem nicht beheben können, rufen Sie bitte zunächst die untenstehende Hotline an. Hotline 0 21 52/20 06-666 oder per E-Mail: hotline@etv.de Fehler...

  • Page 36: Entsorgung

    Deutsch Fehler Mögliche Ursache Lösung Löschen Sie die Playlist ➯ „Playlist löschen“. Titel werden in Playlist wird verwendet falscher Reihenfolge gespielt DVD kann nicht DVD nicht fi nalisiert Verwenden Sie eine fi nalisierte DVD. abgespielt werden Kein Radioempfang. Das Antennenkabel ist nicht ange- Das Antennenkabel fest in die Antennenbuchse des schlossen.

  • Page 37: Etv Garantiebedingungen

    Deutsch ETV Garantiebedingungen 1. Gegenüber Verbrauchern gewähren wir bei privater Nutzung des Geräts eine Garantie von 24 Monaten ab Kaufdatum. Ist das Gerät zur gewerblichen Nutzung geeignet, gewähren wir beim Kauf durch Unternehmer für das Gerät eine Garantie von 12 Monaten. Die Garantiezeit für Verbraucher reduziert sich auf 12 Monate, sofern sie ein zur gewerblichen Nutzung geeignetes Gerät –...

  • Page 38: Konformitätserklärung

    D-47906 Kempen Konformitätserklärung Hiermit erklärt die Firma ETV – Elektro-technische Vertriebsgesellschaft mbH, dass sich das Gerät DVD 4615 HC in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen der europäischen Richtlinie für elektroma- gnetische Verträglichkeit (2004/108/EG) und der Niederspannungsrichtli- nie (93/68/EWG und 2006/95/EG) befi ndet.

  • Page 39: Osd-menü-Übersicht

    Deutsch OSD-Menü Übersicht ** ALLGEMEINES SETUP-MENÜ ** ** VIDEO SETUP ** TV-BILDSCHIRM 4:3 PANSCAN VIDEO-AUSGANG 4:3 LETTERBOX 16:9 P_YUV Wide Squeeze P_RGB WINKELZEICHEN FARBEINSTELLUNG SCHÄRFE HOCH MITTEL OSD SPRACHE NIEDRIG GEHÖRLOS TITEL HELL KONTRAST BILDS.SCHONER GAMMA HOCH MITTEL LETZTER SPEICHERPLATZ NIEDRIG KEINE FARBTON...

  • Page 40: Device Parts

    English Device parts (Fig. 1 / Fig. 2) 1 Standby button 14 „Function selection“ (SOURCE) button - For selecting between 2 Display DVD/ LlNE L lNE and TUNER 3 CD/DVD tray 15 POWER ON/OFF switch 4 „Open/Close“ ( ) button 16 FM antenna input 5 „Play/Pause“...

  • Page 41: Remote Control

    English Remote (Fig. 3) 1 „ “ STANDBY: 20 Numerical buttons: To activate standby mode. For direct selection of chapter or song number. 2 GOTO: For direct accessing of a section on 21 10+: the CD/DVD. For selecting the chapters/tracks 3 „...

  • Page 42: Technical Data

    English Technical data Type of equipment DVD-Player Model DVD 4615 HC Voltage 230 V, 50 Hz Output 95 W Dimensions (W x H x D) 220 x 1 Weight Laser Semiconductor laser Signal format PAL/NTSC Signal noise distance >= 80 dB Video output 1,0 V (P-P) 75 Ω...

  • Page 43

    English Table of Contents Device parts ....................40 Remote control ..................41 Technical data ....................42 Safety instructions ..................45 Setting up and connecting ...............47 Starting up ....................49 About the DVD-Player ................53 Playing media ....................54 Working in fi le mode ................57 Changing the default settings ..............60 Radio Station Set-up .................68 Troubleshooting ..................69 Disposal ......................70...

  • Page 44

    English Many thanks! We are glad that you have made a decision in favour of the DVD-Player DVD 4615 HC! We would like to wish you much joy with your machine and thank you for your purchase! Symbols in this Important instructions for your safety are especially marked.

  • Page 45: Safety Instructions

    English Safety instructions Operating manual Read the complete operating manual before using the player. Keep the manual in a safe place. If you pass the player on to a third party, pass on the operating manual as well. Non-compliance with this manual can lead to severe injuries or damage to the machine.

  • Page 46

    English Laser This appliance is classifi ed as laser appliance of class 1 (CLASS 1 LASER). The associated label is attached to the outside of the appliance. Laser beams can damage the eyes. Therefore observe the following: Do not open the appliance. Do not attempt to dismantle the appli- ance.

  • Page 47: Setting Up And Connecting

    English Intended use The DVD-Player is solely intended for the following tasks: Playing of Video DVD/Video CD. Playing of Audio-CD, Reception of radio programmes. Any other use is considered non-intended use and is prohibited. Defect If the machine should become defective at some point: If the power supply cable for this appliance is damaged, it must be replaced by the manufacturer or his customer services, in order to avoid hazards.

  • Page 48

    English The correct confi guration and arrangement of a surround sound system is decisive for the sound that is produced. In order to achieve the best possible sound, the instructions concerning the arrangement of the loudspeakers should be followed before they are connected. Front/Main Loudspeakers (Right and Left, Centre Loudspeakers) These three loudspeakers produce excellent sound characteristics and increase the dynamic eff ect of audio playback.

  • Page 49: Starting Up

    English Starting up Remote control WARNING: battery installation Leaking out battery acid can damage your health. Remove the batte- ry from the battery compartment as soon as it is exhausted or if the remote control is not going to be used for a longer period of time. Wipe up leaked out battery acid with a cloth.

  • Page 50

    English Connecting the Video cable The video cable transmits the video data from your DVD-Player to the TV or the Video-Projector. There are four diff erent ways of connecting the DVD-Player with your TV/ Video-Projector. Select one of these possibilities to suit your replay unit. NOTE: If you do not use a SCART connection it is necessary to make an additional audio connection for the transmission of the audio data...

  • Page 51

    English Connecting the Audio cable You can choose from three transmission methods for audio signals. You must generally choose fi rst whether you would like to have the sound coming from your TV, or through a Stereo or 5.1-Amplifi er. The Audio cable must then be connected to the TV or an amplifi er accordingly.

  • Page 52

    English LINE IN - Input Connect the two audio leads for the right-hand and left-hand sound channel to your output device (L1/R1 or L2/R2). 1. Insert the audio plugs into the socket on the rear of the device. 2. Insert the audio plugs into the corresponding sockets of your output device.

  • Page 53: About The Dvd-player

    English About the DVD-Player With this DVD-Player you can play a vast variety of DVD-formats ➯ Page 42, „Technical data“. However, you must be aware that in many cases DVDs are encrypted with a so-called “Regional Code”. This specifi es for which region in the world the DVD is intended.

  • Page 54: Playing Media

    English Playing media Using the remote control You transmit commands to the DVD-Player via remote control. It is thus important to point the end of the remote control towards the DVD-Player. Loading a CD/DVD 1. Press the remote control button OPEN/CLOSE (Fig.

  • Page 55

    English Changing Audio-Language/ Press the AUDIO-button (Fig. 3/10) several times to change the Audio language. The available audio languages depend on the DVD. Audio-Mode NOTE: If the medium does not support this function (e.g. a CD), you can use this button to change the Audio mode and set it e.g. to „Mono“ or „Stereo“.

  • Page 56

    English Repeating CD Keep pressing the REPEAT-button (Fig. 3/17), until the message „All“ is displayed on screen. Stopping repeat Press the REPEAT (Fig. 3/17) repeatedly until the message disappears from the screen. Selecting a section You can defi ne a freely selected section to be automatically repeated. to be repeated To do this, proceed as follows: 1.

  • Page 57: Working In Fi Le Mode

    English Adjusting the volume Press the + button (Fig. 3/24) to increase the volume. Press the - button (Fig. 3/6) to reduce the volume. NOTE: Please remember, that this will only change the output volume of the DVD-Player. In order to adjust the volume to your requirements you may also have to change the volume of the playback device.

  • Page 58

    English Using a memory card The following memory cards can be used: SD-Card Multi Media Card Memory-Stick 1. Insert the memory card into the card reader (Fig. 1/7). 2. Press the USB button (Fig. 3/16) on the remote control in order to turn the DVD player to the fi le mode.

  • Page 59

    English Selecting fi le/directory and Media may contain numerous data/fi les and directories. You must there- fore fi rst determine the data to be played. starting replay 1. If necessary, insert the CD or DVD into the drive or connect a USB storage medium.

  • Page 60: Changing The Default Settings

    English Scrolling Manual: Press the I (Fig. 3/25) or I -button (Fig. 3/23) on the remote control to scroll forward or back. Automatic: Press the ENTER button (Fig. 3/27). The pictures change automatically. Rotating a photo You can use the Cursor buttons to rotate a photo during replay: Rotate clockwise for 90°: Cursor Button „...

  • Page 61

    English Overview of the main menu General Setup (1) Audio Setup Page (2) Video Setup Page (3) Preference Page (4) Password Setup Page (5) Exit Setup (6) NOTE: Some of the menu settings are only available in stop mode (depen- ding on the DVD).

  • Page 62

    English Closed Captions Some DVDs contain commentaries that accompany the fi lm, e.g. subtitles for the hard of hearing. On: The commentary is displayed. Off : No commentaries are displayed. Screen saver The player is able to display a still image for any time on the screen. This can cause damage to the screen.

  • Page 63

    English Dialog NOTE: The „Dialog“ menu is only available if the „LT/RT“ option or the „Ste- reo“ option is activated in the „Downmix” menu. In the „Dialog“ menu it is possible to adjust the loudspeakers of the dialogs. Increase the volume of the dialogs with the Cursor button „ “or reduce the volume with the Cursor button „...

  • Page 64

    English Dolby Digital Setup Dual Mono The Audio output is normally in stereo. Here you have the possibility to choose Mono-output instead of Stereo-output. Stereo: The Audio output is in Stereo (default). L-Mono: The Audio output is in Mono. In this case the signal of the „left“...

  • Page 65

    English 3D Processing Page Pro Logic II The „Pro Logic II“ function converts stereo signals such as those on audio CDs, MP3, VCD or SVCDs into a realistic three-dimensional fi ve-channel sound experience. NOTE: The „Pro Logic II“ menu is only available if the “5.1 CH” option is activated in the “Downmix”...

  • Page 66

    English HDCD It is possible to play back HDCD-encoded CDs and DVDs with this device. With the „HDCD“ function you can then listen to high-quality sound with a greater degree of detail. Generally speaking, the greater the level of HDCD fi ltering, the better the quality of the sound. Video Setup Video Output Select the video output option for the playback device that is connected...

  • Page 67

    English By means of the PBC (Playback Control) function the interactive menus specifi ed by the manufacturer on the DVDs or VCDs are started automati- cally. If you turn the PBC option to „Off “ the tracks are played automati- cally in order from the DVD or VCD.

  • Page 68: Radio Station Set-up

    English Password Setup If you want to operate the DVD-Player with a child lock system, you must fi rst enter a password. This password safeguards the settings for the child lock system, so that it can only be changed by yourself. Password Mode On: A password has to be entered whenever an attempt is made to modify the child lock function.

  • Page 69: Troubleshooting

    English Manual Station Finding 1. Use the SOURCE SELECT (Fig. 3/31) button to select the TUNER mode. 2. Press the „ “ buttons (Fig. 3/5, 7) to search for a station. Press the corresponding button repeatedly until you have found the desired radio station.

  • Page 70: Disposal

    Declaration of conformity ETV Elektro-technische Vertriebsgesellschaft mbH hereby declares that the device DVD 4615 HC is in conformity with the basic requirements of the European guideline for electromagnetic compatibility (2004/108/EG) and the low voltage guideline (93/68/EWG and 2006/95/EG).

  • Page 71: Osd Menu Overview

    English OSD Menu Overview -- GENERAL SETUP PAGE -- -- VIDEO SETUP PAGE -- TV DISPLAY 4:3 PANSCAN VIDEO OUTPUT 4:3 LETTERBOX 16:9 P-YUV Wide Squeeze P-RGB ANGLE MARK COLOR SETTING SHARPNESS HIGH MEDIUM OSD LANGUAGE CLOSED CAPTIONS BRIGHTNESS CONTRAST SCREEN SAVER GAMMA HIGH...

  • Page 72

    05-DVD 4615 HC_GB.indd 72 05-DVD 4615 HC_GB.indd 72 21.05.2008 8:08:33 Uhr 21.05.2008 8:08:33 Uhr...

  • Page 73

    05-DVD 4615 HC_GB.indd 73 05-DVD 4615 HC_GB.indd 73 21.05.2008 8:08:33 Uhr 21.05.2008 8:08:33 Uhr...

  • Page 74

    DVD 4615 HC GARANTIE-KARTE DVD 4615 HC 24 Monate Garantie gemäß Garantie-Erklärung Kaufdatum, Händlerstempel, Unterschrift Elektro-technische Vertriebsgesellschaft mbH Industriering Ost 40 47906 Kempen Elektro-technische Vertriebsges. mbH Industriering Ost 40 • 47906 Kempen Telefon 0 21 52/20 06-666 Hotline@etv.de 05-DVD 4615 HC_Titel.indd Abs1:74 05-DVD 4615 HC_Titel.indd Abs1:74...

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: