Download Print this page

AEG MC 4434 Instruction Manual

Dvd/usb/cr.
Hide thumbs

Advertisement

MC 4434 DVD/USB/CR
Bedienungsanleitung/Garantie
Instruction Manual
PERFECT IN FORM AND FUNCTION

Advertisement

Chapters

   Related Manuals for AEG MC 4434

No related manuals

   Summary of Contents for AEG MC 4434

  • Page 1

    MC 4434 DVD/USB/CR Bedienungsanleitung/Garantie Instruction Manual PERFECT IN FORM AND FUNCTION...

  • Page 2: Table Of Contents

    Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis ..........................2 Einleitung ...............................6 Dankeschön .....................................6 Haftungsausschluss ................................6 Zusatz Warnhinweise ................................6 Sicherheitshinweise ..........................7 Bedienungsanleitung und Warnhinweise .........................7 Stromversorgung und Netzanschluss..........................7 Installation und Handhabung .............................8 Service und Reparaturen ...............................9 Lasersystem ................................... 10 Reinigung des Geräts ................................10 Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten ....................10 Hinweise zum Copyright ..............................

  • Page 3

    Inhaltsverzeichnis Fernbedienung ..........................22 Funktionstasten ................................... 22 Einsetzen von Batterien ..............................24 Gebrauch der Fernbedienung ............................25 Entsorgung von Batterien ..............................25 Systembedienung ..........................26 Funktionstasten auf der Vorderseite des Geräts ......................26 Grundlegende Funktionen ..............................26 POWER : Gerät ein- und ausschalten ..........................26 DVD, FM, USB/DVD/CARD: Betriebsmodus wählen ......................

  • Page 4

    Inhaltsverzeichnis DVD-Player: Audio-Funktionen ............................36 VOL + und VOL-: Lautstärke einstellen ..........................36 MUTE: Stummschaltung ................................36 L/R/LANG: Audio-Kanal wählen (VCD- und CD-Disks) ...................... 36 Wiedergabe von MP3-Disks ............................. 37 Wiedergabe von MPEG4- und JPEG-Disks ........................37 Navigationstasten: Wiedergabe starten und bedienen ....................37 PAUSE: Diashow stoppen und starten ...........................

  • Page 5

    Inhaltsverzeichnis VIDEO-SETUP: Video-Einstellungen ..........................48 Allgemeine Bemerkungen ................................48 VIDEO AUSGANG: Video-Ausgang ............................48 FERNSEHMODUS: Fernsehsignal (Video-Modus) ....................... 49 FARBEINSTELLUNG: Farbeinstellungen ..........................49 Allgemeine Bemerkungen ..............................49 VORZUGSEINSTELLUNGEN: Vorzugseinstellungen ....................... 49 Allgemeine Bemerkungen ................................49 TV TYP: TV-Standard (PAL, AUTO, NTSC) ..........................50 PBC: Wiedergabekontrolle .................................

  • Page 6: Einleitung

    Deutsch Einleitung Dankeschön Wir möchten uns bei Ihnen recht herzlich bedanken, dass Sie unser Produkt erworben haben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrer neuen DVD Anlage. Diese Bedienungsanleitung enthält detaillierte Informationen und Anweisungen, die Ihnen helfen sollen, auf einfa- chem Wege das Beste aus Ihrer DVD Anlage herauszuholen.

  • Page 7: Sicherheitshinweise

    Deutsch Sicherheitshinweise Das Pfeilblitzsymbol in einem gleichseitigen GEFAHR NICHT ÖFFNEN! STROM- Dreieck warnt den Benutzer vor nicht isolierten SCHLAGGEFAHR Teilen mit “gefährlicher Spannung”, die sich im Gerät befinden. Diese Spannung kann so hoch CAUTION sein, dass Stromschlaggefahr besteht. RISK OF ELECTRIC SHOCK DO NOT OPEN ACHTUNG: UM DIE STROMSCHLAGGEFAHR ZU Das Ausrufezeichen in einem gleichseitigen...

  • Page 8: Installation Und Handhabung

    Deutsch 7. Stromkabel sollen so verlegt werden, dass niemand darauf treten kann. Stromkabel sollen nicht zwischen Gegenständen eingeklemmt werden. Stellen Sie keine Gegenstände auf Stromkabel. Zerren Sie niemals direkt an Stromkabeln. Stromkabel sollen nicht gequetscht, eng zu- sammengepackt oder übermäßig gebogen werden. 8.

  • Page 9: Service Und Reparaturen

    Deutsch 10. Für optimale Leistung stellen Sie keine schweren Gegenstände aufs Gerät. 11. Stellen Sie das Gerät nicht in die Nähe von starken magnetischen Feldern und setzen Sie es nicht direkter Sonnen- oder Hitzestrahlung aus (wie z.B. in der Nähe von Heizungen oder Heizlüftern). 12.

  • Page 10: Lasersystem

    Deutsch • In das Gerät ist Flüssigkeit eingedrungen. • Das Gerät ist dem Regen oder der Feuchtigkeit ausgesetzt worden. • In das Gerät sind Gegenstände eingedrungen. • Wenn das Gerät nicht einwandfrei funktioniert, obwohl die Hinweise der Bedienungsanleitung strikt befolgt werden. • Wenn das Gerät mechanisch beschädigt ist. Lasersystem 1. Dieses Gerät ist mit einem Lasersystem ausgestattet. Um nicht direkter Laserstrahlung ausgesetzt zu werden, versuchen Sie niemals das Gehäuse zu öffnen. Laserstrahlung kann austreten, wenn das Gehäuse oder die Ver- riegelung des Laufwerks geöffnet wird.

  • Page 11: Handhabung Und Pflege Von Disks

    Deutsch Handhabung und Pflege von Disks • Berühren Sie die bespielte Seite einer Disk nicht. Fassen Sie die Disks an den Kanten an um nicht deren Oberflä- che mit Fingern zu berühren. • Bringen Sie auf keiner der beiden Diskseiten Aufkleber oder Klebeband an. Beschreiben Sie die Etikettseite nicht mit einem Kugelschreiber oder anderen Schreibgeräten. • Lassen Sie die Disks nicht fallen. Biegen Sie die Disks nicht. • Legen Sie nur eine Disk in die Diskschublade ein und versuchen Sie niemals die Diskschublade zu schließen wenn die Disk nicht richtig sitzt. • Nach der Wiedergabe legen Sie die Disks wieder in die zugehörigen Hüllen ein. • Setzen Sie die Disks nicht direkter Sonneneinstrahlung oder irgendwelchen Wärmequellen aus. • Bewahren Sie Ihre Disks nicht in feuchten oder schmutzigen Räumen auf. Bewahren Sie sie vertikal in CD- Behältern auf. Stapeln Sie nicht mehrere Disks übereinander und belasten Sie die Disks nicht durch Auflegen von schweren Gegenständen, sonst können sie sich verformen.

  • Page 12: Anschlüsse Und Bedienelemente

    Deutsch Anschlüsse und Bedienelemente Funktionstasten und Anschlüsse auf der Vorderseite des Geräts 1. Display (Anzeigeschirm): Auf dem Display werden Meldungen eingeblendet, die über den Verlauf der Diskwie- dergabe oder über den empfangenen Radiosender informieren. 2. Infrarot-Fernbedienungssensor: Richten Sie die Fernbedienung auf diesen Sensor aus. Halten Sie den Fernbe- dienungssensor frei.

  • Page 13: Anschlüsse Auf Der Rückseite Des Geräts

    Deutsch 7. VOLUME UP und VOLUME DOWN: Drehen Sie den Lautstärkeregler VOLUME in die Richtung UP um die Lautstärke zu erhöhen. Drehen Sie den Lautstärkeregler VOLUME in die Richtung DOWN um die Lautstärke zu verringern. 8. EJECT: Drücken Sie die Auswurftaste EJECT, um die Diskschublade zu öffnen. Anschließend können Sie eine DVD- oder Audio-Disk mit der Etikettseite nach oben in die Diskschublade einlegen.

  • Page 14: Anschluss An Andere Geräte - Allgemeine Bemerkungen

    • Verflechten Sie die Audio- und Video-Verbindungskabel nicht mit anderen Kabeln oder Leitungen, besonders mit Lautsprecher- oder Netzkabeln. Dies kann Bild- und Tonstörungen verursachen. • Nachdem Sie alle Außengeräte an die DVD Anlage fest und sicher angeschlossen haben, stecken Sie die Netzste- cker von allen Geräten in die Steckdosen ein und schalten Sie die DVD Anlage MC 4434 DVD/USB/CR sowie die angeschlossenen Geräte ein. • Zwischen dem Aus- und Einschalten des Geräts sollen mindestens 3 Sekunden vergehen. Video-Ausgänge: Anschluss an einen Fernseher Alle Video-Anschlüsse auf einen Blick...

  • Page 15

    Deutsch 1. VIDEO (Composite Video, CVBS, gelber Ausgang) überträgt nur Video-Signal (Bild). Eine zusätzliche Audio-Ver- bindung zwischen dem Gerät und dem angeschlossenen Fernseher über den linken und rechten Audio-Ausgang AUDIO FL und AUDIO FR ist notwendig. 2. VIDEO OUTPUT (Component Video, Pr/Cr, Pb/Cb, Y, grün-blau-roter Ausgang) überträgt nur Video-Signal (Bild). Eine zusätzliche Audio-Verbindung zwischen dem Gerät und dem angeschlossenen Fernseher über den linken und rechten Audio-Ausgang AUDIO FL und AUDIO FR ist notwendig.

  • Page 16: Video-anschluss (cvbs, Composite Video)

    Für Bildübertragung (Video-Signal) schließen Sie den Komponenten-Eingang eines Fernsehers mit einem Kompo- nenten-Kabel direkt an den VIDEO OUTPUT (Komponenten Ausgang) der DVD Anlage MC 4434 DVD/USB/CR (COM- PONENT VIDEO OUTPUT, YUV, grün-blau-rote Buchsen) an. Dafür können Sie das mitgelieferte 6-Stecker-Audio-/ Video-Kabel benutzen.

  • Page 17: Verbindungsaufbau: Video-ausgang

    Deutsch auch die mitgelieferten Lautsprecher (die Audio-Anschlüsse der Anlage) benutzen. Für Einzelheiten sehen Sie das Kapitel „Anschluss an Audio-Geräte“. Verbindungsaufbau: Video-Ausgang Um die richtige Option des Video-Ausgangs für die Komponenten-Verbindung (COMPONENT VIDEO, YUV, Y, Cb/Pb, Cr/Pr) einzustellen: 1. Während der Wiedergabe einer Disk oder nachdem Sie die Wiedergabe mit der Taste STOP angehalten haben, drücken Sie die Taste SETUP auf der Fernbedienung, um das Einstellungsmenü...

  • Page 18: Einstellung Des Tv-standards (pal, Ntsc, Auto)

    Deutsch 1. Drücken Sie die Taste SETUP auf der Fernbedienung, um das Einstellungsmenü zu öffnen. 2. Mit der Navigationstaste ► wählen Sie das dritte Icon VIDEO SETUP in der oberen Menüleiste und drücken Sie die Taste PLAY/ENTER, um die Menüpunkte einzublenden. 3.

  • Page 19: Einstellung Des Bildformats (4:3ps, 4:3lb, 16:9)

    Deutsch Einstellung des Bildformats (4:3PS, 4:3LB, 16:9) Da das Gerät verschiedene Bildformate (Bildseitenverhältnisse) unterstützt, kann es vorkommen, dass das angezeig- te Bild nicht den gesamten Bildschirm füllt oder die Bildränder abgeschnitten werden. In solchen Fällen müssen Sie das richtige Bildformat (Bildseitenverhältnis) einzustellen: 1.

  • Page 20: Coaxial Oder Optical Ausgang: Digital-verstärker-anschluss

    Deutsch COAXIAL oder OPTICAL Ausgang: Digital-Verstärker-Anschluss Wählen Sie eine der digitalen Anschlussmöglichkeiten Linker Kanal Rechter Kanal Um die DVD Anlage an einen Digital-Verstärker anzuschließen können Sie entweder den Koaxial-Ausgang COAXIAL oder den optischen Ausgang OPTICAL benutzen. In beiden Fällen müssen Sie die richtige Option des digitalen Audio-Ausgangs DIGITAL AUDIO MENÜ wählen, wenn Sie eine Disk im DOLBY- oder MPEG-Format wiedergeben wollen.

  • Page 21: Analoge Audio-anschlüsse: Lautsprecheranschluss

    Deutsch Anmerkung: Um den Koaxial- oder den optischen Anschluss zu benutzen, benötigen Sie einen Verstärker, der imstande ist das DOLBY DIGITAL- oder MPEG-Format zu dekodieren. Analoge Audio-Anschlüsse: Lautsprecheranschluss Analoge Audio-Anschlüsse: Verbindungspläne Das analoge Audio-System der Anlage besteht aus dem rechten und linken Audio-Ausgang (FL und FR AUDIO OUTPUT, weiße und rote Buchse) sowie aus der linken und rechten Anschlussbuchse (L und R SPEAKERS) für den Anschluss der mitgelieferten Lautsprecher.

  • Page 22: Lautsprecherbuchsen (rca Buchsen)

    Deutsch Verwenden Sie ein Audio-Kabel – den roten Stecker für die rechte Buchse (FR), den weißen für die linke (FL), um ein Gerät an den Audio-Ausgang des Geräts anzuschließen. Lautsprecherbuchsen (RCA Buchsen) 1. Schließen Sie den mitgelieferten rechten und linken Lautsprecher an die linke und rechte Lautsprecherbuchse 2.

  • Page 23

    Deutsch 5. TUNE+/: • DVD: Während der Wiedergabe einer Disk drücken Sie die Taste TUNE+/ fünfmal nacheinander, um die aktuell wiedergegebene Disk mit wachsender Geschwindigkeit vorzuspulen. • Radio: Beim Radioempfang drücken Sie die Taste TUNE+/, um die Frequenz eines Radiosenders vorwärts abzustimmen.

  • Page 24: Einsetzen Von Batterien

    Deutsch /CH-: • DVD: Während der Wiedergabe einer Disk drücken Sie die Sprungtaste /CH-, um zum vorherigen Titel, Kapitel, Soundtrack oder zur vorherigen Datei zu springen. • Radio: Beim Radioempfang drücken Sie die Taste /CH-, um den vorherigen gespeicherten Radiosender anzuwählen.

  • Page 25: Gebrauch Der Fernbedienung

    Deutsch Anmerkungen: • Setzen Sie Batterien keiner hohen Wärme oder dem direkten Sonnenlicht aus. Werfen Sie Batterien niemals ins Feuer. Es besteht Explosionsgefahr! • Ungleiche Batterietypen oder neue und gebrauchte Batterien dürfen nicht zusammen verwendet werden. • Ersetzen Sie immer die beiden Batterien gleichzeitig durch neue voll aufgeladene. • Leere Batterien sollen unverzüglich entfernt werden um Korrosionsschäden vorzubeugen. • Wenn die Fernbedienung für längere Zeit nicht benutzt wird, entfernen Sie die Batterien aus dem Batteriefach um Korrosionsschäden vorzubeugen. • Wenn die Batterien auslaufen, die Flüssigkeit nicht in die Augen oder Schleimhäute reiben. Bei Berührung die Hände waschen, die Augen mit klarem Wasser spülen, und bei anhaltenden Beschwerden einen Arzt aufsuchen. Wischen Sie die Flüssigkeit aus dem Batteriefach ab. Anschließend tauschen Sie die Batterien aus. • Versuchen Sie niemals Batterien wieder aufzuladen, zu erhitzen, kurzschließen, zu zerlegen, vergraben oder zu verbrennen.

  • Page 26: Systembedienung

    Deutsch Systembedienung Funktionstasten auf der Vorderseite des Geräts Die Funktionstasten auf der Vorderseite des Geräts bedienen die gleichen Funktionen wie die entsprechenden Tasten der Fernbedienung. Detaillierte Angaben befinden sich in den folgenden Abschnitten. Grundlegende Funktionen POWER : Gerät ein- und ausschalten 1.

  • Page 27: Disk Entfernen

    Deutsch 9. Wenn eine Disk ein Diskmenü hat oder sich darauf viele Titel (Filme) befinden, erscheint ein Diskmenü auf dem Bildschirm. 10. Mit den Navigationsstasten ▲▼►◄ können Sie einzelne Menüpunkte z.B. Film starten oder einzelne Titel (Filme) wählen. Sehen Sie auch das Kapitel „MENU: Wiedergabe mit Hilfe des Diskmenüs“. 11.

  • Page 28: Dvd-disks

    Deutsch DVD-Disks 1. Legen Sie eine DVD-Disk in die Diskschublade ein. Das Diskhauptmenü erscheint automatisch auf dem Bild- schirm. 2. Sie können auch während der Wiedergabe einer DVD-Disk die Taste MENU drücken, um den Inhalt des Diskme- nüs auf dem Bildschirm einzublenden. 3.

  • Page 29: Repeat: Wiederholungsoption Wählen

    Deutsch Programmmenü für VCD- und CD-Disks Programmmenü für DVD-Disks 2. Auf dem Bildschirm erscheint das Programmmenü, um die Nummer der gewählten Titel, Kapitel oder Spuren einzugeben. 3. Mit den Navigationsstasten ▲▼►◄ können Sie einzelne Eingabefelder markieren. 4. In den markierten Eingabefeldern geben Sie mit den Zifferntasten 0-9/10+ die Nummer der gewählten Titel TT, Kapitel CH oder Spuren ein, und zwar in der Reihenfolge, in der sie wiedergegeben werden sollen.

  • Page 30: Vcd-, Cd-r- Und Cd-disks

    Deutsch VCD-, CD-R- und CD-Disks 1. Während der Wiedergabe einer VCD-, CD-R- oder CD-Disk drücken Sie die Taste REPEAT kontinuierlich, um eine der folgenden Wiederholungsoptionen zu wählen: • Stück: Wählen Sie diese Option um die aktuell wiedergegebene Spur bzw. Datei fortlaufend zu wiederholen. • Alle: Wählen Sie diese Option um die ganze Disk fortlaufend zu wiederholen.

  • Page 31: Tune+/: Disk Vorspulen

    Deutsch Anmerkung! Nicht alle MP3-Disks unterstützen diese Funktion. TUNE+/: Disk vorspulen 1. Während der Wiedergabe einer Disk drücken Sie die Taste TUNE+/ fünfmal nacheinander, um die aktuell wiedergegebene Disk mit folgenden Geschwindigkeiten vorwärts durchzulaufen: 2x, 4x, 8x 16x und 32x der normalen Wiedergabegeschwindigkeit.

  • Page 32: Dvd-player: Erweiterte Funktionen

    Deutsch DVD-Player: Erweiterte Funktionen Zifferntasten 0-9/10+: Titel, Kapitel, Datei oder Soundtrack direkt wählen Während der Wiedergabe einer DVD-Disk können Sie direkt die Nummer des gewünschten Titels oder Kapitels mit den Zifferntasten 0-9/10+ eingeben. Während der Wiedergabe einer SVCD- oder VCD-Disk können Sie direkt die Nummer der gewählten Spur mit den Zifferntasten 0-9/10+ eingeben.

  • Page 33: Display: Bildschirmanzeige (zustandsanzeige)

    Deutsch DISPLAY: Bildschirmanzeige (Zustandsanzeige) DVD-Disks 1. Während der Wiedergabe einer DVD-Disk drücken Sie die Taste DISPLAY kontinuierlich, um die Angaben über die aktuelle Disk auf dem Bildschirm einzublenden. 2. Auf dem Bildschirm erscheinen folgende Informationen: • ABGL. SPIELDAUER TITEL: Ablaufzeit des aktuellen Titels • TITEL RESTSPIELDAUER: Restzeit des aktuellen Titels • KAP. ABGL. SPIELDAUER: Ablaufzeit des aktuellen Kapitels • KAPITEL RESTSPIELDAUER: Restzeit des aktuellen Kapitels 3.

  • Page 34: Vcd-disks

    Deutsch VCD-Disks Um eine Spur oder eine Zeitstelle auf einer VCD-Disk zu finden: 1. Während der Wiedergabe einer VCD-Disk drücken Sie die Taste T/F. 2. Auf dem Bildschirm erscheint das Suchmenü, wo Sie verschiedene Suchoptionen wählen können. 3. Es stehen Ihnen die folgenden Suchoptionen zur Verfügung: TRACK: Spurnummer, DISC TIME: Ablaufzeit der ganzen Disk, TRACK TIME: Ablaufzeit der gewählten Spur, WIEDERHOLEN: Wiederholungsoption, TIME DISP: Zeit auf dem Display.

  • Page 35: Sub: Untertitelsprache Wählen

    Deutsch SUB: Untertitelsprache wählen 1. Während der Wiedergabe einer DVD, drücken Sie die Taste SUB., um Ihre bevorzugte Untertitelsprache zu wäh- len. 2. Jedes Mal wenn Sie die Taste SUB. drücken, wählen Sie eine neue Untertitelsprache. 3. Drücken Sie die Taste SUB. bis Sie Ihre bevorzugte Sprache gefunden haben. 4.

  • Page 36: Dvd-player: Audio-funktionen

    Deutsch Um das richtige Farbübertragungssystem für Ihren Fernseher zu wählen, drücken Sie die Taste PAL/NTSC auf der FB. Jedes Mal wenn Sie die Taste PAL/NTSC drücken, wählen Sie einen neuen TV-Standard. Es stehen Ihnen folgende Farbübertragungssysteme zu Verfügung: • PAL: Wählen Sie diese Option, wenn die DVDAnlage an einen PAL-System-Fernseher angeschlossen wird. Das PAL-Farbübertragungssystem wird vor allem in Europa benutzt, aber auch in Australien, Südamerika sowie in vielen afrikanischen und asiatischen Ländern.

  • Page 37: Wiedergabe Von Mp3-disks

    2. Legen Sie eine MPEG4- oder JPEG-Disk in die Diskschublade ein und drücken Sie die Taste EJECT nochmals, um die Diskschublade zu schließen 3. Ihre DVD Anlage MC 4434 DVD/USB/CR erkennt automatisch die Dateien, die sich auf der Disk befinden. 4. Auf dem Bildschirm erscheinen die Disk-Dateiordner (das Ordner-Verzeichnis) mit einzelnen Dateien. Ordner-Verzeichnis...

  • Page 38: Pause: Diashow Stoppen Und Starten

    Deutsch 5. Das linke Fenster enthält das Ordner- bzw. Datei-Verzeichnis – im rechte Fenster wird Ihnen ein Vorschaubild des aktuell markierten Bildes angezeigt. 6. Mit den Navigationsstasten ▲▼►◄ können Sie einzelne Ordner und Unterordner öffnen und anschließend die Dateien (z.B. Fotos oder Videos) wählen, die sich darin befinden. 7.

  • Page 39

    Deutsch Sowohl der Slot des Speicherkartenlesers als auch der USB-Port/Anschluss befinden sich auf der Vorderseite des Geräts. Um die Speichermedien (einen USB-Speicher und/oder eine Speicherkarte) an die DVD Anlage anzuschließen, gehen Sie wie folgt vor: 1. Schalten Sie das Gerät ein. 2.

  • Page 40: Cd-rip: Audio-cd In Mp3-dateien Konvertieren

    Deutsch Wechseln der Abspielfunktionen (Radio-DVD-USB/Speicherkarte) mit der Fernbedie-nung. 1. Wechseln in den Radio Modus: 1) Drücken Sie die Taste FM auf der Fernbedienung, um vom DVD in den Radio Modus zu wechseln. 2) Um in den Radio Modus von USB oder Speicherkarte zu wechseln, müssen Sie zuerst in den DVD Modus (DVD Taste) danach die Taste FM drücken.

  • Page 41: Ukw-radio Bedienen

    Deutsch CREATE ID3: Wählen Sie aus, ob eine ID3 Information kreiert werden soll (YES = Ja, NO = Nein). DEVICE: Hier wird das angeschlossene Speichermedium angezeigt. 5. Wählen Sie nun in der rechten Spalte die umzuwandelnden Tracks mit den Navigationstasten ▲▼ und der Taste PLAY/ENTER aus.

  • Page 42: Zifferntasten 0-9/10+ Und Ch+/ / /ch -: Radiosender Wählen (einschalten)

    Deutsch Um einen manuellen Sendersuchlauf durchzuführen: 1. Schalten Sie die DVD Anlage an und drücken Sie die Taste FM, um UKW-Radio als Betriebs-modus fürs Gerät zu wählen. 2. Drücken Sie die Taste T/F, um ein Eingabefeld einzublenden, wo Sie die Frequenz des gesuchten Radiosenders eingeben können.

  • Page 43: Setup: Systemeinstellungsmenü

    Deutsch SETUP: Systemeinstellungsmenü Allgemeine Bemerkungen Im Systemeinstellungsmenü können Sie Ihre persönlichen Einstellungen des DVD-Players der Anlage festlegen. Die veränderten Systemeinstellungen werden vom Gerät gespeichert und bleiben beibehalten bis Sie sie wieder ändern. Sie können jederzeit die Werkseinstellungen wiederherstellen, indem Sie z.B. die Taste RESET drücken und auf diese Weise alle zuvor benutzerdefinierten Änderungen rückgängig machen.

  • Page 44: Allgemeines Setup-menÜ: Allgemeine Systemeinstellungen

    Deutsch ALLGEMEINES SETUP-MENÜ: Allgemeine Systemeinstellungen TV BILDSCHRIM: Bildformat (4:3, 16:9) In diesem Menüpunkt können Sie das Bildformat (Bildseitenverhältnis) des ausgehenden Videosignals dem ange- schlossenen Fernseher anpassen. Es stehen Ihnen folgende Bildformate (Bildseitenverhältnisse) zur Verfügung: • 4:3 PANSCAN: Wählen Sie dieses Bildformat, wenn das Gerät an einen Fernseher mit dem normalen 4:3 Bildschirm angeschlossen wird. Das Bild wird so eingestellt, dass es den ganzen Bildschirm ausfüllt. PAN&SCAN ist ein Vorgang, bei dem versucht wird, einen Teil des Breitbildes auf einem 4:3-Standardfernsehbildschirm darzustellen.

  • Page 45: Osd Sprache: Sprache Des Bildschirmmenüs

    Deutsch OSD SPRACHE: Sprache des Bildschirmmenüs Im Menüpunkt OSD SPRACHE können Sie die Sprache des Bildschirm- (OSD) und Einstellungsmenüs ändern. Um Ihre bevorzugte Sprache des Bildschirmmenüs festzulegen: 1. Mit der Navigationstaste ▲ oder ▼ wählen Sie die gewünschte Sprache z.B. DEUTSCH. 2.

  • Page 46: S/w Version: Gerätetyp Und Fabrikbezeichnung

    Deutsch • AUS: Wählen Sie diese Option, um die Funktion zu deaktivieren. Das System fängt die Wiedergabe einer Disk immer vom Diskanfang an. S/W VERSION: Gerätetyp und Fabrikbezeichnung Im Menüpunkt S/W VERSION werden der Typ dieses Geräts und seine Fabrikbezeichnung ange-geben. AUDIO SETUP MENÜ: Audio-Einstellungen Allgemeine Bemerkungen Im Untermenü AUDIO SETUP können Sie die Einstellungen ändern, die die Tonübertragung zwischen der DVD Anla- ge und den angeschlossenen Außengeräten betreffen.

  • Page 47: Lpcm Ausgang: Puls-code-modulation

    Deutsch • NUR PCM: Wählen Sie diese Option wenn das Gerät an einen 2-Kanal-Stereo-Digitalverstärker angeschlossen wird. LPCM AUSGANG: Puls-Code-Modulation Die Puls-Code-Modulation ist ein Verfahren, das ein analoges Signal in ein digitales Signal bzw. in einen Binärcode umsetzt. Es wird für Audio- und Video-Signale verwendet. Im Menüpunkt LPCM AUSGANG können Sie zwischen zwei Abtastfrequenzen - 48 KHz und 96 KHz wählen. Im Allgemeinen gilt die Regel - je höher die Audio-Reduzierungsrate der Abtastfrequenz, desto bessere Tonqualität.

  • Page 48: BassverstÄrkung: Bassanhebung

    Deutsch BASSVERSTÄRKUNG: Bassanhebung Im Menüpunkt BASSVERSTÄRKUNG können Sie Bässe anheben, wenn Sie die Option EIN wählen. Wenn Sie die Option AUS wählen, bleiben Bässe im normalen Tonfrequenzbereich. SUPER BASS: Toneffekt der Super-Bässe Im Menüpunkt SUPER BASS können Sie den Toneffekt der Super-Bässe aktivieren, wenn Sie die Option EIN wählen. Anschließend kann man die Super-Bässe einstellen.

  • Page 49: Fernsehmodus: Fernsehsignal (video-modus)

    Deutsch Sie können eine der folgenden Optionen des Videoausgangs wählen: • CVBS: Wählen Sie diese Option, wenn der Fernseher über den Videoausgang und den analogen Audio Ausgang (links/rechts) angeschlossen wird. • YUV: Wählen Sie diese Option wenn ein Fernseher an den KOMPONENTEN-AUSGANG (YUV, COMPONENT VIDEO, Y, Pb/Cb, Pr/Cr; grün-blau-roten Ausgang) des Geräts angeschlossen wird. • RGB: Wählen Sie diese Option wenn ein Fernseher an den SCART-AUSGANG des Geräts angeschlossen wird. Anmerkungen: Wenn die Einstellung des Video-Ausgangs dem Anschlusstyp zwischen der DVD Anlage und dem angeschlossenen Fernsehgerät nicht entspricht, kann das Bild von schlechter Qualität sein.

  • Page 50: Tv Typ: Tv-standard (pal, Auto, Ntsc)

    Deutsch Wichtig! Das Untermenü VORZUGSEINSTELLUNGEN ist nur aktiv wenn die Disk Wiedergabe vollständig gestoppt ist bzw. wenn keine Disk eingelegt ist. TV TYP: TV-Standard (PAL, AUTO, NTSC) Im Menüpunkt TV TYP können Sie ein Verfahren zur Farbübertragung (TV-Standard, Farbübertragungssystem) festlegen. Folgende TV-Standards (Verfahren zur Farbübertragung) stehen Ihnen zur Verfügung: • PAL: Wählen Sie diese Option, wenn die DVD Anlage an einen PAL-System-Fernseher angeschlossen wird. Das PAL-Farbübertragungssystem wird vor allem in Europa benutzt, aber auch in Australien, Südamerika sowie in...

  • Page 51: Untertitel: Untertitelsprache

    Deutsch • Normalerweise kann man die Audio-Sprache auch im Diskmenü wählen. Um ein Diskmenü zu öffnen, drücken Sie die Taste MENU. UNTERTITEL: Untertitelsprache In diesem Menüpunkt können Sie Ihre bevorzugte Untertitelsprache der DVD-Disks festlegen. Mit der Navigationstaste ▲ oder ▼ wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache z.B. DEUTSCH und drücken Sie die Taste PLAY/ENTER, um die Einstellung zu aktivieren. Untertitel werden in dieser Sprache wiedergegeben, vorausgesetzt, dass sich diese Sprachfassung auf der Disk befindet.

  • Page 52: Grundeinst.: Werkseinstellungen

    Deutsch • 1. KIND.-SICH. (für Kinder) • 2. O. ALTERSB. (für alle Altersgruppen) • 3. FREIG AB 6 (für Kinder in der Begleitung von Erwachsenen) • 4. FREIG AB 12 (für Jugendliche über 12) • 5. FREIG AB 16 (für Jugendliche in Begleitung von Erwachsenen) • 6. N.FREI U.16 (nicht für Jugendliche) • 7. N.FREI U.18 (für Jugendliche über 18) • 8. ADULT (nur für Erwachsene). 4. Drücken Sie die Taste PLAY/ENTER, um die gewählte Kindersicherungsstufe zu aktivieren. 5. Der Benutzer muss das gültige Passwort eingeben jedes Mal wenn eine Disk mit gesperrten Inhalten wiederge- geben werden soll.

  • Page 53: Passwort: Passwort Festlegen

    Deutsch PASSWORT: Passwort festlegen Im Menüpunkt PASSWORT können Sie Ihr eigenes Passwort festlegen, um ggf. das Gerät zu sperren. Ihr persönliches Passwort soll verhindern, dass Unbefugte (z.B. Kinder) die DVD-Disks mit gesperrten Inhalten (z.B. Gewalt- oder Sexszenen) wiedergeben können. Der Benutzer muss das gültige Passwort jedes Mal eingeben wenn eine Disk mit gesperrten Inhalten wiedergege- ben werden soll (dazu sehen Sie das Kapitel „KI.SICHER.: Kindersicherung“).

  • Page 54

    Deutsch Defekt Ursache Problemlösung Der Typ des Audio-Ausgangs ist nicht richtig Wählen Sie die richtige Option des Audio- für die gewählte Verbindung mit den Audio- Ausgangs für die Verbindung mit den Audio- Geräten. Geräten. Das Audio-Kabel ist nicht richtig angeschlos- Stecken Sie den Stecker des Audiokabels voll- sen.

  • Page 55: Technische Daten

    Die technischen Daten dienen nur als Referenz und können ohne Ankündigung geändert werden. Konformitätserklärung Hiermit erklärt die Firma ETV – Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH, dass sich das Gerät MC 4434 DVD/ USB/CR in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen, der europäischen Richtlinie für elektromag- netische Verträglichkeit (2004/108/EG) und der Niederspannungsrichtlinie (2006/95/EG) befindet.

  • Page 56: Garantieabwicklung

    Deutsch 5. Durch Garantieleistungen wird die Garantiezeit nicht verlängert. Es besteht auch kein Anspruch auf neue Garantieleistungen. Diese Garantieerklärung ist eine freiwillige Leistung von uns als Hersteller des Geräts. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte (Nacherfüllung, Rücktritt, Schadensersatz und Minderung) werden durch diese Garantie nicht berührt. Stand 03 2008 Garantieabwicklung Sollte Ihr Gerät innerhalb der Garantiezeit einen Mangel aufweisen, bitten wir Sie, uns Ihren Garantieanspruch...

  • Page 57

    FARBEINSTELLUNG SCHÄRFE HOCH GEHÖRLOS TITEL MITTEL NIEDRIG BILDS.SCHONER HELL KONTRAST LETZTER SPEICHER- GAMMA HOCH PLATZ MITTEL S/W VERSION MC 4434 DVD NIEDRIG KEINE FARBTON FARBSÄTTIGUNG Vorzugseinstellungen Passwort Setup Menü TV TYPE KENNWORTMODUS EIN AUTO NTSC PASSWORT ÄNDERN AUDIO UNTERTITEL DISK-MENÜ...

  • Page 58

    Deutsch OSD Menü Übersicht Audio Setup Menü ANALOG AUDIO EINSTELL DOWN MIX STEREO DIALOG DIGITAL AUDIO EINSTELL DIGITALAUSGANG SPDIF AUS ALLE NUR PCM LPCM-AUSGANG SETUP DOLBY DIGITAL DOPPELTES MONO STEREO L-MONO R-MONO MIX-MONO DYNAMIK KANAL-EQUALIZER KLANGMODUS ROCK LIVE DANCE TECHNO KLASSIK LEISE BASSVERSTÄRKUNG...

  • Page 59: Contents

    Contents Contents .............................. 59 Contents .............................. 59 Introduction ............................63 Thank you ....................................63 Disclaimer ....................................63 Additional Notes .................................. 63 Safety Advice ............................. 64 User Manual and Safety Advice ............................64 Power supply and mains connection..........................64 Installation and Handling ..............................65 Service and Repair ................................

  • Page 60

    Contents Remote Control ..........................79 Function buttons ................................. 79 Inserting batteries ................................81 Using the remote ................................. 82 Disposal of batteries ................................82 System Operation ..........................82 Function buttons on the front of the machine ......................82 Basic functions ..................................82 POWER : Switch device on and off ...........................

  • Page 61

    Contents DVD-Player: Audio Functions ............................91 VOL + and VOL-: Adjust volume .............................. 91 MUTE: Mute setting ..................................92 L/R/LANG: Select Audio-channel (VCD- and CD-Discs) ....................92 Playing MP3-Disks................................92 Playing MPEG4- and JPEG-Discs ............................. 93 Navigation buttons: Start Play and operate ........................93 PAUSE: Stop and start Diashow ...............................

  • Page 62

    Contents VIDEO-SETUP PAGE: Video Settings ..........................103 General notes ....................................103 VIDEO OUTPUT: Video Output ..............................103 TV MODE: Television signal (Video-Mode) .........................104 COLOR SETTING: Colour settings ............................104 General notes ..................................104 PREFERENCE PAGE: Preferred Settings .........................104 General Notes ....................................104 TV TYPE: TV-Standard (PAL, AUTO, NTSC) ..........................105 PBC: Playback control ................................105 AUDIO: Audio Language ................................105 SUBTITLE: Subtitle language ..............................105...

  • Page 63: Introduction

    English Introduction Thank you We would like to thank you for purchasing this product. We hope you enjoy your new DVD system. This user manual contains detailed information and instructions which should help you to get the best out of your DVD machine.

  • Page 64: Safety Advice

    English Safety Advice The lightning flash symbol in an equilateral DANGER DO NOT OPEN! triangle warns the user of uninsulated parts in the device carrying “high voltages“. These volt- RISK OF ELECTRIC ages may be high enough to constitute a risk of SHOCK electric shock.

  • Page 65: Installation And Handling

    English 7. The power cable must be routed in such a way that no one can step on it. The power cable should not be jammed between two objects. Never place objects onto the mains cable. Never pull directly on the power cable.

  • Page 66: Service And Repair

    English 10. For optimum performance, do not place heavy objects onto the device. 11. Do not place the machine close to strong magnetic fields and do not expose to direct sunlight or heat (such as e.g. close to radiators or fan heaters).

  • Page 67: Laser System

    English • The machine is not functioning properly, although the instructions in the user manual have been followed to the letter. • If the machine is physically damaged. Laser system 1. This machine is equipped with a Laser system. In order not to be exposed to direct laser beams, try never to open the housing. Laser beams may escape if the housing or drive lock is opened. Never look directly into the laser light under any circumstances.

  • Page 68: Included Accessories

    English • Do not apply stickers or adhesive tape either side of the disc. Do not write on the label side with a ballpoint pen or other writing implement. • Do not drop the discs. Do not bend the discs. • Only insert one disc into the tray and never try to close the tray if the disc is positioned incorrectly. • After playing, replace the discs in the sleeves provided. • Do not expose the discs to direct sunlight or any source of heat. • Do not keep the discs in a damp or dirty room. Store vertically in CD boxes. Do not stack discs on top of one another and do not place heavy objects on top of the discs, since they may cause them to warp. • Fingerprints and dust on a disc may impair the picture and sound quality. Clean the discs before playing with a clean cloth. Wipe the disc from the centre towards the rim. • To clean, do not use detergents containing solvents, e.g. vinyl record cleaning sprays, benzine, thinners or anti- static solutions.

  • Page 69: Ports And Controls

    English Ports and Controls Function keys and ports on the front of the device 1. Display (Display Screen): The display shows messages, which give information on the progress of the disc play- back or on the received radio broadcast. 2. Infrared- remote control sensor: Point the remote control at this sensor. Keep the remote control sensor clear. Do not cover or obstruct the remote control sensor with any object.

  • Page 70: Ports On The Back Of The Device

    English 7. VOLUME UP and VOLUME DOWN: Turn the VOLUME knob in the UP direction to increase the volume. Turn the VOLUME knob in the DOWN direction to lower the volume. 8. EJECT: Press EJECT, to open the disc tray. You can then insert a DVD- or Audio-Disc into the disc tray with the label side face up.

  • Page 71: Connections To Other Devices - General Notes

    • Do not braid the audio and video connector cables with other cables or wires, especially with speaker or mains cables. This may cause picture and sound interference. • After all external devices have been connected securely and safety to the DVD machine, plug all mains plugs from all devices into the mains sockets and switch on the DVD machine MC 4434 DVD/USB/CR as well as the connected devices. • At least 3 seconds should pass between switching the machine on and off. Video-Outputs: Connections to a television...

  • Page 72

    English 1. VIDEO (Composite Video, CVBS, yellow output) only carries Video-Signal (pictures). An additional Audio con- nection between the machine and the connected television via the left and right audio output AUDIO FL and AUDIO FR is required. 2. VIDEO OUTPUT (Component Video, Pr/Cr, Pb/Cb, Y, green-blue-red output) only carries Video-Signal (pictures). An additional Audio connection between the device and the connected television via the left and right audio output AUDIO FL and AUDIO FR is required.

  • Page 73: Video Port (cvbs, Composite Video)

    For picture transmission (Video-Signal), connect the Component input of a television via a component cable directly to the VIDEO OUTPUT (Component output) of the DVD system MC 4434 DVD/USB/CR (COMPONENT VIDEO OUTPUT, YUV, green-blue-red jacks). You can use the supplied 6 plug audio /video cable for this purpose.

  • Page 74: Connection Set-up: Video-output

    English Connection Set-up: Video-Output To set the correct Video output option for the component connection (COMPONENT VIDEO, YUV, Y, Cb/Pb, Cr/Pr): 1. Whilst the disc is playing or after you have stopped play by pressing the STOP button, press the SETUP button on the remote to open the Setup menu.

  • Page 75: Setting The Tv-standard (pal, Ntsc, Auto)

    English 4. If you connected the device to a television with PROGRESSIVE SCAN select the PROGRESSIVE option with the Navigation button ▼ or ▲ and press the PLAY/ENTER button, to activate the setting. 5. If you connected the device to a television with interlaced scan type (to a conventional television) select the INTERLACE option with the Navigation button ▼...

  • Page 76: Set The Picture Format (4:3ps, 4:3lb, 16:9)

    English Set the picture format (4:3PS, 4:3LB, 16:9) Since the device supports different picture formats (aspect ratios), it may happen that the displayed picture does not fill the whole screen or the edges of the screen are cut off. In such cases, you must set the correct picture format (aspect ratio): 1.

  • Page 77: Coaxial Or Optical Output: Digital Amplifier Conncetion

    English COAXIAL or OPTICAL output: Digital Amplifier conncetion Select one of the digital connection options Left channel Right channel In order to connect the DVD device to a digital amplifier you can either use the coaxial output COAXIAL or the optical output OPTICAL.

  • Page 78: Analogue Audio Connections: Speaker Connection

    English Note: To use the coaxial or the optical connection, you need an amplifier which can decode the DOLBY DIGITAL- or MPEG-Format. Analogue Audio connections: Speaker connection Analogue Audio connections: Connection diagrams The Audio-System of the device consists of the right and left audio output (FL und FR AUDIO OUTPUT, white and red jacks) as well as the right and left jacks (L and R SPEAKERS) to connect the supplied speakers.

  • Page 79: Speaker Jacks (rca Connectors)

    English Speaker Jacks (RCA Connectors) 1. Connect the supplied right and left speakers to the left and right speaker jacks. 2. The right audio channel should be connected to the red jack (labelled R). The left audio channel should be con- nected to the white jack (labelled L).

  • Page 80

    English /TUNE-: • DVD: Whilst the disc is playing, press the /TUNE- button five times in succession, in order to rewind the disc which is currently playing with increasing speed. • Radio: If using the machine as a radio, press the /TUNE- button to adjust the frequency of a waveband downwards.

  • Page 81: Inserting Batteries

    English • Radio: When using the machine as a radio, you can select the stored radio stations directly through the digit buttons 0-9/10+. 23. T/F: • DVD: Whilst a disc is playing, press the T/F button, to open a Search menu, with the help of which you can find a certain point on the disc.

  • Page 82: Using The Remote

    English Using the remote • Point the remote directly at the remote sensor on the front of the machine – not at the connected devices. • The coverage of the remote is no more than 7 metres to the remote sensor on the front of the machine. • The coverage of the remote also depends on the lighting in the room. • Glare (sun or artificial light) must not fall directly on the remote sensor. Glare can have a negative affect on the effectiveness of the remote. • Please ensure that no obstacles lie between the remote and the remote sensor on the front of the machine. • Do not use remotes from several devices at the same time, since they may have a negative effect on each other. • Only press button at a time on the remote. • High voltage devices and devices which emit high frequency signals can negatively influence the functions of the remote. Disposal of batteries If you replace the batteries, ensure that the used batteries are disposed of in accordance with the applicable regulations.

  • Page 83: Dvd Player: Basic Functions

    English DVD Player: Basic functions EJECT : Open and close disc tray Insert disc and start Play 1. Switch on the DVD machine and select the DVD option as the operating mode of the machine (more details in the previous chapter). 2.

  • Page 84: Menu: Playback Using The Disc Menu

    English 2. The machine remembers the point on the disc at which playback was paused. 3. Press the PLAY/ENTER button, to continue playing from the point at which it has been paused. 4. Press the STOP button twice, to cancel playback completely and to return to the start of the disc. 5.

  • Page 85: Program: Program Playback

    English PROGRAM: Program Playback Using the PROGRAM function you can create your personal play list consisting of selected titles, chapters or tracks, which are then played back in the sequence you have defined. 1. Whilst a DVD-, VCD- or CD-Disc is being played, press the PROGRAM button to show the program menu on the screen.

  • Page 86: Vcd-, Cd-r- And Cd-discs

    English • All: Select this option, to continuously repeat the entire disc. 2. Press REPEAT again to revert to normal playback. VCD-, CD-R- and CD-Discs 1. Whilst a VCD-, CD-R- or CD-Disc is being played press the REPEAT button repeatedly to select one of the fol- lowing playback options: • Track: Select this option to continuously repeat the current track or file.

  • Page 87: Tune+/: Fast Forward The Disc

    English Note! Not all MP3 discs support this function. TUNE+/: Fast forward the disc 1. Whilst a disc is playing press the TUNE+/ button five times in succession to fast forward the current disc at the following speeds: 2x, 4x, 8x 16x and 32x the normal play speed. 2.

  • Page 88: Dvd Player: Extended Function

    English DVD Player: Extended function Digit buttons 0-9/10+: Directly select Title, chapter, file or Soundtrack Whilst a DVD disc is playing, you can enter the number of the required title or chapter using the digit buttons 0-9/10+. Whilst a SVCD or VCD disc is playing, you can enter the number of the selected track with the digit buttons 0-9/10+.

  • Page 89: Vcd- And Cd-discs

    English • TITLE ELAPSED: Elapsed running time of the current title • TITLE REMAIN: Remaining running time of the current title • CHAPTER ELAPSED: Elapsed running time of the current chapter • CHAPTER REMAIN: Remaining running time of the current chapter 3. Press the DISPLAY button again to hide the screen display. The message DISPLAY OFF appears on the screen. VCD- and CD-Discs 1. Whilst a VCD- or CD disc is playing, press the DISPLAY button to show the details of the current disc on the screen.

  • Page 90: Cd- And Mp3 Discs

    English 4. Use the navigation buttons ▲▼►◄ to highlight the required search option. 5. Using the digit buttons 0-9/10+, enter the corresponding details. 6. Then press PLAY/ENTER, to confirm the details. 7. The system skips to the selected track or the selected point on the disc and begins playing from this point. 8.

  • Page 91: Setup: Open Setup Menu

    English SETUP: Open setup menu 1. Whilst a DVD disc is playing or after you have paused play using the STOP button, press the SETUP button to open the System Setup menu. 2. In the System setup menu you can change the settings of the DVD player. For more details, refer to the “SETUP: System Setup menu“...

  • Page 92: Mute: Mute Setting

    2. Insert an MP3 disc into the disc tray and press the EJECT button again to close the disc tray. 3. Your DVD system MC 4434 DVD/USB/CR automatically recognises MP3 files. 4. On the screen, the disc file folder (the folder directory) appears with the individual MP3-files.

  • Page 93: Playing Mpeg4- And Jpeg-discs

    2. Insert an MPEG4- or JPEG-Disc into the disc tray and press the EJECT button again to close the disc tray 3. Your DVD system MC 4434 DVD/USB/CR automatically recognises the files which are found on the disc. 4. The disc file folder (folder directory) appears on the screen with the individual files.

  • Page 94: Pause: Stop And Start Diashow

    English PAUSE: Stop and start Diashow 1. Press the PAUSE button to pause the diashow. 2. Press PLAY/ENTER, to restart a diashow. REPEAT: Select repeat option 1. Whilst an MPEG4- or JPEG-Disc is playing, press the REPEAT button repeatedly to select the following repeat options: • SINGLE: Select this option, to repeat the selected file once.

  • Page 95: Cd Rip: Convert Audio Cd To Mp3 Files

    English 8. The menu and the available options for the USB drive and memory card are the same as for the MPEG4 and JPEG Discs. For details see the chapter on “Playing MPEG4- and JPEG-Discs“. 9. Using the navigation buttons ▲▼►◄ select the required file folder and confirm the selection with the PLAY/ ENTER button to open the file folder.

  • Page 96: Operating The Fm Radio

    English CD Ripping Menü CD Ripping progress 3. In the Ripping menu, use the navigation buttons ▲▼►◄ to move and change the settings with the PLAY/ ENTER buttons. 4. Set the required settings using “Options“. SPEED: Select the speed with which the tracks should be converted. Select NORMAL = Realtime, FAST = Fast. BITRATE: Select the required bit rate size.

  • Page 97: Search: Activate Automatic Station Search

    English SEARCH: Activate automatic station search After you have switched on the FM radio for the first time, you must carry out an automatic or manual station search to find and save any radio stations. To start the automatic station search: 1.

  • Page 98: Mo/st: Select Mono Or Stereo Reception

    English MO/ST: Select mono or stereo reception 1. When using the machine as a radio, press the MO/ST button to switch between mono and stereo reception. 2. If you have selected the STEREO option, a message appears on the display of the machine. Note: If the radio signal is weak, you cannot select the STEREO option.

  • Page 99: General Setup Page: General System Settings

    English Note: Some of the menu settings can only be selected in Stop mode (depending on DVD). GENERAL SETUP PAGE: General system settings TV DISPLAY: Picture format (4:3, 16:9) In this menu item you can adjust the picture format (aspect ratio) of the video signal output to match the con- nected television.

  • Page 100: Osd Language: Screen Menu Language

    English OSD LANGUAGE: Screen menu language In the OSD LANGUAGE menu item, you can change the language of the screen (OSD) and setup menu. To set the preferred language of the screen menu: 1. Using the navigation buttons ▲ or ▼ select the required language e.g. GERMAN. 2.

  • Page 101: S/w Version: Machine Type And Factory Code

    English S/W VERSION: Machine type and factory code The menu item S/W VERSION specifies the type of machine and its factory code. AUDIO SETUP PAGE: Audio Settings General Notes In the submenu AUDIO SETUP, you can change the settings which affect the sound transmission between the DVD machine and the connected external devices.

  • Page 102: Lpcm Output: Pulse Code Modulation

    English LPCM OUTPUT: Pulse Code Modulation The Pulse Code Modulation is a process which converts an analogue signal to a digital signal or into binary code. It s used for audio- and video signals. In the menu item LPCM OUTPUT you can select between two sampling rate - 48 KHz and 96 KHz. In general the following rule applies –...

  • Page 103: Super Bass: Super Bass Sound Effect

    English SUPER BASS: Super bass Sound effect In the menu item SUPER BASS you can activate super bass sound effect, if you select the ON effect. You can then adjust the Super Bass. Select the OFF option, to deactivate the super bass sound effect. TREBLE BOOST: Treble adjustment In the TREBLE BOOST menu item, you can adjust the treble if you select the ON option.

  • Page 104: Tv Mode: Television Signal (video-mode)

    English • YUV: Select this option if a television is connected to the COMPONENT OUTPUT (YUV, COMPONENT VIDEO, Y, Pb/Cb, Pr/Cr; green-blue-red jacks) of the machine. • RGB: Select this option if a television is connected to the SCART-OUTPUT of the device. Notes: If the video output setting does not correspond to the connection type between the DVD machine and the con- nected television, the picture may be of poor quality. TV MODE: Television signal (Video-Mode) In the TV MODE menu item, you can set the video mode (the television signal mode), provided that you have al- ready selected the option YUV or RGB for the Video output VIDEO OUTPUT.

  • Page 105: Tv Type: Tv-standard (pal, Auto, Ntsc)

    English TV TYPE: TV-Standard (PAL, AUTO, NTSC) In the TV TYPE menu item you can define a colour system (TV-Standard,colour broadcast system). The following TV standards are available (colour broadcast system): • PAL: Select this option, if the DVD machine is connected to a PAL system television. The PAL colour broadcast system is used mainly in Europe but also in Australia, South America as well as in many African and Asian countries. • AUTO: Select this option, if the DVD machine is connected to a multi system television (compatible with PAL as well as NTSC colour broadcast system).

  • Page 106: Disc Menu: Disc Menu Language

    English Notes: • The number and type of subtitle languages depends on the manufacturer of the respective DVD disc and can differ significantly from disc to disc. The machine has no influence on the number and type of subtitles of a disc. • To change the subtitle language of the respective DVD-Disc, you can also use the SUB. button on the remote. • Normally. There is also an option to select a specific subtitle language in the disc menu. To open a disc menu, press the MENU button. DISC MENU: Disc menu language In this menu item, you can set your preferred language for the disc menu. Using the navigation buttons ▲...

  • Page 107: Default: Factory Settings

    English Notes: • The parental control only functions if the respective disc has been programmed by the manufacturer and sup- ports this function. • Not all discs support the parental control system. DEFAULT: Factory settings In the DEFAULT menu, you can revert to the factory settings and thus cancel all previous user defined changes (RESET). Note: If the system does not work properly, incorrect settings may be the cause. In such cases you should restore the factory settings.

  • Page 108: Troubleshooting

    English Troubleshooting Before you send in the machine to our customer service, check whether the fault can be rectified using the follow- ing table. Warning! Never try to repair the machine yourself or open the housing. This may render the warranty null and void with immediate effect.

  • Page 109: Technical Data

    English Defect Cause Solution Remove the disc from the disc tray and clean The disc is dirty. Distorted or the disc. flickering The disc is scratched. picture Use a different disc. The disc is warped. Insert 2 batteries into the battery compart- There are no batteries in the remote.

  • Page 110: Conformity Declaration

    CLOSE CAPTION MEDIUM SCREEN SAVER BRIGHTNESS CONTRAST LAST MEMORY GAMMA HIGH MEDIUM S/W VERSION MC 4434 DVD NONE SATURATION - - Preference Page - - - - Password Setup Page - - TV TYPE PASSWORD MODE AUTO NTSC PASSWORD CHANGE...

  • Page 111

    English OSD Menu Overview - - Audio Setup - - ANALOG AUDIO SETUP DOWN MIX STEREO DIALOG DIGITAL AUDIO SETUP DIGITAL OUTPUT SPDIF OFF SPDIF/RAW SPDIF/PCM LPCM OUTPUT STEREO DOLBY DIGITAL SETUP DUAL MONO L-MONO R-MONO MIX-MONO DYNAMIC EQUALIZER SOUND MODE ROCK LIVE DANCE...

  • Page 112

    MC 4434 DVD/USB/CR GARANTIE-KARTE Garantiebewijs • Carte de garantie Certificato di garanzia • Tarjeta de garantia Cartão de garantia • Guarantee card Garantikort • Karta gwarancyjna • Záruční list Garancia lap • Гарантийная карточка MC 4434 DVD/USB/CR 24 Monate Garantie gemäß Garantie-Erklärung • 24 maanden garantie overeenkomstig schriftelijke garantie •...

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: