Download Table of Contents Print this page

AEG DVD 4612 HC Operation Manual

Advertisement

Quick Links

DVD4612HC_Titel.indd 1
DVD4612HC_Titel.indd 1
Bedienungsanleitung
Operation Manual
DVD-Home-Cinema-System
DVD Home Cinema System
DVD 4612 HC
14.09.2007 14:33:20 Uhr
14.09.2007 14:33:20 Uhr

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

Summary of Contents for AEG DVD 4612 HC

  • Page 1 Bedienungsanleitung Operation Manual DVD-Home-Cinema-System DVD Home Cinema System DVD 4612 HC DVD4612HC_Titel.indd 1 DVD4612HC_Titel.indd 1 14.09.2007 14:33:20 Uhr 14.09.2007 14:33:20 Uhr...
  • Page 2 Bedienungsanleitung ....................4 - 37 Operating Manual ....................38- 70 DVD4612HC_Titel.indd 2 DVD4612HC_Titel.indd 2 14.09.2007 14:33:21 Uhr 14.09.2007 14:33:21 Uhr...
  • Page 3 Abb./Fig. 1 Abb./Fig. 2 Abb./Fig. 3 DVD4612HC_Titel.indd 3 DVD4612HC_Titel.indd 3 14.09.2007 14:33:22 Uhr 14.09.2007 14:33:22 Uhr...
  • Page 4: Geräteteile

    Geräteteile 1 IR Empfänger 11 Taste „Vorheriger“ (PREV) (Abb. 1 / Abb. 2) 2 Display 12 Taste „Wiedergabe/Pause/Stopp“ (PLAY/PAUSE/STOP) 3 CD/DVD-Fach 13 Taste „Öffnen/Schließen“ 4 Kontrollleuchte Standby (OPEN/CLOSE) 5 USB Schnittstelle 14 POWER ON/OFF Schalter (Netz 6 Kartenschlitz (3 in 1 Card Ein-/Aus) Reader) 15 FM/AM Antenneneingang...
  • Page 5: Fernbedienung

    Fernbedienung (Abb. 3) 1 „ “ OPEN/CLOSE: CD/DVD- BACKWARD/SCAN-: Fach öffnen bzw. schießen. Schnellrücklauf. Im Radiomodus zum Einstellen/Suchen eines 2 MUTE: Stummschalten. Radiosenders. 3 DISPLAY: Wiedergabestatus auf 21 TITLE: Titelmenü der DVD Bildschirm anzeigen. anzeigen. 4 SLOW: Zeitlupe. Film weiter 22 N/P: AUTO/NTSC/PAL Farbnor- abspielen mit der Taste „...
  • Page 6: Technische Daten

    Technische Daten Geräteart DVD-Player Modell DVD 4612 HC Spannung 230 V, 50 Hz Leistung 54 W Abmessungen (B x H x T) 943 x 206 x 170 mm Gewicht 10,5 kg Laser Halbleiter-Laser Signalformat PAL/NTSC Signal-Rauschabstand >= 92 dB Video-Ausgang 1,0 V (P-P) 75 Ω...
  • Page 7: Table Of Contents

    Inhaltsverzeichnis Geräteteile ....................4 Fernbedienung ...................5 Technische Daten ................6 Sicherheitshinweise ................9 Aufstellen und Anschließen ............11 Inbetriebnahme ................13 Über den DVD-Player ...............17 Medien wiedergeben ...............18 Im Dateimodus arbeiten ..............22 Voreinstellungen ändern ..............26 Radioprogramme einstellen ............31 Fehlerbehebung ................33 Entsorgung ..................35 Garantie .....................35 Konformitätserklärung ..............36 OSD-Menü-Übersicht ................37 DVD4612HC_D.indd 7 DVD4612HC_D.indd 7...
  • Page 8 Vielen Dank! Es freut uns, dass Sie sich für den DVD-Spieler DVD 4612 HC entschieden haben! Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät und danken Ihnen für den Kauf! Symbole in dieser Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekennzeichnet.
  • Page 9: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vollständig durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie die Anleitung gut auf. Falls Sie das Gerät an Dritte weitergeben, geben Sie auch die Bedienungsanleitung mit. Die Nichtbeachtung dieser Anleitung kann zu schweren Verletzungen oder Schäden am Gerät führen.
  • Page 10 Sicherheitshinweise Laser Dieses Gerät ist als Laser-Gerät der Klasse 1 (CLASS 1 LASER) klassifi ziert. Das zugehörige Etikett befi ndet sich außen auf dem Gerät. Laser-Strahlen können die Augen schädigen. Beachten Sie daher Folgendes: Öffnen Sie auf keinen Fall das Gerät. Versuchen Sie nicht, das Gerät zu zerlegen.
  • Page 11: Aufstellen Und Anschließen

    Aufstellen und Anschließen Bestimmungsgemäße Der DVD-Player ist ausschließlich für die folgenden Aufgaben bestimmt: Verwendung Abspielen von Video-DVDs/Video CDs. Abspielen von Audio-CDs. Empfang von Radioprogrammen. Jede weitere Verwendung gilt als nicht bestimmungsgemäß und ist untersagt. Defekt Sollte das Gerät einmal defekt sein: Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller oder seinen Kundendienst ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.
  • Page 12 Aufstellen und Anschließen Aufstellen 1. Montieren Sie den Standfuß, wie abgebildet. 2. Schrauben Sie den Standfuß unter das Gerät. 3. Befestigen Sie anschließend den Holzstandfuß. 4. Stellen Sie das Gerät auf eine stabile, waagerechte und ebene Fläche. Halten Sie einen Abstand von mindestens 10 cm zu Wänden oder Gegen- ständen.
  • Page 13: Inbetriebnahme

    Inbetriebnahme Inbetriebnahme Batterien in die WARNUNG: Fernbedienung einsetzen Austretende Batteriesäure kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Entnehmen Sie die Batterien aus dem Batteriefach, sobald sie verbraucht sind oder die Fernbedienung voraussichtlich längere Zeit nicht benutzt wird. Austretende Batteriesäure sofort mit einem Tuch entfernen. Bei Hautkontakt betroffene Stelle sofort waschen.
  • Page 14 Inbetriebnahme Wählen Sie im Menü „Video“ das Untermenü „Video-Ausgang“ aus. Hier können Sie die Einstellungen „S-Video“, „Component“, „RGB“ und „P-Scan“ auf Ihr angeschlossenes Wiedergabegerät einstellen. Die korrekte Einstellung entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung des angeschlossenen Gerätes. SCART Mit SCART werden sowohl Video-, Audio-Daten als auch Schaltimpulse über- tragen.
  • Page 15 Inbetriebnahme Audio-Kabel anschließen Sie haben die Möglichkeit zwischen zwei digitalen Tonübertragungen zu wählen, um eine bessere Tonqualität bei 5.1/DTS zu erzielen. HINWEIS: • Eine 5.1 Surround-Sound-Wiedergabe ist nur über den Digitalen Aus- gang (OPTICAL/COAXIAL) möglich. • Achten Sie auf die richtige Einstellung im Setup Menü „Audio“. Optisch Verbinden Sie ein optisches Kabel zur Übertragung des digitalen Audiosignals mit Ihrem Wiedergabegerät oder Ihrem Verstärker.
  • Page 16 Inbetriebnahme Antennenanschlüsse Antenneneingang Dieses Gerät verfügt über einen eingebauten FM/AM Radioempfänger. FM/UKW Empfang: Verbinden Sie das Kabel Ihrer Antennenanlage mit der FM Buchse auf der Rückseite des Gerätes. Abb. 2/15 AM/MW Empfang: Verbinden Sie eine Mittelwellenantenne mit den AM Buchsen auf der Rückseite des Gerätes.
  • Page 17: Über Den Dvd-Player

    Über den DVD-Player Über den DVD-Player Sie können mit dem DVD-Player eine Vielzahl von DVD-Formaten abspielen ➯ Seite 6, „Technische Daten“. Beachten sollten Sie jedoch, dass DVDs in vielen Fällen mit einem soge- nannten „Regionalcode“ versehen sind. Dieser gibt an, für welche Weltregion die DVD bestimmt ist.
  • Page 18: Medien Wiedergeben

    Medien wiedergeben Medien wiedergeben Fernbedienung verwenden Sie übermitteln dem DVD-Player Befehle mit der Fernbedienung. Es ist dabei wichtig, dass das Ende der Fernbedienung in Richtung des DVD-Players zeigt. CD/DVD laden 1. Schieben Sie die CD/DVD in das Fach. Die CD wird automatisch eingezo- gen.
  • Page 19 Medien wiedergeben Untertitel anzeigen Drücken Sie mehrfach auf die Taste SUBTITLE (Abb. 3/16), wenn Sie die Untertitelausgabe aktivieren, deaktivieren oder wenn Sie eine andere Unterti- telsprache auswählen wollen. Die zur Auswahl stehenden Untertitel-Sprachen sind abhängig von der DVD. Wiedergabe stoppen Drücken Sie während der Wiedergabe auf die Taste „...
  • Page 20 Medien wiedergeben DVD-Titel/ 1. Wählen Sie das Kapitel oder den Titel aus, der wiederholt werden soll. Kapitel wiederholen 2. Drücken Sie auf die Taste REPEAT (Abb. 3/6). Auf dem Bildschirm erscheint die Meldung „Kapitel wiederholen“. 3. Drücken Sie erneut auf die Taste REPEAT, bis Sie die Anzeige „Titel wiederholen“...
  • Page 21 Medien wiedergeben 3. Drücken Sie auf die Taste „ II“ (Abb. 3/28), um beim Erreichen der gesuchten Passage die normale Wiedergabe zu starten. Bildausschnitt vergrößern Sie können beim Betrachten von DVDs, VCDs bzw. Bildern den Bildausschnitt verändern. Drücken Sie auf die Taste ZOOM (Abb. 3/32), um den Bildausschnitt zu ver- ändern.
  • Page 22: Im Dateimodus Arbeiten

    Im Dateimodus arbeiten Im Dateimodus arbeiten Neben der Möglichkeit, „normale“ Filme oder Musik von CDs/DVDs wiederzu- geben, haben Sie bei diesem DVD-Player zudem die Möglichkeit Video- oder Audio-Dateien von CDs oder DVDs, wiederzugeben, die in Dateisystemen gespeichert sind. Solche Medien liegen häufi g dann vor, wenn Sie CDs mit Digitalfotos oder MP3-Musik auf ihrem Computer erstellen.
  • Page 23 Im Dateimodus arbeiten HINWEIS: • Um herauszufi nden, welche abspielbaren Dateien hier zu fi nden sind, untersucht der DVD-Player nun den Inhalt des Speichermediums. Dieser Vorgang kann bei großen Speichermedien lange dauern. • Haben Sie auch ein Ausgabegerät an den CARD Anschluss ange- schlossen, so wird dessen Inhalt zuerst angezeigt.
  • Page 24 Im Dateimodus arbeiten HINWEIS: Um aus den Dateien wieder zu den Verzeichnissen zurückzukehren, wählen Sie das Symbol „ ..“ (übergeordnetes Verzeichnis) aus und betätigen die ENTER Taste (Abb. 3/30). In der rechten oberen Liste stehen Ihnen folgende Optionen zur Auswahl: Filter: Ermöglicht die Auswahl der, in der linken Liste, angezeigten Dateitypen.
  • Page 25 Im Dateimodus arbeiten HINWEIS: • Ihre Playlist geht sowohl beim Ausschalten des DVD-Players als auch beim Einlegen einer neuen CD/DVD verloren. • Wollen Sie die Wiedergabereihenfolge aus mehreren Ordnern zusammenstellen, müssen Sie in jedem Ordner zuerst die Titel/Tracks der Playlist hinzufügen, bevor Sie in einen anderen Ordner wechseln. Deaktivieren Sie hierfür jedes Mal den Bearbeitungsmodus, um den Inhalt des anderen Ordners anzuzeigen.
  • Page 26: Voreinstellungen Ändern

    Voreinstellungen ändern Automatisch: Drücken Sie die Taste „ II“ (Abb. 3/28). Der Bildwechsel erfolgt automatisch. (Die Umschaltzeit kann je nach Bildgröße variieren.) HINWEIS: Durch Drücken der TITLE Taste (Abb. 3/21) können Sie sich 9 Bilder auf einmal auf dem Bildschirm anzeigen lassen. Diese können dann mit den Richtungstasten (Abb.
  • Page 27 Voreinstellungen ändern Eine Option (z.B. „PAL“ in der Abbildung links) wählen Sie ebenfalls mit der Taste ENTER aus. Die ausgewählte Option (im Beispiel PAL) ist nun hervorgehoben. Um vom Untermenü ins Hauptmenü zu wechseln, drücken Sie die Rich- tungstaste ( ). Überblick über das Hauptmenü...
  • Page 28 Voreinstellungen ändern Bildschirm-Modus Hier können Sie verschiedene Anzeigenoptionen, für Ihr angeschlossenes Wiedergabegerät, einstellen. HINWEIS: Die Einstellung „Panscan“ wird nicht von allen DVDs unterstützt. TV-Modell Passen Sie die Ausgabe des DVD-Players an das Farbübertragungssystem Ihres Wiedergabegerät an. Folgende Optionen stehen zur Auswahl: PAL: In Europa verbreitetes System.
  • Page 29 Voreinstellungen ändern Smart Picture Wählen Sie hier die optimale Bildeinstellungen. Zur Auswahl stehen drei feste Werte (Standard, Hell, Sanft) und ein, nach Ihrem persönlichem Geschmack, einstellbarer Wert (Dynamisch). HINWEIS: Bei der Einstellung „Dynamisch“ können Sie die Werte für „Brightness (Helligkeit)", „Contrast (Kontrast)“, „Tint (Farbton)“ und „Color (Farbe)“ nach Ihren persönlichem Geschmack einstellen.
  • Page 30 Voreinstellungen ändern Kennwort Funktionen Kindersicherung Manche DVDs weisen Informationen zur Zielgruppe auf. Das Vorgehen gleicht hierbei der Freigabe für Kinofi lme („Freigegeben ab 12 Jahren“ z.B.). Haben Sie die Kinderschutz-Option aktiviert, so wird, sofern vorhanden, die entsprechende Information von der DVD ausgelesen und mit dem von Ihnen voreingestellten Wert verglichen.
  • Page 31: Radioprogramme Einstellen

    Radioprogramme einstellen Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Kennwort zu ändern: 1. Betätigen Sie in der Zeile „Kennwort“ die Taste ENTER (Abb. 3/30). Ein Fenster zur Eingabe des aktuellen Passwortes erscheint. 2. Geben Sie das aktuelle Kennwort, in der Zeile „Passwort“, mit den Ziffern- tasten (Abb.
  • Page 32 Radioprogramme einstellen Manueller Suchlauf 1. Wählen Sie mit der Taste SOURCE (Abb. 3/31) den TUNER Modus aus. 2. Drücken Sie die „ “/„ “ Tasten (Abb. 3/19, 20) um einen Sender zu suchen. Betätigen Sie die entsprechende Taste so oft, bis Sie den gewünschten Radiosender gefunden haben.
  • Page 33: Fehlerbehebung

    Fehlerbehebung Fehlerbehebung Bevor Sie das Gerät an den Kundendienst einschicken, überprüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Sie den Fehler selbst beseitigen können. Sollten Sie dennoch das Problem nicht beheben können, rufen Sie bitte zunächst die untenstehende Hotline an. Hotline 0 21 52/20 06-666 oder per E-Mail: hotline@etv.de Fehler...
  • Page 34 Fehlerbehebung Fehler Mögliche Ursache Lösung Kein Ton Audiokabel wurde nicht ange- WARNUNG: schlossen Bevor Sie sich auf Fehlersuche begeben, schalten Sie das Gerät aus. Sofern Sie zur Übertragung des Video-Signals keinen SCART-Stecker oder Composite-Video-Stecker verwenden, müssen Sie zusätzlich zum Video-Kabel noch ein Audio- Kabel verwenden ➯...
  • Page 35: Entsorgung

    Entsorgung / Ersatzteile / Garantie Entsorgung Wenn das Gebrauchsende erreicht ist, insbesondere, wenn Funktionsstörun- gen auftreten, machen Sie das ausgediente Gerät unbrauchbar, indem Sie den Netzstecker aus der Steckdose ziehen und das Stromkabel durchtrennen. Entsorgen Sie das Gerät entsprechend der in Ihrem Land geltenden Umwelt- vorschriften.
  • Page 36: Konformitätserklärung

    Fachhandel oder Reparaturservice ausgeführt werden. Konformitätserklärung Hiermit erklärt die Firma ETV Elekto-technische Vertriebsgesellschaft mbH, dass sich das Gerät DVD 4612 HC in Übereinstimmung mit den grund- legenden Anforderungen der europäischen Richtlinie für elektromagnetische Verträglichkeit (2004/108/EG) und der Niederspannungsrichtlinie (93/68/EWG und 2006/95/EG) befi ndet.
  • Page 37: Osd-Menü-Übersicht

    OSD-Menü Übersicht OSD-Menü Übersicht Sprache OSD-Sprache Einstufung Eltern Kindergesichert Untertit. 1. G MPEG4 Untertit. 2. PG Audio 3. PG-13 DVD Menü PG-R 4. R Video TV-Anzeige 5. NC-17 16:9 6. Erwachsener Bildschirm-Modus Ausfüllen Kennwort Original Versch. Autom. Anpassung Standardeinstellungen verwenden Pan Scan MPEG4 Registrierung TV-Modell...
  • Page 38: Device Parts

    Themen Device parts 1 IR Receiver 12 „Play/Pause“ (PLAY/PAUSE) button (Fig. 1 / Fig. 2) 2 Display 13 „Open/Close“ (OPEN/CLOSE) 3 CD/DVD-tray button 4 Standby control lamp 14 POWER ON/OFF 5 USB interface (Power On/Off) switch 6 Card slot (3-in-1 card reader) 15 FM/AM antenna input 7 „Increase volume“...
  • Page 39: Remote Control

    Remote (Fig. 3) 1 „ “ OPEN/CLOSE: Open or BACKWARD/SCAN-: close CD/DVD compartment. Fast reverse. In radio mode: for tuning in to /searching for a radio station. 2 MUTE: Switch off the sound. 21 TITLE: Show the title menu on 3 DISPLAY: Show playback status the DVD.
  • Page 40: Technical Data

    Themen Technical data Type of equipment DVD-Player Model DVD 4612 HC Voltage 230 V, 50 Hz Output 54 W Dimensions (W x H x D) 943 x 206 x 170 mm Weight 10,5 kg Laser Semiconductor laser Signal format PAL/NTSC Signal noise distance >= 92 dB...
  • Page 41 Table of Contents Device parts ..................38 Remote control .................39 Technical data ..................40 Safety instructions ................43 Setting up and connecting ..............45 Starting up ..................47 About the DVD-Player ..............51 Playing media ...................52 Working in fi le mode ................56 Changing the default settings ............60 Radio Station Set-up .................65 Troubleshooting ................67 Disposal ....................69...
  • Page 42 Themen Many thanks! We are glad that you have made a decision in favour of the DVD-Player DVD 4612 HC! We would like to wish you much joy with your machine and thank you for your purchase! Symbols in this Important instructions for your safety are especially marked.
  • Page 43: Safety Instructions

    Safety instructions Safety instructions Operating manual Read the complete operating manual before using the player. Keep the manual in a safe place. If you pass the player on to a third party, pass on the operating manual as well. Non-compliance with this manual can lead to severe injuries or damage to the machine.
  • Page 44 Themen Safety instructions Laser This appliance is classifi ed as laser appliance of class 1 (CLASS 1 LASER). The associated label is attached to the outside of the appliance. Laser beams can damage the eyes. Therefore observe the following: Do not open the appliance. Do not attempt to dismantle the appliance. In order to avoid any danger: Have service work only carried out by the manufacturer or an authorized service workshop.
  • Page 45: Setting Up And Connecting

    Setting up and connecting Intended use The DVD-Player is solely intended for the following tasks: Playing of Video DVD/Video CD. Playing of Audio-CD, Reception of radio programmes. Any other use is considered non-intended use and is prohibited. Defect If the machine should become defective at some point: If the power supply cable for this appliance is damaged, it must be replaced by the manufacturer or his customer services, in order to avoid hazards.
  • Page 46 Themen Setting up and connecting Setting up 1. Attach the foot as shown. 2. Screw the foot on to the bottom of the device. 3. Then attach the wooden foot. 4. Place the player on a stable, heat resistant, horizontal and level surface. Keep a distance of at least 10 cm from walls and objects.
  • Page 47: Starting Up

    Starting up Starting up Remote control WARNING: battery installation Leaking out battery acid can damage your health. Remove the battery from the battery compartment as soon as it is exhausted or if the remote control is not going to be used for a longer period of time. Wipe up leaked out battery acid with a cloth.
  • Page 48 Themen Starting up Select „Video Out“ from the menu „Video“. Here you can change the settings „S-Video“, „Component“, „RGB“ and „P-Scan“ on the playback device that you have connected. Please see the operating instructions of the connected device for the correct setting. SCART SCART transmits not only video and audio data, but also switching signals.
  • Page 49 Starting up Connecting the Audio cable It is possible to select between two digital sound signal transmissions in order to obtain improved sound quality with 5.1/DTS. NOTE: • 5.1 surround sound playback is only possible via the digital output (OPTICAL/COAXIAL). •...
  • Page 50 Themen Starting up Antenna connections Antenna Input This device has a built-in FM/AM radio receiver. FM reception: Connect the cable of your antenna system to the FM socket on the rear of the device. Fig. 2/15 AM reception: Connect a medium wave aerial to the AM sockets on the back of the device.
  • Page 51: About The Dvd-Player

    About the DVD-Player About the DVD-Player With this DVD-Player you can play a vast variety of DVD-formats ➯ Page 40, „Technical data“. However, you must be aware that in many cases DVDs are encrypted with a so-called “Regional Code”. This specifi es for which region in the world the DVD is intended.
  • Page 52: Playing Media

    Themen Playing media Playing media Using the remote control You transmit commands to the DVD-Player via remote control. It is thus impor- tant to point the end of the remote control towards the DVD-Player. 1. Insert a CD or DVD into the drive. The CD is automatically drawn. Loading a CD/DVD 2.
  • Page 53 Playing media Showing subtitles Press the SUBTITLE-button (Fig. 3/16) to display the current subtitle status. Press the button several times if you would like to activate or deactivate the subtitle function or if you want to choose a different subtitle language. The available subtitle languages depend on the DVD.
  • Page 54 Themen Playing media Repeating DVD-title/chapter 1. Choose the chapter or title to be repeated. 2. Press the REPEAT-button (Fig. 3/6). The message “Repeat Chapter” appears on the screen. 3. Press the REPEAT-button again, until the message “Repeat Title” or “Off” is displayed.
  • Page 55 Playing media Enlarging a screen section You can change the screen section when viewing DVDs, VCDs or images. Press the ZOOM-button (Fig. 3/32) to change the screen section. Press the button several times to select the suitable zoom factor or to return to the original zoom factor.
  • Page 56: Working In Fi Le Mode

    Themen Working in fi le mode Working in fi le mode As well as being able to play back „normal“ fi lms or music from CDs/DVDs, this DVD player is also able to play back video or audio fi les from CDs or DVDs which are stored in the fi...
  • Page 57 Working in fi le mode NOTE: • In order to fi nd out which fi les can be played back the DVD player now reads the contents of the storage medium. In the case of large storage media this procedure may take a long time. •...
  • Page 58 Themen Working in fi le mode Filter: Allows the selection of the fi le types shown in the left-hand list. Select between the fi le types „Audio“, „Photo“ and „Video“. Only the selected fi le types are displayed. To leave the fi lter menu press the cursor button „ “ (Fig. 3/10). Repeat: By repeatedly pressing the ENTER key (Fig.
  • Page 59 Working in fi le mode Deleting a Playlist 1. If you are not already in the browser view you can delete individual tracks. 2. Activate the edit mode and select the tracks to be deleted in the left-hand list with the ENTER key. 3.
  • Page 60: Changing The Default Settings

    Themen Changing the default settings Rotating a photo You can use the Cursor buttons to rotate a photo during replay: Rotate for 180°: Cursor Button „ “, „ “ Rotate clockwise for 90°: Cursor Button „ “ Rotate counter-clockwise for 90°: Cursor Button „ “ Changing the default settings A large number of default settings can be comfortably changed via the screen menu.
  • Page 61 Changing the default settings Overview of the main menu Language Settings (1) Video Setup Page (2) Audio Setup Page (3) Password Setup Page (4) Various Settings (5) NOTE: Some of the menu settings are only available in stop mode (depending on the DVD).
  • Page 62 Themen Changing the default settings View Mode Here you can set various display options for the playback device that is connected. NOTE: The setting „Panscan“ is not supported by all DVDs. TV Type Match the output of the DVD-Player to the colour transfer system of your replay device.
  • Page 63 Changing the default settings Smart Picture Here you can select the optimum picture settings. There are three fi xed settings available (standard, bright, soft) and one adjus- table setting according to your personal taste (dynamic). NOTE: In the „Dynamic“ setting you can adjust the values for „Brightness“, „Con- trast“, „Tint“...
  • Page 64 Themen Changing the default settings Password Setup Page Parental Control Some DVD contain information concerning the target group. This method is comparable with the rating of cinema fi lms („Suitable only for persons of 12 years and over“ e.g.). If you have the child lock option activated a probably existing corresponding information is read from the DVD and compared with the value pre-set by you.
  • Page 65: Radio Station Set-Up

    Changing the default settings / Radio Station Set-up Proceed as follows to change the password: 1. In the „Password“ line press the ENTER key (Fig. 3/30). A window appears for entering the current password. 2. Enter the current password in the “Password” line with the Numeric buttons (Fig.
  • Page 66 Themen Radio Station Set-up Manual Station Finding 1. Use the SOURCE (Fig. 3/31) button to select the TUNER mode. 2. Press the „ “ buttons (Fig. 3/19, 20) to search for a station. Press the corresponding button repeatedly until you have found the desired radio station.
  • Page 67: Troubleshooting

    Troubleshooting Troubleshooting Before sending the machine to the Customer Services, use the following table to check whether you can rectify the fault yourself. Fault Possible cause Solution The power supply light No power supply WARNING: Before troubleshooting, switch the player off. does not light Put the mains plug in correctly, if necessary, check the socket is working with another appliance.
  • Page 68 Themen Troubleshooting Fault Possible cause Solution No radio reception. The antenna cable is not connected. Insert the antenna cable fi rmly into the antenna socket of the device. Poor radio reception. The received radio station is too Adjust the device to mono operation by pressing the weak for a stereo operation.
  • Page 69: Disposal

    Declaration of conformity ETV Elekto-technische Vertriebsgesellschaft mbH hereby declares that the device DVD 4612 HC is in conformity with the basic requirements of the European guideline for electromagnetic compatibility (2004/108/EG) and the low voltage guideline (93/68/EWG und 2006/95/EG).
  • Page 70: Osd Menu Overview

    OSD Menu overview OSD Menu overview Language OSD Language Rating Parental Kid Safe Subtitle 1. G MPEG4 Subtitle 2. PG Audio 3. PG-13 DVD Menu PG-R 4. R Video TV Display 5. NC-17 16:9 6. Adult View Mode Fill Password Original Misc Auto Fit...
  • Page 71 DVD4612HC_Titel.indd Abs1:71 DVD4612HC_Titel.indd Abs1:71 14.09.2007 14:33:23 Uhr 14.09.2007 14:33:23 Uhr...
  • Page 72 DVD4612HC_Titel.indd Abs1:71 DVD4612HC_Titel.indd Abs1:71 14.09.2007 14:33:23 Uhr 14.09.2007 14:33:23 Uhr...
  • Page 73 DVD4612HC_Titel.indd Abs1:71 DVD4612HC_Titel.indd Abs1:71 14.09.2007 14:33:23 Uhr 14.09.2007 14:33:23 Uhr...
  • Page 74 Cartão de garantia • Guarantee card Garantikort • Karta gwarancyjna • Záruční list Garancia lap • Гарантийная карточка DVD 4612 HC 24 Monate Garantie gemäß Garantie-Erklärung • 24 maanden garantie overeenkomstig schriftelijke garantie • 24 mois de garantie conformément à la déclaration de garantie • 24 meses de garantie según la declaratión de garantía •...

This manual is also suitable for:

Dvd 4612

Table of Contents