Download  Print this page

Allgemeine Fehler; Fehler Am Festplattenlaufwerk - Lenovo ThinkServer TD100x Installationshandbuch

Typen 4203, 4204, 4205, 4206, 6398, 6399, 6419 und 6429.
Hide thumbs

Advertisement

Allgemeine Fehler

v Führen Sie die vorgeschlagenen Maßnahmen in der Reihenfolge durch, in der sie in der Spalte "Maß-
nahme" aufgelistet sind, bis der Fehler behoben ist.
v Informationen zum Bestimmen, bei welchen Komponenten es sich um durch den Kunden austauschbare
Funktionseinheiten (CRUs, Customer Replaceable Units) und bei welchen Komponenten es sich um durch
den Kundendienst austauschbare Funktionseinheiten (FRUs, Field Replaceable Units) handelt, finden Sie
in der Teileliste im Wartungshandbuch.
v Wenn einem Schritt der Hinweis „(Nur für qualifizierte Kundendiensttechniker)" vorangestellt ist, darf diese
Maßnahme nur von einem qualifizierten Kundendiensttechniker durchgeführt werden.
Fehler
Ein Fehler wie z. B. ein beschä-
digtes Gehäuseschloss oder
eine defekte optische Anzeige
ist aufgetreten.

Fehler am Festplattenlaufwerk

v Führen Sie die vorgeschlagenen Maßnahmen in der Reihenfolge durch, in der sie in der Spalte "Maß-
nahme" aufgelistet sind, bis der Fehler behoben ist.
v Informationen zum Bestimmen, bei welchen Komponenten es sich um durch den Kunden austauschbare
Funktionseinheiten (CRUs, Customer Replaceable Units) und bei welchen Komponenten es sich um durch
den Kundendienst austauschbare Funktionseinheiten (FRUs, Field Replaceable Units) handelt, finden Sie
in der Teileliste im Wartungshandbuch.
v Wenn einem Schritt der Hinweis „(Nur für qualifizierte Kundendiensttechniker)" vorangestellt ist, darf diese
Maßnahme nur von einem qualifizierten Kundendiensttechniker durchgeführt werden.
Fehler
Nicht alle Laufwerke werden
beim Diagnosetest für
Festplattenlaufwerke (Fixed
Disk Test) erkannt.
Der Server antwortet während
des Diagnosetests für
Festplattenlaufwerke nicht mehr.
Beim Starten des Betriebssys-
tems konnte kein Festplatten-
laufwerk erkannt werden.
Beim Diagnosetest für das Fest-
plattenlaufwerk sind keine Feh-
ler festgestellt worden, aber der
Fehler tritt weiterhin auf.
88
ThinkServer TD100 und TD100x Typen 4203, 4204, 4205, 4206, 6398, 6399, 6419 und 6429: Installationshandbuch
Maßnahme
Wenn es sich bei dem Teil um eine durch den Kunden austauschbare Funktions-
einheit (CRU) handelt, ersetzen Sie es. Wenn es sich bei dem Teil um eine durch
den Kundendienst austauschbare Funktionseinheit (FRU) handelt, muss es durch
einen qualifizierten Kundendiensttechniker ersetzt werden.
Maßnahme
Entfernen Sie das von den Diagnosetests angegebene Laufwerk, und führen Sie
anschließend den Diagnosetest für Festplattenlaufwerke erneut aus. Wenn die übri-
gen Laufwerke erkannt werden, ersetzen Sie das entfernte Laufwerk durch ein
neues Laufwerk.
Entfernen Sie das Festplattenlaufwerk, bei dessen Test der Server nicht mehr
geantwortet hat, und wiederholen Sie den Diagnosetest. Wenn der Diagnosetest
für Festplattenlaufwerke jetzt erfolgreich beendet wird, ersetzen Sie das entfernte
Laufwerk durch ein neues Laufwerk.
Überprüfen Sie, ob alle Festplattenlaufwerke und Kabel richtig eingesetzt sind, und
führen Sie anschließend die Diagnosetests für Festplattenlaufwerke erneut aus.
Führen Sie den Diagnosetest für angeschlossene SCSI-Festplattenlaufwerke aus.
(Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt zum Ausführen der Diagnose-
programme im Wartungshandbuch.)
Anmerkung: Dieser Test ist auf Servern mit RAID-Platteneinheiten, die den inte-
grierten SAS-/SATA-Controller verwenden, oder auf Servern mit SATA-Festplatten-
laufwerken, die an den integrierten SAS-/SATA-Controller angeschlossen sind,
verfügbar.

Advertisement

Table of Contents

   Related Manuals for Lenovo ThinkServer TD100x

This manual is also suitable for:

Thinkserver td100

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: