Anschlusshinweise - Honeywell IDENT-KEY Mounting And Connection Instructions

Block lock
Hide thumbs

Advertisement

Montage-Anschluss-Anleitung IK2-Blockschloss
5.
Anschlusshinweise / Erdung
Bitte beachten:
Unter der Voraussetzung, dass der Betriebsspannungsverlust von 0,5 V DC (siehe
Zeichnung) nicht überschritten wird, kann das IDENT-KEY Blockschloss bis zu 5 m von
der Auswerteeinheit entfernt montiert werden.
Einbruchmelder-
zentrale
+UB
Erdung:
Für die fehlerfreie Funktion einer Anlage ist die korrekte Schirmung bzw. Erdung von großer
Bedeutung.
Beim Einbau eines IK -Blockschlosses in eine Holztür mit Holzrahmen ist der Kabelschirm
durchgehend von der Zentrale bis zum Blockschloss durchzuverbinden.
Beim Einbau des Blockschlosses in eine Metalltür oder Holztür mit Metallrahmen wird der Schirm in
der Auswerteeinheit unterbrochen, um eine Erdschleife zu vermeiden.
Bei einer Metalltür oder Holztür mit MetaIIrahmen ist auf eine korrekte Erdung zu achten.
Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Rahmen ordnungsgemäß geerdet ist, messen Sie
den Widerstand zwischen Rahmen und dem nächstgelegenen geerdeten Gegenstand
(z.B. Zentralengehäuse, Heizung, Wasserleitung o.ä.).
Bei richtiger Erdung messen Sie einen Widerstand <1 .
0V
max. Beriebsspannungsverlust = 0,5 V
Auswerteeinheit
+UB
+UB
0V
0V
W
max. 5 m
IDENT-KEY
Blockschloss
+UB
0V
9

Advertisement

Chapters

loading

  Related Manuals for Honeywell IDENT-KEY